Diese Kartenformate machen mich noch verrückt!

Hallo Mädels,
ich drehe gerade, aufgrund mangelnder Vorstellungskraft , völlig durch :laughing:
Ursprünglich wollte ich ja quadratische Karten! Ist ja einfach für mich, denn… die heißen: Karten quadratisch!!!
Die sind ja im allgemeinen, Versand, allgemeine Anschaffungskosten usw. etwas teurer!
Jetzt dachte ich ein anderes Format würde ja auch gehen!
Gesagt, getan! Aber nicht für mich!
Bin gerade einbißchen am googeln. Da steht das Maß offen, da zusammengeklappt und gar nicht dabei, manchmal steht dann auch die DIN-Angabe A5, A6, B6 usw.
Habe mir das jetzt schon aufgemalt, um es mir besser vorstellen zu können, aber irgendwie klappt das auch nicht! Was hattet ihr so für Formate??
Grüße jenny

Da kann ich dir leider nicht helfen…
Unsere Karten waren auch total kompliziert! Wir haben die geschnitten damit die in einen “relativ normalen” Umschlag gepasst haben.
Lang war das Papier 28,5cm breit 14,5. Daraus haben wir dann Karten gefaltet die ca. 12,5 cm hoch waren (eine Lasche unten für weitere Karten eine oben zum Verschließen)
Fotos sind im Pixum aber wenn du keine Schneidemaschine hast rate ich dringend ab!!!

Wir werden Din lang haben.
Das ist ein Din A4 Blatt zweimal gefaltet -> also so wie ein Brief.
Maße: 21 x 10

A5 = A4 einmal falten. So wie Stefferl
A6 = Postkartengröße

B ist immer der dazugehörige Umschlag.
In B6 passt also die Karte in A6.

Danke Anne,
das verstehe dann endlich mal auch ich!!! :blush:
Was nehme ich nun, lang oder quadratisch???
Grrrrrrrhhhhh. immer diese Entscheidungen!!

:laughing: Irgendwann muss ich das doch auch mal außerhalb des Jobs anwenden können.

Bei Quadratisch ist immer der Problem, dass das Porto 1,44 € kostet. Das ist natürlich schon ein kleiner Unterschied zum normalen Porto.
Wir haben uns gegen das Format entschieden, weil in letzter Zeit ALLE Hochzeitseinladungen quadratisch waren.
Außerdem mag ich quadratische Karten nicht gerne gestalten… weiß nicht warum, ist eben so… meist ist der Text dann zentriert und das kann ich GAR NICHT leiden.

Din A5 war uns zu groß.

Wir waren erst bei A6 Hochformat. Aber da ist der Platz doch sehr klein.
Deshalb dann Din lang.
Ist auch mal was anderes.

Habe jetzt doch quadratisch genommen!! habe hin und her überlegt!! Hoffentlich war es die richtige Entscheidung!!
Schatzi wird heute abend wieder sagen: Schatz, wir reden hier von Karten, nicht von Leben oder Tod, das ist dir schon klar, oder?? :blush:
Hoffentlich klappt das auch alles mit dem drucken und so!!
Äh, Wo wohnst du nochmal Anne??? :smiley:
Grüße und danke, jenny

Von dir aus gesehen 45 km nördlich von Osnabrück.
Warum?

@jenny: hat sich das dann erledigt mit dem gucken gehen?

Wir hatten auch quadratische Karten - waren sehr schön zum Gestalten. Porto war natürlich mit 1,45 € relativ teuer. So haben wir uns für die Danksagungen extra umentschieden beim Format und prompt für alle Karten mit ein paar Photos 0,90 € Porto gezahlt. Das hat ja super geklappt… :laughing: Nun ja - das war es uns wert!
Hast Du denn schon eine Idee für die Gestaltung Eurer Karten?

LG Alina

Hallo,

ich finde quadratisch super schön, aber die Portokosten hab ich mir nur für die Danksagung geleistet (wegen der CD!).
Unsere Karten waren DIN lang, da passt einiges drauf…und kosten nur 0,55 €. Klingt nach wenig, kann sich aber läppern…

Grüße

Hallo Jenny,

wir nehmen auch quadratische Karten. Werden versuchen möglichst viele persönlich zu verteilen, damit sich das Porto in Grenzen hält. Für welche Größe hast du dich denn entschieden? Hast du schon die Umschläge dazu? Warten gerade auf unsere!
Hab mal die ganzen Hochzeitseinladungen durchgeschaut, die wir schon bekommen haben, sind so ca. 10/12 Stück, da war nur eine quadratische dabei. Hat mir die Entscheidung leichter gemacht :smiley:

Lieben Gruß
matsi

PS: Hallo Anne123, das hört sich nach einer Mediengestalterin an :smiley: Gehöre auch zu der Sorte :smiley: