Digitalfotos

Hallo liebe Mitbräute!

Ich hab euch hier nochmals eine Idee, die wir bei der Hochzeit meiner Kollegin umgesetzt haben:

Da ja immer mehr Leute digitale Fotos machen, haben wir die Gaeste gebeten ihre Datenkabel von der Kamera mitzubringen.
Am Abend haben wir dann im Restaurant eine Leinwand, Beamer und Laptop aufgestellt und alle Fotos von den Gaesten auf den Laptop geladen.
Waeren dem Essen und den Pausen (wo keine Darbietungen waren) haben wir die bereits gemachten Fotos von der ganzen Feier als Foto-Praesentation endlos abgespielt. Waeren den Darbietungen haben wir sie ausgeschaltet, damit es nicht stoerte.
Bei den Leuten ist das echt gut angekommen und sorgte auch gleich wieder fuer Gespraechsstoff weil einige Schnappschuesse wirklich witzig waren.

Den Beamer hatten wir uebrigens im Buero ausgeliehen, den Laptop unseren eigenen mitgebracht und die Leinwand vom Restaurant. Viele Restaurants haben aber selbst schon Beamer.

Vielleicht ist das noch was fuer euch!

Viele Gruesse
Moni

@moni:
super idee

Meine Freundin hat etwas ähnliches gemacht:
Bilder der standesamtlichen Trauung wurden von ihr ausgewählt und dazu noch Bilder der kirchenlichen Trauung und der Feier, die von ihrem Freund gemacht worden waren. Dies gab es dann als Bilderpräsentation als einen Programmpunkt im Laufe des späten Abends.

Da nicht alle Gäste bei der standesamtlichen Trauung dabei waren, war dies auch eine interessante Sache und die Bilder zum Tag ja sowieso :wink:

ja, ich hab das auch schon mal erlebt. Ist wirklich eine tolle Sache, auch wenn die Standesamt-Photos gezeigt werden, weil die meisten Gäste da ja nicht dabei waren (bei uns ist das jedenfalls so üblich) und das dann auch sehen können. Wirklich sehr zu empfehlen!!

Hallo,
das mit den Standesamtbildern ist eine super Idee!
Bei uns wird es eine Diashow mit Musik mit Bildern vom Brautpaar (vom Baby bis zum gemeinsamen Bild) geben. Bei der Schwester meines Freundes haben wir eine solche Show gemacht und bekommen jetzt auch eine von denen. Es ist wirklich gut angekommen, zumal es immer witzige Kinderbilder gibt, die die Gäste und auch das Brautpaar selbst köstlich amüsieren. Unser Lokal besitzt eine riesige Leinwand und auch einen Beamer, so dass wir uns darum schon mal nicht kümmern müssen.
VLG, Carrie.

Hey,

habt ihr dann normale Fotos eingescannt um diese zeigen zu können oder in welches Format muss man die bringen?

Hallo Betty

Entweder kann man die Bilder einscannen oder falls ihr die Negative noch habt, kann ein Fotostudio die Bilder ev. digitalisieren.

Viele Gruesse
Moni

@Betty,

dort wo ich war, waren die Photos schon mit Digitalkamera gemacht. Von einer normalen Kamera eizuscannen ist natürlich ziemlich aufwändig. Wie arbeitet euer Photograph? Bei digital muss man die Bilder ja nur noch per Kabel auf den Laptop ziehen und schon kanns losgehen. Schau doch mal nach, ob du unter deinen Gästen nicht jemand technikbegeisterten hast. Dann könntest du den ja fragen, ob er nicht die ganze Aktion übernehmen möchte…

LG von Anno

Anno,

ich denke Betty meint eher die Bilder von der Kindheit und so, und ich glaube wer da schon eine Digitalkamera hatte war def. ein Zeitreisender :smile:
Sonst gebe ich dir natuerlich recht, heute wo alle Digitalkameras haben, braucht man das nicht mehr so umstaendlich zu machen.

liebe Gruesse
Moni

oh, dass hab ich irgendwie im Beitrag von Carrie übersehen… Sorry!
So ne Show macht mein Papa auch und er scannt die Bilder auch ein.
Zeitreisender - das wär aber auch mal was :laughing: !

Huhu,

Moni hat mich richtig verstaden. Ich meinte Fotos die im Zeitalter vor der Digi entstanden sind.
Bei Digi Fotos ist es ja kein Problem :wink:

Hans wird seinen Trauzeugen mal drauf anstezten. Er und seine Jungs sind so Technik begeisterete, die machen das schon :laughing:

Haben wir auch gemacht!
Haben sowohl die Fotos der Gäste am Abend auf laptop gezogen und gezeigt, am Anfang aber auch vom Polterabend und von der Standesamtlichen.
Das equipment hat bei uns der DJ gestellt!
lg

@Betty,
jawoll, die Kinderbilder hatten wir eingescannt. War zwar etwas Arbeit, hat sich aber wirklich gelohnt, und die Qualität war auch viel besser als ich dachte.
Grüßle von Carrie.

Wirklich eine supter tolle Idee! Ich frage mich allerdings, ob die Gäste durch die Fotos nicht allzusehr abgelenkt werden und nur noch “passiv” auf die Leinwand schauen… Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

Hallo Quimpy,

Da die Fotos ja immer wiederholt werden in einer Endlosschlaufe, ist das nicht sooo schlimm.
Wenn es irgendwelche Darbietungen oder so gibt, sollte man die Show unterbrechen, so habt ihr die Aufmerksamkeit sicher nicht mehr auf den Fotos.

Gruss
Moni