DJ im Raum Mannheim-Heidelberg-Karlsruhe-Ludwigshafen

Hallo,

Kennt vielleicht jemand von euch einen guten DJ, der neben den üblichen Liedern auch Songs aus den 50-80 Jahren spielt, Rockabilly ( die Klassiker halt: Elvis & co. aber auch modernRockabilly wie z.B. mighty mighty Bosstones, Tiger Army,…) und andere gemischte Musik auflegt?

Wir sind etwas spät dran mit unserer Suche.
Haben wir irgendwie verschlafen und jetzt wird es langsam eng.

Vielen Dank im Voraus, falls ihr mir helfen könnt.

Liebe Grüße Manuka

Hi Manuka,

wann heiratet ihr denn? Und hast Du schon die üblichen Anbieter (zB Mobydisc) angefragt? Die haben doch so viele DJ’s im Einsatz, dass bestimmt noch einer Euren Termin fei hat.

LG Simone

Hallo manuka,

vielleicht ist ja unser DJ was für euch. Nico Bartone ist echt super klasse, sehr zuverlässig und auch noch sehr sympathisch.
peopledance.de/

Sein Repertoire ist echt riesig und ich und unsere Gäste fanden, dass er super auf die Stimmung eingegangen ist. Wir haben an diesem Abend viel Lob für unser DJ-Wahl bekommen von den Gästen.
Er hat sich auch wirklich an unsere Wünsche und die Musikrichtung, die wir im Vorfeld mit ihm besprochen haben gehalten.

Nico kommt jetzt zwar nicht direkt aus deiner Ecke, aber Tübingen liegt auch nicht gerade neben Pforzheim. Das gute an peopledance ist außerdem, dass man nicht irgendeinen DJ bekommt, der gerade mal Zeit an diesem Abend hat, sondern wirklich ihn persönlich bucht, was uns sehr wichtig war.

LG sonnigside

@sonnigside…darf ich fragen, was ihr für den DJ am Abend gezahlt habt? Und wie lange hat er bei euch gespielt?

LG, Sylvie

@shiva,

mmh, glaube, wir haben Nico für den Abend von 18-3.30 Uhr 800 € bezahlt, da war dann aber auch alles dabei. Die ersten 4 oder 5 Stunden waren es so eine Art Pauschale und danach wurde im 30 Minutentakt abgerechnet. Gespielt hat er solange wie wir wollten. Anfahrt und Auf- und Abbau war inklusive.

Damit liegt er preislich wohl so im Mittelfeld, aber er war sein Geld absolut wert.

LG sonngiside

Hallo,

wir waren am Samstag auf einer Hochzeit und der DJ war leider nicht allzu gut. Er ist absolut nicht auf die Gäste eingegangen u. hat sein Repertoire beinhart durchgezogen.
Er hat viele, normalerweise gute Tanzlieder, mit Techno verschnitten. Dementsprechend wurde auch nicht sehr viel getanzt. Hat er dann wieder einmal was passendes gespielt, war die Tanzfläche voll. Dann hat er gleich wieder den Stil geändert u. scheinbar ist ihm nicht aufgefallen, dass alle von der Tanzfläche flüchten.

Die DJ-Wahl ist meiner Meinung nach einer der elementaren Faktoren für die Stimmung des Abends!
Ich würde den DJ vorher einem genauen Briefing unterziehen und ihm sagen, was man sich vorstellt u. was nicht. Ausserdem sollte klar sein, dass das nicht sein Ego-Auftritt ist, sondern der Tag von Braut u. Bräutigam, die wollen, dass sich ihre Gäste gut unterhalten!

LG
Erdbeermund

Vielen Dank ihr Lieben,

wir waren über´s Wochenende fleißig (naja mit genügend Druck geht alles :wink: ) und haben nun einen DJ in der engeren Auswahl.
Falls es der dann doch nicht sein sollte, werden wir einen DJ von Mr. Beat nehmen.

Ihr habt mir auf jeden Fall geholfen. Dankeschön.

Schöne Grüße Roma