Dekoration Weingewölbe

Halli hallo, ich werf mal ein neues Thema in die Runde.
Also ich bin mir noch super- unschlüssig, was meine ganzen dekorations- Sachen betrifft. Wir feiern in einem Hotel mit einem anliegenden Weingewölbe (ebenerdig), worin die Feier stattfindet. Dort ist alles so mit Natursteinen gebaut. Von außen ranken sich Weinblätter um das ganze Gewölbe.
Nun ist bei uns die Calla die Hauptblume, die sich überall wiederfindet (Getränkekarte, Einladung…). Ich habe ein champagnerfarbenes Brautkleid, A- Linie, und bin ein dunkler Typ von der Hautfarbe her (teils geschummelt durch Solarium). Nun bin ich der Meinung, dass ich eine kräftige Farbe für den Brautstrauß brauche (möchte). Die Calla wird darin natürlich wieder enthalten sein. Nur finde ich soooooviele Blumen schön – Hortensien, Lilien (pink), Orchideen, Freesien, Hyazinthen, ich kann mich nicht entscheiden °verzweifel°
Dann weiß ich auch nicht, wie ich die Getränkekarten aufstellen soll. Viele schreiben z.B., dass sie ihre Menükarten mit Hilfe einer Holzstaffelei von Ikea (mit Gold oder Silberfarbe besprühen – preiswert) auf die Tische stellen. Da stellt sich mir aber folgende Frage: sieht man dann das Design der Karte noch? Die liegt ja dann im Prinzip aufgeklappt auf der Staffelei, von außen sieht man die doch gar nicht mehr oder? Wie stellt ihr eure Karten auf?
Und wie soll ich die Dekoration machen? Ich dachte mir, man könnte das Weinlauf z.B. auf den Tischen ranken lassen (weil es ja schon draußen an der Location zu finden ist) und dann einzelne Akzente setzen. Nur wie mach ich das am besten, dass die Blumen auch frischbleiben? Und welche überhaupt? Wie habt ihr dekoriert? Was passt zu den Natursteinen?
Ich hoffe, ich strapaziere Euch nicht allzu sehr, aber viele haben hier ein glückliches Händchen mit Tips und Tricks. Großes Lob pauschal an alle zukünftigen Bräute und die, die es bereits waren. :smile:

Hallo, Temptation!

Bezüglch der Blumen würde ich mich einfach mal von einer guten Floristin beraten lassen. Am besten suchst Du Dir eine aus, wo Dir die Sachen gefallen, die sie im Laden so macht, dann wird sie wahrscheinlich mit ihren Tips auch das richtige Vorschlagen. Eine Floristin weiß auch einfach am besten, welche Blumen sich gut halten und wie…, auch für die Tischdeko.
Als Anregung: Unter dem folgenden Link gibt es echt viele Fotos von verschiedenen Brautsträußen: svatby.cz/index.php?nid=4&ph … gory_id=17

Ich persönlich finde es schön, wenn die Blumen aus dem Brautstrauß sich in der Tischdeko wiederfinden.
Bei Eurer Location würde ich auf jeden Fall das Weinlaub in die Tischdeko einbinden, entweder die Blätter auf denTisch legen, in Gestecke einarbeiten, oder evtl als Namenschilder verwenden. Eine Freundin von mir hatte mit Goldstift die Namen der Gäste auf solche Blätter geschrieben und diese dann auf die Teller gelegt. Fand ich schön!

Ach, ja-
hinsichtlich der Menükarten wollen wir folgendes machen:Wir werden wohl die Menukarten passend zur Einladung zu gestalten.
Ich dachte daran, auf einer Karte im Papier der Einladungen aussen das Dekor der Einladung zu verwenden mit dem Schriftzug “Menü” und evtl unseren Namen und dem Hochzeitsdatum und innen die Speisen auf einem transparenten Doppelblatt, dass mit der Aussenkarte durch ein Satinband/Kordel verbunden wird. Das Band soll einfach in der Mitte, da wo der Knick ist drumgewickelt werden. Die Karten werden dann einfach so auf den Tisch gestelllt an jeden Platz (die müssten wohl von selbst stehen, wenn sie leicht geöffnet sind).

Hallo anlora,

danke für deine Anmerkungen. Mit der Getränkekarte habe ich mich gerade mit meiner Mama geeinigt, dass wir sie auch einfach hinstellen. Unsere Getränkekarten sind ja im gleichen Design gehalten wie unsere Einladungen (grün mit weißer Calla) und wenn die Karten auf einer Staffelei stehen, sieht ja keiner die Außenansicht. Wenn man sie leicht knickt, so daß sie von allein stehen, kann jeder die karte auch noch von außen bewundern.

ach so, und diese tschechische seite kenn ich bereits, die ist echt der hammer. auch hinsichtlich der brautfrisuren hat mir die seite sehr weitergeholfen.

Hallo!

Den link mit der tchechischen Seite habe ich aus dem Forum! Ist mein Lieblingslink, denn nirgendwo sonst habe ich so viele tolle Fotos auf einem Haufen gesehen! (Nur der tchechische Geschmack bzgl. der Hochzeitstorten ist nicht so meins! :laughing: Das ist mir alles zu extrem!)
Aber sonst Super-Seite!

Richtig! Ich war auch immer vorher ewig auf der Suche nach dem “Brautstrauß Nr. 1” für mich, habe ich nie direkt gefunden. Noch nicht mal annäherungsweise. Aber dort sind echt super Fotos drin. Mit den Hochzeitstorten da hast du Recht, mir schwebt eher eine Wendeltreppe vor (ich hoffe, du weißt was ich meine), die sich so stufenartig verschoben nach oben bewegt.
Also nicht von unten nach oben sondern so im Halbkreis :question:

Das mit dem stufenartig habe ich nicht wirklich verstanden! :laughing: Vor meinem inneren Auge erscheint immer eine Torte, die ein bisschen wie eine Wendeltreppe aussieht, aber ich denlke, das meinst Du nicht!?

Ich möchte gerne eine dreistöckige Torte, eher schlicht. Weiß aussen (Marzipan oder Schokolade?) und mit roten Rosen verziert. Eigentlich dachte ich an Marzipan-Rosen, aber die echten gezuckerten Rosen aus der Weddingstyle gefalllen mir auch. Ich muss mal den Konditor fragen, was da geht!

Hallo Temtation,

ich würde das Weingewölbe sehr einfach dekorieren. Klar mit vielen Blumen und ich würde bei creme bleiben, als Hauptton und nur ab und zu etwas farbiges, evtl. rot.

Toll sehen bestimmt große cremefarbene Kerzen in verschiedenen Formen aus! Altarkerzen, dicke, flache runde, etc.

Man könnte auch das Weinthema aufgreifen und Leuchterkerzen in alte, leere Weinflaschen stecken und auf dem Buffet oder in den “Ecken” des Raumes zu mehreren aufstellen.

Schreib doch einfach mal alles was dir zum Thema Wein einfällt auf ein großes weißes Blatt! Es ist bestimmt mehr als du denkst.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben und sende liebe Grüße
diesahne

Oh Sorry! Ich habe deinen Nickname falsch geschrieben! ;(

Das ist ja peinlich! Sorry, nochmal!
diesahne