Durchhänger

Hallo Mädels,

ich hab gerade einen totalen Durchhänger und brauche mal nen Motivationsschub, nen Tritt in den Hintern oder ich weiß auch nicht was?!

Selbst hochzeiteln macht mir momentan kaum Spass…kann mich kaum fürs Forum aufraffen oder zu sonstigen Erledigungen…und mir läuft die Zeit ja wirklich langsam davon…und das macht es nicht gerade besser.

Habe ja vorletztes WE meine Diss eingereicht … o.k., dass ist natürlich wirklich schön und mir fällt ein Stein vom Herzen…aber danach merke ich jetzt einfach, dass sooooo viel liegen geblieben ist, privat, arbeitstechnisch, Haushalt etc., weil ich seit Anfang des Jahres nur noch vor dieser Arbeit saß und jetzt fällt die Anspannung ab und ich merke wie mich die Zeit geschlaucht hat und falle jetzt gerade in ein totales Loch und schaffe irgendwie nix mehr…schlafe wenn eben möglich ständig nur noch und bin einfach motivationslos…und die Zeit drängt doch so…

Es fehlt uns noch soooo viel unter anderem mein Standesamtsoutfit … hab aber auch zum Shoppen keine Lust.

Sorry, dass ich Euch damit zusülze, aber mir ist gerade nur nach heulen. :blush:

LG Eure Koboldine

Liebe Koboldine!

Wir heiraten ja am gleichen Tag und lass Dich beruhigen mir fehlen auch noch so viiiiele Kleinigkeiten- ich hab auch echt schon Panik!!! Aber ich glaube das ist normal. Gönn Dir doch bis einschl. diesem Wochenende ein Päuschen, selbst danach hast Du noch genug Zeit Dich um alles zu kümmern und Du bist bestimmt wieder fit und hast mehr Lust Dich wieder in alles reinzustürzen :smiley:

Glaub mir, ich muss mich auch noch um so unendlich viele Dinge kümmern , aber bin sicher das klappt schon!

Alles Liebe

Barbara

Oh du armes Mäusle,

lass den Kopf nicht hängen. Mach mal ne Pause!
Die letzte Zeit war einfach anstrengend für dich. Relax und geh dann mit frischem Elan wieder an die Sache ran…

Fühl dich gedrückt.

Grüßle Kate

hallo koboldine,

sorry, musste etwas schmunzeln. mir geht’s ähnlich, hab ende märz meine diplomprüfung hinter mich gebracht und jetzt da der mega lernstress, neben job und familie, weggefallen ist geht es mir gleich. kann mich auch im moment zu nichts mehr aufraffen und würd am liebsten durchschlafen. na, ja wie bei dir auch - geht das nicht.

es ist denke ich normal, wenn nach all der anstrengung und anspannung, nach getaner arbeit die müdigkeit kommt. wenn möglich, erhol dich jetzt mal eine woche. lass es dir gut geh’n und gönn dir etwas ruhe. du wirst sehen, sobald du ein bisschen zum entspannen kommst, kommt auch wieder die vorfreude und die lust zum standesamtoutfit shoppen. lass die seele jetzt mal baumeln. der haushalt läuft dir nicht davon und setz dich nicht so unter druck.

du wirst seh’n du wirst alles noch rechtzeitig schaffen!
dann geht der rest wieder leichter von der hand.
das erste was ich getan habe, war wieder einmal ein buch zu lesen, nicht weil ich es lesen musste, sondern weil ich es lesen wollte. und es hat soooo gut getan.
vielleicht gibt es bei dir auch etwas, das du dir vorgenommen hast zu tun nach deiner dis.

Hallo Koboldine,

Di wirst es nicht glauben, aber ich beneide Dich so!!! Ich wünschte, ich wäre endlich soweit, die Diss abzugeben… Aber ich kann mich überhaupt nicht aufraffen, weiter daran zu arbeiten und habe so absolut gar keine Lust. Bin auch nur müde, kaputt und energielos.

