DJ selber machen

Hey, wir haben vor bei der Musik etwas zu sparen und die Musik selber zusammenzustellen und abzuspielen.
Da ein einfacher Mediaplayer nicht wirklich in der Lage ist, sowas durchzumischen, das die Lieder ineinander fließen, suchen wir ein Programm, dass das im Vorfeld oder in Echtzeit möglichst automatisch erledigen kann.
Gibt es da sowas?
Wir haben auch einen Techniker (Ganz ohne kommen wir ja nicht aus) der könnte notfalls auch immer reinschieben, aber es sollte halt möglichst idiotenfreundlich sein. Wir beide sind jetzt nicht so talentiert darin.

Da hast du dir aber einiges vorgenommen. Bevor du aber Musik selber abspielst würde ich noch das rechtliche abklären, DJs und Bands bezahlen immer an die GEMA, da muss du als Kunde nichts mehr machen, wenn du selber abspielst, denke, die tauchen dann auf.
Solltest das auf jeden Fall einrechnen, weiß nicht wie da die Rechtslage ist, schau da einfach sicherheitshalber nochmal nach.
Jetzt zu der Musik selber, da gibt es einiges an Auswahl, ich finde persönlich am coolsten ist der Virtual DJ 8, hier findest du eine kurze Erklärung dazu: https://www.netz.de/apps/tutorial/virtual-dj-8-tipps-und-erklaerungen-zu-grundlegenden-funktionen
Denke damit kannst du auch als Laie gut arbeiten und dein Techniker fühlt sich dann vielleicht auch wie ein echter DJ :smiley:
Hoffe konnte da helfen.

Hey, erstmal Danke für die unerwartet schnelle Antwort, werde das heute abend meinem Mann dann zeigen, wenn er von der Arbeit heim kommt. Sieht auf jedenfall auf den ersten Blick gar nicht so schlecht aus. Ist das wirklich so leicht zu bedienen? Hast du damit Erfahrungen gesammelt?
Oh, das mit der Gema habe ich nicht gewusst. Da müssen wir nachfragen, das Thema taucht bestimmt auch öfters auf. Im Netz steht bestimmt auch dazu was.
Erstmal dann Danke, du hast mir echt viel geholfen.
Wünsche dir auch einen schönen Wochenstart :blush:

Hallo @Krcloes,

auf Privatveranstaltungen fallen niemals GEMA-Gebühren an.
Sollte ein DJ oder eine Band diese Gebühren verlangen: Finger weg!

Alles Liebe

1 „Gefällt mir“

Muss natürlich jeder selbst entscheiden, aber für mich gehört auf meine Hochzeit Live Musik. Gut, das mein Mann genauso denkt

Ich finde Live-Musik auch viel schöner

DJ ist bei uns eigentlich ein No-Go weil wir brauchen schon tanzbare Lifemusik von einer Rockabilly Band. Das macht einfach echt Laune, wenn dann sogar der Opa das Tanzbein schwingt :wink: glaubt mir, das ist einfach toll

Ich finde bei der Musik ist wichtig, dass sie passt, wo sie letztendlich herkommt finde ich nicht so wichtig :slight_smile:

Hallo Aakomed,

ich würde bei der Hochzeit nicht am falschen Ende sparen. Selbst wenn etwas nicht passt oder schief geht, ist gute Musik das wichtigste, um die Stimmung zu retten und die Leute zu bewegen und das kann nur ein guter DJ :slight_smile:

Lieber nicht, das kann schnell in die Hose gehen!

Hallo, denke schon dass die richtige Musik echt wichtig ist. meine Schwester hatte letztes Jahr einen DJ, der fing um 20 Uhr an und hat gespielt bis 3 Uhr morgens, das kostete 700€, da war alles dabei.Sie haben noch eine Liste gemacht mit Liedern die unbedingt gespielt werden sollten und die Pausen besprochen. Er bekam auch noch ein Essen und Getränke ohne Alkohol soviel er wollte.LG