Dj /Band / Sänger

Hallo ihr Lieben,

wir feiern in Koblenz und was uns noch fehlt ist die Unterhaltung sprich musik.

hat jemand von euch einen Tipp für eine Band oder Dj oder sänger?

Ich bin mir bei unseren Gästen sehr unsicher, ich hab etwas Angst dass alle wie festgeklebt an ihren Stühlen sitzen und keine stimmung aufkommt, denn richtige Tänzer sind nicht unter unseren gästen…

Vielleicht kann mir ja jemand von euch deisbezüglich einpaar Tipps geben… :wink:

Hallo Yvonne,

ich kann dich gut verstehen, bei uns sind auch keine wirklichen Tänzer anwesend. Ich habe auf den verschiedenen Hochzeiten die ERfahrung gemacht, dass Live-Musik viel beser ist als ein DJ, da es doch mehr auflockert und wenn du einen guten Sänger / Unterhalter hast, kommt auch gute Stimmung auf. Zudem haben die meist alles mögliche im Repertoire, so dass auch für jeden was dabei ist. Oftmals kann man sich ja auch was wünschen.
Da du aus meiner Nähe kommst, habe ich auch eine Empfehlung, allerdings ist Koblenz ja auch recht weit weg, daher weiß ich nicht so genau, wie ihr dsa machen wollt…
Unser “Musikmann” kommt aus Ober-Ramstadt und heisst Stefan Eck. Wir haben ihn auf einer Hochzeit erlebt und fanden, dass er es sehr gut gemacht hat. Er ist jetzt nicht der Wahnsinnssänger mit der Mörderstimme, hat aber locker und lustig mit guter Musik (Mix aus allem, auch gute Hintergrundmusik beim Essen) durch den Abend geführt, ohne dabei super aufdringlich zu sein. Doch, der hat uns wirklich gut gefallen, und auch wir sind keine Tänzer…

Viele Grüße
Sommersprosse

Wir werden nun nach langem Hin und Her auch eine Band nehmen…
Ist zwar umso einiges teurer, als ein Dj, allerdings ist Live Musik wirklich viel schöner und die Band kann auch auf die Stimmung eingehen…die haben Erfahrung…auch was Lautstärke angeht und Richtung…
Außerdem finde ich das moderieren einiger Sachen auch besser…
Da ist man doch auf der sicheren Seite mit einer Band…hoffe ich. :smiley:

Wir hatten einen DJ und waren sehr zufrieden damit. Unsere Überlegung war genau die, daß ein DJ ein viel größeres Repertoire hat als eine Band - der bringt nämlich im Zweifelsfall 1.000 CD’s mit. Ein erfahrener DJ moderiert auch - wenn man hier auf Nummer sicher gehen will, sollte man über eine Agentur buchen. Bei uns war es so, daß die Gäste dem DJ quasi die Bude eingerannt haben - die ersten drei Songs waren von ihm, der Rest wurde ihm quasi diktiert. 8)

Ob die Leute tanzen oder nicht hängt aber nicht allein von der Musik ab - wenn da nur Tanzmuffel sitzen, haben DJ und Band auch schlechte Karten. In dem Fall würde ich tatsächlich vorher ein paar wenige Leute gezielt ansprechen und ihnen den “Job” geben, den Tanzanfang zu machen. Bei uns hat gleich zu Beginn ein kompletter Tisch die Tanzfläche gestürmt, das war einfach genial - auch bei den anderen war dann das Eis schnell gebrochen.

Hallo,
wir haben uns jetzt nach langem hin und her doch auch für einen DJ entschieden.
Nach Unmengen von Demo-CD´s, Demoauftritten und Telefonaten hatten wir keine Lust mehr…die eine Band zu rockig, die nächste viel zu teuer…
und nach einem lieben Tipp hier aus dem Forum wars dann klar.
Jetzt kann man nur hoffen, dass das dann auch was wird - aber das weiß man ja immer erst danach.-))
Grüßle

Hallo,

also ich würde mich zwischen DJ und Band entscheiden oder beides nehmen. So Alleinunterhalter kann ich ja gar nicht haben.

Ich habe mal einen auf einer Hochzeit erlebt, der war grottig. Der hat alles selbst gesungen und zwar richtig schlecht. Und da kam nur Miss-Stimmung auf. Irgendwann haben die Kinder sich dann mal was Aktuelles (damals No Angels) gewünscht, weil sie gehofft haben, dass er das nicht singen kann - konnte er auch nicht, hat ihn aber nicht abgehalten, irgendwas zu singen, was sich so ähnlich anhörte.

Wir haben ja sowohl Band als auch DJ und beiden haben wir strickt verboten, das Mikrophon zu benutzen (also außer die Sänger der Band - aber nur zum singen). Denn auf irgendwelche “lustigen” Animationen stehen wir nicht.

Naja, aber das ist halt meine Meinung zum Thema Musik.

LG, Marei

Hallo Ihr Lieben,

also Marei spricht mir absolut aus dem Herzen.
Wir möchten auch keinen Alleinunterhalter und die Band hat auch direkt gesagt, dass ihr Auftritt nicht konzertähnlich, also moderiert sein wird, und der DJ der in die engere Auswahl kommt hat ebenfalls bereits gesagt, dass er nicht moderieren oder irgendwelche Spiele machen wird.
Anbei eine gute Seite zur Bandsuche wie ich finde:

www.band-suche.com

Viel erfolg Euch allen
Koboldine

Hallo Yvonne, ich kann Dir folgende Band empfehlen:
Die kommen aus der Nähe von Kaiserslautern, spielen aber auch Auftritte in ganz Rheinlandpfalz und Hessen:
Ich kenne den Frontmann Stefan Müller persönlich und kann nur sagen, die machen super Musik.
Die können wirklich alles, können auch super improvisieren, falls sie mal die Noten von einem Wunschtitel nicht dabei haben.
Sie sind nicht ganz billig (schätzungsweise 1000-1200 €), aber das ist, glaube, ich keine ordentliche Band:

band-celebration.de/
Ich hatte diese Band auch schon meiner besten Freundin für eine Firmenveranstaltung für Thyssen empfohlen und sie war begeistert.
Schau doch einfach mal auf die Hompage.
Liebe Grüße
Ilka