Ehering an der linken Hand?

Trauringe rechts oder links?

  • Rechte Hand
  • Linke Hand

0 Teilnehmer

Hallo zusammen,

habe mal eine Umfrage erstellt zum Thema:
Ehering an der rechten oder linken Hand

Wir werden unsere an der linken Hand (also nicht so wirklich klassisch) tragen. Für uns hat es Symbolcharakter: mit dem Herzen verbunden zu sein…

Freue mich über Eure Abstimmung.

Liebe Grüße, Sarah

Wir tragen Ihn auch rechts. Warum ? Ich glaub weil man es in Deutschland so macht :wink:
Aber ich hätte mir auch vorstellen können Ihn links zu tragen, aber da trage ich lieber den etwas klobigeren Modeschmuck - der würde mich rechts stören.

also ich trage meinen verlobungsring schon an der rechten hand und werde meinen ehering auch rechts tragen.

Hallo!

Ich werde meinen Ehering nach amerikanischer Sitte auch an der linken Hand tragen! In Deutschland wird er ja rechts getragen, da die Verbindung Rechtens ist! In Amerika trägt man ihn links, da es von Herzen kommt! Ich persönlich finde das von der Symbolik einfach schöner :smiley:

Liebe Grüße,
daniela

Wir werden ihn rechts tragen (bzw ich, da mein Freund den Ring nicht tragen wird aus beruflichen Gründen bzw wenn nur am WE). Der Ehering löst denn meinen Verlobungsring ab. Am linken Finger trage ich meinen 1.Jahrestagring. Mit der Hochzeit nehme ich den 1.Jahrestagring und den Verlobungsring ab und ab dann gibt es nur den Ehering und endlich hat meine linke Hand platz für einen neuen oder Modeschmuck!!!

Also, wenn ich ehrlich sein soll… ich habe ihn diese Woch schon 3mal vergessen auf die Arbeit anzuziehen :blush: Ich bin Ringe einfach nicht gewöhnt… :open_mouth:

Aber ich gelobe Besserung :wink: Wenn ich ihn trage dann rechts, weil man es in D so macht. :laughing:

Links finde ich es aber eigentlich bequemer, vor allem wann man häufig die Hände schütteln muss.

Ich habe für links gestimmt, denn in Iatlien trägt man ihn auch links, aber da mein Schatz es rechts schöner fand und er mir sonst immer jeden Wunsch vo den Augen abliest trage ich den Ring für ihn rechts :smile:

Bin Ringe auch überhaupt nicht gewohnt und hab ihn auch schon ein paar mal vergessen :blush: , wenn ich ihn dann mal trage, dann rechts, mein Mann links (da er den rechten Ringfinger mal gebrochen hatte). Auf die Idee, dass ich den Ring auch links tragen könnte bin ich gar nicht gekommen :confused:

Zum Händeschütteln nach der Kirche habe ich den Ring kurz an die linke Hand gesteckt :wink:

ich hab ihn rechts, weil ich meinen verlobungsring gern auch weiter an der linken hand tragen möchte. außerdem finde ich, dass ein schlichter ehering an der rechten hand (bei rechtshändern) nicht so stört, bleibt platz an der linken für nen ring mit stein… :laughing:

Wir tragen unseren links. Das hat primär praktische Gründe, da er uns rechts stören würde.
Dennoch habe ich mich vorher informiert und rausgefunden, dass Deutschland eins der wenigen Länder ist in denen man den Ehering rechts trägt. Sonst wird er oft links getragen. Die Symbolik fand ich auch schön, hat bei uns aber nicht den Ausschlag gegeben!

Illa

Wir tragen unsere Ringe auch an der linken Hand. Ich empfinde das als viel angenehmer.

Schön, dass ich nicht die Einziege bin, die öfters vergisst den Ring anzuziehen!
Aber ich muss auch mal schauen wie ich es dann auf Arbeit mache, damit ich ihn nicht in der ersten Woche gleich verliere. Bei uns tragen ihn Viele mit einer Kette um den Hals.

wir werden unsere ringe auch links tragen, da näher am herzen.
das sie dort weniger “stören” ist ein positiver nebeneffekt.

Bei uns ist es auch so wie bei Illa:
Zum einen wird der Ring international links getragen, Deutschland ist eins der wenigen Länder, in denen rechts getragen wird.
Die Symbolik für näher am Herzen finde ich sehr schön, aber nicht der einzige Grund ihn links zu tragen:Unsere Ringe sind recht dick und breit und würden uns rechts eher stören (ist sogar sehr unangenehm, wenn man häufig die Hand gibt etc.)

Ich wurde jetzt aber schon häufiger drauf angesprochen, warum wir links tragen, da haben viele kein Verständnis für.

wir tragen sie auch links - weil näher am herzen

wir werden unsere Ringe auch links tragen ist einfach deutlich praktischer, die Symbolik die dahinter steckt find ich auch ganz schön, ist aber nicht der Ausschlag gebende Grund

Werden auch links tragen. Hauptsächlich, weil es einfach praktischer ist, da wir beide REchtshänder sind und somit der Ring nicht so in Mitleidenschaft gezogen wird, und weil ich dann viele von meinen Ringen nicht mehr tragen könnte (oder alle ändern müsste), weil sie nur an der rechten Hand passen. Die Herzsymbolik ist ein zusätzlicher Aspekt.

Wir tragen unsere Eheringe auch links.
Ich glaube, nur in D trägt man sie rehts, überall anders links. Rechts fand ich irgendwie “spießig” (will damit aber auch keinem Fall jemandem auf den Schlips treten!!!) Außerdem war für uns auch der Aspekt “Verbindung zum Herzen” und die Praktikabilität wichtig.

Wir haben nach unserer standesamtlichen Trauung die Ringe rechts getragen (für uns der Gedanke "noch nicht so ganz richtig verheiratet :wink: ) und bei unserer kirchlichen Trauung dann auch links gewechselt.

LG, Line