Die Qual der Wahl (Tischdeko)

Hallo ihr lieben,
so nochmal ich. :blush:

Also seid längerem beschäftigt mich unsere Tischdeko!

Also wir werden Eckige Tische in den Maßen 0,70m x 2,00m haben. Also nicht gerade Breit. Diese werden in verschiedenen Inseln quer durch den Raum verstereut stehen. Die Location hat da eben eine Vorgabe, damit wirklich alle Gäste rein passen. Der Raum selbst ist Höhen-versetzt. Also ein Teil ist etwas tiefer und über eine Treppe zu erreichen.

ach ich kann euch ja ein Foto zeigen :wink:

So nun aber zu mein Problem.
Also, als Blumen werden wir die wunderschönen Hortensien und buschige Rosen haben. Aber ich kann mich einfach nicht entscheiden in welcher Farbzusammenstellung. :frowning:
Weiß, rot, rot & weiß, weiß & rosa, oder gar alle drei farben???
Teilweise gefällt mir nämlich die Kombi von roten Rosen und weißen Hortensien nicht. Aber nur eine Farbe is auch doof, weil überall in das Fest rot und weiß mit einfließt. Rosa finde cih persönlich wunderschön und würd es auch gerne irgendwie ein bisschen vertreten haben. Vielleicht in der Form von weißen und rosanen Hortensien und dann vieleicht die Rosen in weiß?!Aber passt das zum rest???

Zudem hätte ich die möglichkeit zwischen weißen und roten Tischdecken. :exclamation: Ursprünglich wollte ich ja weiße Tischdecken mit roten Organza in der mitte haben. Aber mittlerweile weiß ich nit, ob das zu den Blumen (welche Farbe auch immer) passt.

Hach, es ist echt zum verrückt werden :unamused:
Übrigens als Deko kommen noch cremefarbene Perlen, sowie kleine rosa Schmetterlinge und Blüttenblätter auf die Tische.

Was meint ihr denn??? Bin für Beispiele vorallem mit Foto wirklich unendlich dankbar :smile:

Liddy

mir würde in diesem Raum mit dem dunklen Holz eher hellere Deko gefallen. Tendiere deshalb mehr Richtung weiß/rosa. Ein wenig Rot passt sicher gut dazu.

Gruß mamalenchen

Tischdecken würde ich auf jeden Fall weiß nehmen. Ich finde, das sieht festlicher aus.

Von den Blumen denk ich schon, dass weiß, rosa und rot paßt. Nur bei rosa und rot würde ich genau auf den Farbton achten, damit sie sich nicht “beißen”.

Mit dem Organza bin ich mir nicht ganz sicher, ob das passt. Kommt glaub ich auf den Stil an. Nehmt Ihr für die Blumendeko Gestecke oder die Blumen in Vasen?

Die üblichen Tischdeko-Seiten hast Du sicher schon durch :wink:
Ich finde, dass man bei www.projectwedding.com immer tolle Sachen sieht, vielleicht ist da ja was dabei. Gibt’s sogar nach Farben geordnet.

Hi Liddy,

ich stelle bald mal die Bilder unserer Hochzeit rein, da kannst du dir den Raum genau anschauen… Zu beachten ist wirklich, dass viel dunkles Holz vorhanden ist, und von den beiden riesigen Kronleuchtern an der Decke ist nur der hintere dimmbar. D.h., man muss viel mit Kerzen arbeiten, oder es ist eben sehr hell, wobei ich kein Fan von Deckenlicht bin.
Wir hatten ja die Hussen und extra die längeren Tischdecken bestellt. Die roten wären meiner Ansicht nach viel zu dunkel für den Raum geworden. Ich würde auch möglichst hell bleiben. Wenn ihr die Tische tatsächlich so schmal lassen wollt, würde ich mir das auch mit dem Organza noch mal überlegen. Die Teller sind recht gross, dazu die Gläser, da bleibt fast nichts mehr in der Mitte übrig. Bei uns waren sie annähernd quadratisch gestellt, also 1,45x1,50 und trotzdem war mittig lange nicht soviel Platz, wie ich es in Erinnerung hatte.

vg
starlight

@Starlight
huch hatte mich was die Tische und deren größe betrifft verschrieben, wir haben sie natürlich auch doppelt. Sonst geht das ja gar nit :smile:

Aber ich denke ihr habt recht was die roten Tischdecken betrifft. Kerzen werden wir ja durch die 5-Armigen-Kerzenständer denke ich genug haben. Werden ja auch die Wände anstrahlen. Wahrscheiblich auch in rosa, weil rot säh ein bisschen…naja ihr wisst schon wonach aus :wink:

Also ihr meint, ich wolle lieber weiß und rosa Blumen holen? und nur ein paar rota akzente setzen? Die Blumen selbst werden nciht als Gesteck gebunden, sondern kommen in Vasen. Bin mir am überlegen, ob cih event. das Wasser rot färben soll???

Hach sooo viele fragen :smiley:

Liddy