Mach doch einfach mal die nächste Woche gar nichts und gönn Dir ein paar Tage Auszeit. Auch vom Haushalt und von allem, was liegengeblieben ist. Mach nur das, was Dir Spaß macht - und sei es, den ganzen Nachmittag zu verschlafen :wink: Ich habe das Anfang März nach meiner Ausstellungseröffnung auch gemacht und das hat wirklich gut getan. Leider ist die Lust an der Diss noch nicht wirklich da.
Wie hast Du das denn gemacht, Dich immer wieder zu motivieren? Ich sag mir immer, je schneller ich das jetzt fertig kriege um so eher habe ich alles hinter mir :unamused:

Hallo Koboldine!

erlaub’ Dir doch, dass der Stress jetzt zunächst mal abklingen kann und lehn Dich zurück. Wie ich Dich bis jetzt im Forum kennen gelernt habe, hast Du die Hochzeitsvorbereitungen gut im Griff und kannst Dir erlauben, mal eine Auszeit zu nehmen. Mach was Schönes und lass mal ein, zwei Tage die Seele baumeln.

Ich schick Dir einen Sonnenstahl 8)

gioconda

hey, lass den Kopf nicht hängen. :confused:

Ich würde sagen, erhol Dich doch einfach ein paar Tage. Das Wetter ist im Moment so toll, gehe raus, lege Dich für 2 Stunden mit einem Buch auf die Wiese oder schaue Dir an, wie die Wolken langsam vorbeiziehen. Ich bin sicher, nach dieser kleinen Auszeit geht es Dir wieder besser und Du hast neuen Elan, nach und nach alles liegengebliebene wegzuschaffen.

Denk dran: es ist auch nicht an einem Tag alles liegengeblieben, also kannst Du es auch nicht an einem Tag wieder wegschaffen :wink:

Liebe Grüße,
dance4passion

Hallo Kobold,

hab deine Beiträge schon etwas vermisst die letzte Zeit.
Aber erstmal gratz dass du deine Diss abgegeben hast, da ist doch schon ein Haufen Arbeit weg.

Jetzt gönn dir mal ein paar Tage Ruhe, bisschen was für die Seele tun (Friseur,Kosmetiker, Freundinnen treffen) dann kannst du dir ja mal einen kleinen Plan machen.
Vielleicht eine kleine Sortierung in wichtige dringliche Sachen, wichtige aufschiebbare Dinge und ein Stapel mit unwichtig und ohne Termin.
Dann bearbeitest du alles der Reihe nach…

Die Lust am Shoppen kommt schon wieder, veilleicht können dir deine Mädels ein bisschen Laune verschaffen?
Wie Michi schon sagt, Haushalt läuft nicht davon.
Und dance4 hat es super ausgedrückt, es ist nicht alles an einem Tag entstanden…

Grüße

das ist doch klar dass nach so viel anspannung jetzt die batterien leer sind. wenn du müde bist dann schlaf dich gut aus. und mach für eine woche mal nur dass wonach dir der sinn steht. dann geht’s dir sicher bald wieder besser und dann kannst du dich ganz den liegen gebliebenen sachen wittmen!

Erhol dich gut! Und Herzlichen Glückwunsch zur Abgabe!!!

Mädels Ihr seid sooooo unendlich lieb und hilfreich…jetzt könnte ich erst Recht heulen…das habt Ihr jetzt davon 8)

Ich weiß auch nicht, ich fühle mich gerade wirklich einfach so überrannt und hilflos…wenn ich den Ticker sehe, dann bekomme ich richtiggehend Schiss. Und dann die Füße hochlegen…das kostet total viel Kraft und wenn ich dann wie Mo Nachmittag bewegungslos daliege (mein Schatz sagt dann immer : bist Du wieder tot…also das hört sich jetzt doof an, aber ich liegen dann manchmal da und kannn mich einfach nicht mehr bewegen…wie erstarrt) dann kreisen die Gedanken halt trotzdem die ganze Zeit.

Und normalerweise schaffe ich son Bastelkram und so auch immer locker abends neben dem TV oder so…aber nix dergleichen momentan…ich bin auch völlig unstrukturiert.

Aber ich weiß natürlich auch, dass Ihr Recht habt und sich der Berg jetzt nicht an einem Tag abarbeiten lässt, der in 3 Mo entstanden ist und der Druck mich nicht schneller werden läßt.

@traulsi: ja, ich vermisse es einerseits auch total, dass ich so selten im Forum bin, aber ich hab auch hierzu kaum Energie und hab irgendwie auch das Gefühl den “Anschluss” verpasst zu haben…also nicht, dass ich mich von Euch ausgeschlossen fühle oder so, ach kann das schlecht erklären…

@dance4passion: hast ja Recht, aber der Berg wird irgendwie immer größer.

