Eheringe - was habt ihr euch ausgesucht?

Aus welchem Material bestehen eure Trauringe?

  • Gelbgold
  • Weißgold
  • Rotgold
  • Platin
  • andere Metalle

0 Teilnehmer

Hallo an alle, die sich auch im Hochzeitsfieber befinden,
wir haben letzte Woche unsere Trauringe gekauft. Sie sind aus Weißgold, ca. 4mm schmal und im Profil leicht u-förmig. Mich hätte interessiert, was ihr euch so ausgesucht habt. Vielleicht habt ihr Bilder? Ich habe leider keines, aber das kann ich noch nachholen!

LG, Schokotute

Wir haben schlichte Ringe aus Weißgold, sie sind 4mm breit und ein wenig abgerundet. Mein Ring ist unterbrochen und hat an der Lücke einen Brilli, der aber nicht mittig sitzt.
Der Ring meines Mannes ist wie meiner, nur ohne Stein.

Weissgold, mit einem schmalen Rand aus Roségold. Auch ca. 4 mm breit, und eine leichte Wölbung.

Meiner hat auch ein kleiner Brilli, allerdings nicht sooo echt. Also war preislich noch ok. Der Ring meines Mannes ist um einige Grössen grösser als meiner :blush: :blush: :blush: deshalb möchte ich auch kein Ringkissen, sondern möchte die Ringe “im Kästchen nebeneinander” zugereicht bekommen, also damit man den wirklich grossen Unterschied nicht so schnell erkentt. Das finde ich nämlich bei unseren furchtbar. Meiner passt in seinen “rein”, und es ist noch Luft dazwischen :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth:

Hey Tannchen!

Bei uns ist es genauso: mein Ring passt in seinen rein- na und?

Finde ich gar nicht schlimm und ein Ringkissen gibts trotzdem!!!

LG Nicole

hab mal:andere metalle angeklickt weil unsere kombi ned aufgeführt ist
wir haben rotgold,weißgold und gelbgold und ich habe ein hübsches steinchen :smiley:

hallo,

wir haben weißgoldene ringe mit einem goldenen steifen außen. ich habe drei brillis quer über den ring. der juwilier meinte die drei steine stehen für vergangenheit, gegenwart und zukunft. und wenn man den goldenen streifen zur fingerspitze hin trägt dann hängt der haussegen schief und der mann sollte die nächste kneipe aufsuchen :smiley: fanden wir ganz lustig.

lg brina

Hallo,

unsere Ringe sind aus Weißgold. Die Oberfläche ist rhodiniert also matt nicht glänzend. In meinem Ring sind 5 kleine Diamanten unregelmäßig angeordnet. Der von meinem Freund ist ohne Steine und auch deutlich größer als meiner.
LG, Marei

Hallo,

unsere Ringe sind aus Weißgold. Die Oberfläche ist rhodiniert also matt nicht glänzend. In meinem Ring sind 5 kleine Diamanten unregelmäßig angeordnet. Der von meinem Freund ist ohne Steine und auch deutlich größer als meiner.
LG, Marei

Hallo,

unsere Ringe sind aus Platin :blush: :blush: , sie sind ca, 5mm breit und in der mitte matt und aussen glänzend. Mein Ring ist mit einem Brillianten versehen.
Auch bei uns kann man meinen Ring in den meines Schatzes legen, aber das ist o.k. und wir haben von meiner Schwester ein süßes Ringkissen bekommen welches wir am Samstag auch benutzen werden :wink: .

LG Steffi

Hallo,

unsere Ringe sind gelbgold, matt und rund. Ich wollte einen ganz typischen Ehering, der weltweit sofort als solcher erkannt wird.
Ursprünglich hätte ich gerne einen Brillanten gehabt, aber mein Mann war da strikt dagegen. Jetzt habe ich keinen und bin auch ganz froh damit, ist irgendwie pflegeleichter.

