Die "rauchende" Braut

Hi Mädels,

letztens war ich im Gespräch mit einer Braut, welche mich irgendwann fragte, wie ich eine Braut mit Zigarette in der Hand so finde :unamused:

Ich hab mir sofort meine Meinung gebildet und möchte nun gern von Euch wissen, wie Ihr über das Thema “rauchende” Braut und überhaupt über das Thema Rauchen denkt.

Freu mich, wieder von Euch zu lesen :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Hi,

das Bild, ne Braut mit Zigarette sieht meiner Meinung nach absolut scheiße aus. Da würd ich, wenn sie denn rauchen muss, vor jeden Foto die Zigarette weglegen.
Also ich rauche nicht (abgesehen von ein paar Abenden in meinem Leben), habe damit aber meist kein Problem, weil in meiner Familie jeder raucht. Mein Freund raucht auch manchmal und damit habe ich schon größere Probleme und auch schon ne kleine Auseinandersetzung mit seiner Schwester. Seitdem bin ich nicht mehr so tolerant und verbiete in unserer Wohnung auch schon mal das Rauchen, wenn ich erkältet bin.
Mein Freund hat allerdings ein Einsehen und schenkt mir zur Hochzeit, dass er mit dem Rauchen aufhört.
LG, Marei

Hallo,

ich habe Gott sei Dank das Problem Rauchen nicht. Hatte auch noch nie das Bedürfnis. Mal probiert, aber schmeckt eklig… :wink:

Wir waren letztens auf der Hochzeit einer Freundin und sie hat auch geraucht. Und ich muß ehrlich sagen, es sah seltsam aus… So ne schöne Braut und dann die Flupe im Mund…
Mein Mann raucht leider auch, aber in der Wohnung herrscht absolutes Rauchverbot. Aber im Moment ist er es sich am abgewöhnen :wink: .

LG,

Steffi


Standesamtliche Trauung: 15.07.2006
Kirchliche Trauung: 12.08.2006

Hallo Jana,

wenn eine Frau angezogen ist wie eine “Prinzessin”, erwartet man, glaube ich, unterbewusst, dass sie sich benimmt wie eine “richtige Dame”. Und rauchen in der Öffentlichkeit gehörte da traditionell einfach nicht dazu.
Deswegen würde ich auch sagen, das sieht komisch aus. Ich habe auch noch nie eine rauchende Braut gesehen.
Aber wenn’s nicht anders geht, ist halt eine Sucht…

LG Alusra

Da ich nicht rauche habe ich mir zu diesem Thema noch keine Gedanken gemacht,…

… allerdings denke ich sieht das etwas seltsam aus.

   Ein schönes Kleid
   Super Frisur

   und dann eine Zigarette...??

Allein der Gedanke würde mich stören (Für mich selber)

Aber wer selber raucht und es an seinem Hochzeitstag nicht lassen kann/möchte/schafft, der muss es selber wissen.

Aber wir (mein Mann und ich) haben beschlossen dass im Restaurant bei der Feier abends niemand rauchen darf, da wir beide Nichtraucher sind, und ich den Qualm nicht sehr gut vertrage wegen Kontaktlinsen, trockenen Augen… Wenn dann jemand rauchen möchte muss er eben raus, Terrasse, oder so

Aber wie gesagt, muss jeder selber wissen wie er/sie es haben möchte am Tag der eigenen Hochzeit.

Zunächst mal: ich rauche auch…

Deshalb: Lieber 'ne rauchende Braut als rauchende Colts auf der Hochzeit… :stuck_out_tongue: Aber der Anblick einer rauchenden Braut dürfte wohl Seltenheitswert haben, oder? Das Brautpaar ist doch den ganzen Tag im Stress, da sind die Minuten, wo man sich einmal mit einer Zigarette zurückziehen kann, ohnehin gezählt.

Zugegeben: Ich würde mich nicht - schon gar nicht auf meiner eigenen Hochzeit - vom Fotografen mit einer Fluppe erwischen lassen.

Auf ihrer Hochzeit hatte meine Cousine genau einmal Gelegenheit, sich wegzustehlen, um eine zu rauchen. Das waren zufälligerweise die einzigen 5 Minuten auf der Feier, wo ich mal Gelegenheit hatte, ein paar Sätze mit ihr zu wechseln (wenn man von der Gratulation absieht. )

Ich würde mich wahrscheinlich auch für ein paar Minuten aus dem Staube machen, um zu rauchen (schon um eventuellen dummen Kommentaren aus dem Weg zu gehen), damit es nicht alle mitbekommen, sondern allenfalls ein Mitraucher.

In unserem Festsaal ist das Rauchen ohnehin verboten (wegen der Stuckdecken). Wer rauchen will, muss entweder in den Gang oder ganz raus (was in dem riesigen Klostergebäude aber eine kleine Wanderung bedeutet, da der Festsaal nicht ebenerdig liegt). Das finde ich gut, es gibt nämlich nichts schlimmeres als aufsteigenden Zigarettenrauch, wenn man gerade vorbeitanzt. Auch die Handvoll Raucher, die kommen, werden dafür sicher Verständnis haben.

Eva

finde eine rauchende braut auch etwas merkwürdig und seltsam
habe selber vor 5 jahren aufgehört und mein mann vor 2 jahren. raucher stören mich ned, aber in der wohnung ist rauchverbot

Hallo Jana,

also ich selber rauche auch, aber werde mit Sicherheit nicht auf meiner Hochzeitsfeier rauchen, ich kann mir vorstellen dass das ziemlich eigenartig aussehen wird.

Ich habe meinem Zukünftigen aber auch versprochen nach der Hochzeit aufzuhören, ist ein ewiges Streitthema zwischen uns.

