Druckerei in München

Hallo Mädels,

ich habe mir mehrere Packen Din A4 Papier (160g) gekauft, da ich dachte ich könnte dann schön langsam nach und nach mein kirchenheft drucken… allerdings frisst mein Drucker das papier und es kommt total schief raus… nun bräuchte ich wohl doch eine Druckerei :confused:

meint ihr, ich kann da “mein” Papier quasi mitbringen? weil, gekauft ist es ja schon… hat jemand vielleicht eine Adresse von einer guten Druckerei? und auf was müsste ich mich da preislich einrichten??

vielen dank für eure Hilfe

Hallo Conny,

leider habe ich keinen konkreten Tipp mit einem Namen einer Druckerei für Dich, aber die Münchner Mädels melden sich sicher noch

Ich denke nur, dass Du Dich vielleicht eher nach einem guten Copyshop (die drucken ja oft auch professionell) schauen solltest, da ist es auch meist überhaupt kein Problem, das eigene Papier mitzubringen. Druckereien drucken, soweit ich weiß, nur auf Papierbahnen und schneiden dann, also nicht auf schon geschnittenes/konfektioniertes Papier.

Viel Erfolg!
LG, Line

:blush: ääähmmm genau das meinte ich auch eigentlich… :blush:
danke… copy shop also…

Liebe Conny,

eine spezielle Adresse eines Copyshops kann ich Dir leider nicht empfehlen, aber ist weiß noch aus Studienzeiten, dass hinter der Uni, also im Eck Amalien-/Schelling-/Türkenstr. jede Menge Copyshops sind.
Ich denke, dort sollte einer dabei sein, der Dir Dein Kirchenheft drucken kann!

LG
Bavaria