Der Hochzeitsplaner Frank - Folge 30.08.2006

Hi Mädels,

auch heute gibt es wieder eine weitere Folge - diesmal mit einer klassisch-romantischen Hochzeit.

Freue mich wieder auf Eure Meinungen :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

So, heute bin ich auch endlich wieder am Start und kann danach meinen Senf dazugeben :smiley: freu mich schon!

Sitze gerade vorm Fernseher und schaue heute zum ersten Mal Froonk beim arbeiten zu.

Ich könnte ihm jetzt schon was antun :smiling_imp: Weiß nicht wie die Leute das mit ihm aushalten? Bekommen die da Geld für oder wird die Hochzeit bezahlt? Dann könnte ich es ja noch verstehen…

LG
Karina

So, nun fang ich mal an :smiley:

Die heutige Sendung fand ich echt gut. Besser als die vorherigen. Das Brautpaar war wunderschön, auch die Braut und das Kleid schmacht (ich würde es ohne Ärmel nehmen gg) Ihn fand ich ja auch süß mit seinem Zylinder und Cut. Das Glück hat man den Beiden auch angesehen. Die Blumendeko in der Kirche und auch die Tischdeko haben mir sehr gefallen. Auch das mit den Bilderrahmen fand ich nicht schlecht.Sollte man sich mal merken :smiley:
Bei dem anderen Paar wo sich Schwiegertochter und Schwiegermutter da weiß ich nicht so recht. Ich verstehe es nicht, warum sie ihre Streitigkeiten nicht versuchen vorher zu klären. Hoffentlich ändert sich das noch, ansonsten stelle ich mir das ziemlich krampfhaft vor.

LG
Jana

Ich weiß eigentlich gar nicht, für was man einen Weddingplaner braucht. Der Froonk macht ja nur so Tisch- und Kirchendeko und begleitet das Brautpaar nur zu verschiedenen Sachen. Aber entscheiden sollte man ja eigentlich immer noch selber.

Auch wird es nach meiner Meinung nach im Fernsehen falsch dargestllt. Eine Hochzeit ist mit einen bischen Deko und einer Tischordnung nicht getan. Da steckt jedes Paar doch mindestens ein halbes bis ganzes Jahr ihr Herzblut rein. Vom Standesamttermin bis zu den Einladungen und was es als Hochzeitsmenü geben soll, kommt irgendwie so gar nichts vor. Und das ist abgesehen von der Kleidung auch das wichtigste.

Was ich auch persönlich bis jetzt vermisse: es gibt keine Brautjungfern, kleine Blumenmädchen mit einem richtigen Prinzeschenkleid…

Hallo

Brautjungfern gabe es bei uns auch nicht - das wäre vermutlich in dem Alter peinlich für die entsprechenden Damen geworden :wink:

Blumenkinder wollte mein Mann nicht (" die solln auf uns gucken und nicht auf die Kiddies - die können auch einen Tag mal NICHT die Nr. 1 sein") außerdem hätten wir 15 potentielle Blumenkinder gehabt. Wen wählt man da aus? Alle: zu viele. Nur ein paar: Tränen bei den anderen.

Also von daher ist es schon ‘realitätsnah’ auch wenn ichs noch nicht geguckt habe.

Grüße von Britta

Hallo,

ich habs heut leider nicht geschafft, es ganz zu gucken. Muss mal sehen, ob ich mir morgen früh das Ende anguck…

Also ich fands heute auch besser, aber Frank nervt halt immer noch. Und es stimmt, man sieht ihn nur so anner Deko bisschen rummachen. Die ganzen organisatorischen Sachen machen die armen Brautpaare allein. Wie kann man denn den Spaßteil einzig abgeben? Naja, die nervigen Ämtertelefonate etc. sind wohl nicht medienwirksam genug…

Der Schwiegermutter-Schwiegertochterkonflikt ist doch großartig! Das will man doch sehen, wenn man nachmittags fernsieht. Die mussten da wahrscheinlich auch mal sowas mit reinbringen, der Zuschauer soll ja nciht als Einziger ne nervige Schwiegermutter haben.

Ich bin sehr gespannt, was die uns noch für Lebensentwürfe präsentieren werden.

LG, Marei