LG Peggy

Hey,
ich hab da wohl eine andere Meinung 8)
Obwohl ich keine “richtige” Raucherin bin, sondern nur ab un an bei einem Bierchen eine rauche, finde ich rauchende Bräute nicht weiter dramatisch.
Natürlich wär es nicht schön, wenn eine Braut auf Fotos mit Fluppe zu sehen ist, das fänd ich auch blöd.
Aber ich denke auch, wenn man eh raucht kann man es wohl kaum an so einem Tag lassen…
Bei uns im Saal herrscht übrigens auch Rauchverbot, das finde ich selbstverständlich!

LG,Sarah

dazu hab ich nicht wirklich eine meinung. ich selbst habe eine zeit lang geraucht, dann wieder aufgehört, wieder angefangen, aber seit nun mehr fast 8 jahren rauch ich nicht mehr.
wenn man raucht, dann raucht man wahrscheinlich auch an diesem tag, warum auch nicht.
mein zukünftiger hat mit mir aufgehört zu rauchen, dann aber wieder angefangen, wieder aufgehört und seit wir in der neuen whg sind und eine große dachterrasse mit blick über ibk. haben, raucht er wie ein schlot. is’ ja so schön auf der terrasse zu sitzen und zu qualmen … man sollte nicht meinen was eine schöne große whg für nachteile haben kann :wink:

bei uns giltet im saal rauchverbot, haben aber eine eigene terrasse die nur für unsere gäste ist, da sind stehtischen mit aschenbecher, da werd ich dann wohl den bräutigam antreffen :wink:

Hey,

wollte mich nach wochenlanger Abwesenheit auch mal wieder zu Wort melden!

Jeder sollte das tun, wozu er Lust hat und zu späterer Stunde fällt es eh nicht mehr auf ob man raucht oder nicht. Die Frisur löst sich langsam auf, der Spaßfaktor steigt…ich habe auch geraucht auf meiner Hochzeit. Ich glaube insgesamt höchstens 3-5 Zigaretten. Vorher habe ich zu meiner Mutter gesagt, ich weiss, dass ich nicht vor dir rauche, aber heute gilt das Gesetzt nicht. Sie hat gelacht und sagt, dann zünde dir mal eine an, ich habe dich ja noch nie paffen sehen! Und somit war das auch geklärt. Das man nicht direkt nach der Kirche oder so raucht ist ja wohl klar. Aber nach allen offiziellen Dingen. Finde ich total ok, und das wichtigste an dem Tag ist, dass man sich wohl fühlt! Und da gehört halt bei manchen das Rauchen auch mit dazu.

Liebe Grüße
Bell

8)

nun, ich sehe das nicht ganz so eng - sicherlich ist das kein schönes bild, wenn die braut zigarette raucht -solle man bzw. frau auch vermeiden, es gibt von mir nur ein bild wo ich eine zigarette rauche - jedoch in frauengesellschaft ( insgesamt 5 frauen rauchender weise - was schon wieder witzig aussah ) …

aber ihr sprecht alle nur von zigaretten… ich selbst habe als braut zigarre geraucht bzw. gepafft - dies war im übrigen auch ein wunsch -motiv von mir als braut - allein unter männern, die ebenfalls alle zigarre pafften - ein absolut geniales bild sage ich euch! 8)

Hallo!

Dieses Thema beschäftigt mich auch schon lange, da ich sehr stark.
rauche. Eigentlich wollte ich vor der Hochzeit aufhören, aber durch den ganzen Stress ist es eher noch mehr geworden :frowning:
Vielleicht gelingt es mir ja noch. Ich bin die Woche vor der Hochzeit bei meiner Mutti und da ist striktes Rauchverbot.
In unserem Festzelt herrscht bis nach dem Essen Rauchverbot. Wir lassen aber davor einen Rauchertisch aufstellen.

hallo,

ich bin auch raucherin und habe mir darüber gedanken gemacht. ich finde auch das es eigentlich nicht zu einer braut passt, außerdem habe ich viel zu viel angst das ich mir ein loch ins kleid brenne :blush: da ich aber eh nicht viel rauche wird es an diesem tag wohl noch weniger sein. mein schatz raucht auch und das recht viel bin mal gespannt wann er sich seine erste anmacht, ich hoffe nicht direkt nach kirche :unamused:
des weiteren haben wir von unseren eltern aus der dom. rep. handgedrehte zigarren bekommen. die wird mein freund dann am späten abend mit seinem schwiegervater rauchen. das finde ich aber auch in ordnung.

lg
brina

Hi Mädels,

vielen Dank für Eure so zahlreichen und doch so unterschiedlichen Meinungen und Standpunkte.

Jeder sollte das tun, was ihm am besten gefällt und sich nicht überreden lassen.

Auf der Hochzeit einer Freundin hab ich sie in ihrem Traumkleid (Sissi-Stil) mit der Zigarette gesehen und glaubt mir, dieses Bild habe ich bis heute nicht mehr aus meinem Kopf bekommen :open_mouth:

Es war ein fürchterlicher Anblick und die dabei noch enstandenen Fotos hatten ihr damals so zugesetzt, daß sie kurze Zeit später mit der Qualmerei aufgehört hat. :stuck_out_tongue:

Ich persönlich habe es nie probiert, weil ich es immer schon einfach nur als eklig empfunden habe und die Gesundheit eh schon nicht die Beste ist… Aber ich will nicht jammern…

Ich wollte nur sagen: Denkt dran, die Fotografen und die Videofilmer sind überall und so achtet darauf, daß Ihr als Bräute nicht mit dem Glimmstengel abgelichtet werdet. Ihr könntet Euch hinterher oder in einigen Jahren evtl. darüber ärgern…

Liebe Grüße
Jana