@gioconda: danke für den Sonnenstrahl und das Du an mich glaubst!!!

@monalisa: das glaube ich Dir…ging mir die ganze Zeit nicht anders. Aber ich bin jetzt auch schon 4 Jahre dabei…es gab immer wieder Probleme unter anderem mit meinen Daten und ich mußte meinen Dr.Vater den ich auswärts habe immer wieder vertrösten und damit mußte jetzt mal Schluss sein und da ich nur 2x im Jahr abgeben kann hatte ich mir den April als letztes Datum gesetzt …quasi knallhart, entweder es klappt jetzt oder ich werden nicht mehr promovieren…na das brachte dann entsprechenden Druck und dann habe ich das auch allen gegenüber…also meinem Schatz, meiner Betreuerin, meinem Chef und meinem Dr.Vater in der Tiermedizin gegenüber geäußert, so dass ich keinen “Ausweg” mehr hatte…
Ich halte Dir die Däumchen…Du schaffst das auch…irgendwann geht es dann plötzlich…frag mich auch nicht genau wie…ab Januar gab es für mich kein Ausweg und kein Drücken mehr, denn sonst hätte ich es definitiv nicht geschafft…

@michy2002, kate und B79: einfach ein großes Dankeschön für Euren Zuspruch.

Ihr seid einfach phantastisch…und jetzt werde ich Deko-Shopping fürs Standesamt machen :wink:

LG Koboildine

hey, jetzt ist mir noch was eingefallen… als Sonnenstrahl zum Einnehmen gewissermassen: kennst Du Johanniskraut? Gibt’s als Tabletten oder Tee…

grüssle
gioconda

hey koboldine,

lass Dich drücken!
Hattest Du Spaß beim shoppen?

Frühjahrsmüdigkeit wäre meine Ferndiagnose. :wink: Es wird dich zwar nicht trösten, aber ich kenn solche Phasen nur zu gut. Man kann sich zu nix aufraffen und hätt eigentlich viel zu tun.
Das einzig gute: diese Phase wird vorbei gehen und zwar rechtzeitig vor der Hochzeit!

Vielleicht kannst Du ein paar Aufgaben delegieren? z.B. Haushalt um Unterstützung Deines Liebsten bitten? Oder Du leistest Dir einmalig eine Putz- und/oder Bügelfrau; beim Basteln hilft Dir vielleicht auch jemand?

Kopf hoch!
Ich denk an Dich und schick Dir ein riesig großes Motivations-Bussal
Bix

PS: giocondas tipp mit dem johanniskraut ist super! kann ich auch empfehlen

Johanniskraut wirkt aber ja eher langfristig als kurzfristig… Würd eher einen Red Bull empfehlen, wenn Du Dich ein bißchen “lahm” fühlst :wink:

Könnt mir vorstellen, dass das in erster Linie mit der abgegebenen Diss zusammenhängt. Als ich meine Diplomarbeit abgegeben habe, war ich auch erstmal platt. Total übermüdet, aber konnte nicht schlafen. Endlos gelangweilt, aber zu faul, um auch nur fernzusehen. Fürchterlich!! Relax ein paar Tage und dann mach Sachen, die den Körper in Schwung bringen, arbeiten, sporteln, spazieren gehen etc. Dir geht’s sicher bald wieder besser!! :smile:

Hallo Koboldine,

ich kann dich auch gut verstehen. Habe auch ganz große “Frühjahrsmüdigkeit” mit ganz schlimmen Kreislaufproblemen, komme manchmal echt nicht aus der Wohnung, weil mir sonst schwarz wird.

Das geht bestimmt vorbei. Du hast mit der Diss in letzter Zeit so viel getan, dass dein Körper jetzt wohl einfach Ruhe braucht. Die würd ich ihm auch lassen. Und dann langsam mit Spaziergängen und so wieder anfangen. Bloß nicht stressen. Die Freude an der Hochzeit und dem weiteren Vorbereiten wird dann auch schon von allein kommen.

LG, Marei

Liebe Koboldine,
wir werden morgen Abend erst mal einen grandiosen Ruhrpott-Bräute-Stammtisch feiern - dann kannst Du alles noch mal in Ruhe erzählen, und wir können Dich hoffentlich wieder ein bisschen hochziehen.
Wenn Du wieder mal “tot” da liegst und die Gedanken kreisen lässt, dann versuch mal, ganz gründlich froh, glücklich und stolz erstens an Deine Diss. zu denken - DAS IST SO TOLL, WAS DU DA GESCHAFFT HAST, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! - und an Deinen zukünftigen Mann. Ich meine… Seien wir doch mal ehrlich: Unsere Hochzeit wird nicht vor allem durch die grandiosen Namensschildchen, Gastgeschenke und Taschentuchbanderolen unvergesslich für uns, sondern dadurch, dass wir die Frauen unserer wunderbaren Männer werden und das mit den Menschen, die wir lieben und die uns lieben, feiern dürfen. So viel kann gar nicht schief gehen, dass das in den Hintergrund rücken könnte!
Bis morgen, ich freue mich so darauf, Dich und die anderen Mädels kennen zu lernen… KOPF HOCH!
Ganz liebe Grüße
the Kate

hey du kobold,

kopf hoch, das wird schon wieder!
genieß die sonne und tank bissle enrgie auf, geh mal nett ins strassencafe und gönn dir was, dann kommt die lust zum shoppen wieder von allein!

drück dich!

grüssle;)

Ihr seid wirklich sooo lieb…aber ich sag Euch der Frust ging heute bloß noch weiter…Shoppinglust bekam ich in der Stadt auch keine…hab ne Kleinigkeit zwischendrin gegesssen…furchtbares Essen…also auch da kein Spassfaktor, zudem hab ich!!! jetzt natürlich auch noch kurz vor knapp zu statt abgenommen.

Und dann haben meine Dekoeinkäufe auch nicht wie geplant geklappt…bsp. gibt es die tollen Steine in braun jetzt beim Depot natürlich nicht/oder momentan nicht mehr.

Dann hatte ich mir kurzfristig überlegt eine tolle Flitternacht mit meinem Schatz nach dem Standesamt zu verbringen…erstens halt als Flitternacht und zweitens als Dankeschön für all seine Hilfe bei der Diss…zwei ausgewählte, wirlich tolle Hotels hatten natürlich kein Zimmer mehr…ich mein hab ich mir ja schon gedacht.
Sollte halt was wirklich schönes sein und max. 250km von uns weg.
Falls also noch eine eine Idee hat?!

Hoffentlich deprimiere ich Euch morgen beim Date nicht…ich mach bestimmt nen tollen Eindruck :cry:

Tut mir leid, dass ich Euch so negativ zusülze…besser geht grad leider nicht.

LG Koboldine

Ach du Arme!!!

Ich hatte gehofft, dass es dir nach dem shoppen besser geht…

Nimm dir doch jetzt wirklich eine kleine Auszeit! Ich war nach meiner Diplomarbeit auch total fertig und habe erstmal 6 (!!!) Wochen Urlaub gemacht. Und trotzdem hat es ca. 2 Wochen gedauert, bis ich abschalten konnte.

Und versuch verschiedene Aufgaben abzugeben. Vielleicht kann eine gute Freundin, die deinen Geschmack gut kennt sich um die Deko kümmern. Ich hatte zuerst auch die Vorstellung, dass ich alles selbst mache. Und je weiter die Zeit voran schreitet, umso deutlicher erkenne ich, dass ich einzelne Dinge abgeben muss, wenn ich nicht im Stress versinken will.

Beschreib doch etwas genauer, was für ein Hotel du dir vorstellst. Dann können wir uns alle den Kopf für dich zerbrechen :wink: !

Laß dich beim Bräutetreffen schön aufmuntern. In Köln haben wir uns ja bereits getroffen und es hat viel Spaß gemacht!

LG, Anna

Hallo Koboldine,
ganz schnell schon mal gebrainstormt: Burg Schnellenberg im Sauerland ist, so sagt mein Schatz mir gerade, grandios. Oder - auch sehr schön, aber natürlich nicht ganz so günstig - Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach, das ist allerdings ein Grandhotel und somit schweineteuer. Aber es lohnt sich! Oder im Hotel Jammertal bei euch um die Ecke geht ihr schön für einen Tag auf Wellness-Tour.
Kopf hoch, Du. Wir sehen uns morgen erst mal und muntern Dich auf. Alles wird gut!
Liebste Grüße
the Kate

Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach ist auch ein Traum!