LG Alusra

Unsere sind aus 585er Weißgold mit einem Silberreif und bei mir ist auch ein kleiner Brilli drin. Wir haben eigentlich kein Ringkissen vorgehabt. Das Standesamt hatte aber ein wunderschönes mit dem Stadtwappen drauf.

tja, erwollet Platin hochglanz, rund - ich wollte matt, GG und eckig: jetzt haben wir ganz klassische GGRinge in Hochglanz :wink:
dafür ist der Brillant in meinem Ring etwas größer geraten :smiley:

Hallo!
Also, wir haben 750er Weißgold in matt mit einem kleinen Brillianten für mich. Die Ringe sind ganz schmal, nur 3mm.
Eigentlich wollte ich ja lieber Platin, aber bei den Preisen :unamused:

lieben Gruß

aidamaus

Unsere sind aus Platin und Weißgold (2/3 und 1/3), 5 mm und ganz gerade. Dazwischen ist eine Rille. Bei mir sitzt in der Rille ein ganz kleiner Stein. Haben unsere Ringe aber noch nicht, aber ich vermute, dass meiner ebenfalls um etliches kleiner ist. mein freund hatte schon beim anpassen schwierigkeiten. ich hatte immer angst, dass er den ring nicht mehr runterbekommt :confused:
lg suse

wir haben schlichte Gelbgoldringe. Wie für Alusra ist das für mich der klassische Ehering, der überall als solcher erkannt wird. Freue mich schon so, ihn tragen zu dürfen!!

Unsere sind aus Silber, es sind unsere Verlobungsringe. Ich habe einen kleinen Brilli drin. Seit heute ist auch die neue Gravur (unser Hochzeitsdatum) zu dem Verlobungsdatum und dem Namen dazugekommen. Sind schön gesäubert und poliert - sehen aus wie neu. Sie werden jetzt bis zur Hochzeit auch nicht mehr getragen!
Neue Ringe konnten und wollten wir uns nicht leisten :cry:
Aber wir lieben unsere Ringe und haben schon schöne Erinnerungen an die Zeit, seit der wir sie tragen.

Hallo,
ich hab meinen absoluten Traumring in - wie könnte es anders sein - der zweiten Ausgabe der Weddingstyle entdeckt (Seite 72, ganz unten rechts). Lustigerweise hat meinem Mann beim Trauringschauen in der Stadt ein ganz ähnlicher Ring am besten gefallen. Jetzt haben sie mir den aus dem Heft bestellt und für meinen Mann extra dazu passend (der Original-Herrenring war definitiv zu teuer) einen angefertigt. Wir haben wirklich lange gebraucht, bis wir die Lösung gefunden haben. Aber die Beratung und der Kontakt in unserem Laden war einfach wahnsinnig nett und sie haben sich alle richtigt gefreut, über unsere Idee, die beiden Ringe irgendwie unter einen Hut bringen zu wollen. Habe mich selten als Kunde so gut verstanden und umsorgt gefühlt…
LG, Carrie
(ach ja: mein Ring ist Gelbgold-Platin und der meines Mannes Gelbgold-Weißgold).

hallöchen, alle miteinander!

habe “andere metalle” angeklickt.
wir sind hier scheinbar eine ausnahme, denn wir haben uns für edelstahl-ringe entschieden.
unser freundschaftsring war auch schon aus edelstahl.
silber vertragen wir beide nicht und bei gold ist es auch sehr schwierig.

seitdem wir uns die edelstahl-ringe damals gekauft haben, habe ich inzwischen auch andere schmucksachen aus diesem material.
somit wurden also auch die eheringe in edelstahl ausgesucht.

der ring ist matt, hat im oberen drittel einen schmalen glatten streifen und mein ring hat einen stein.

lg an euch alle!
summi-summ

Unsere sind aus Roségold und ganz schlichte, typische Eheringe. Einen Stein wollte ich nicht (habe ich aber dafür schon im Verlobungsring).
Die Ringe waren matt, das hat genau für die Dauer der Flitterwochen gehalten - kann man sich also im Grunde auch sparen. Inzwischen gefallen sie uns in blank sogar besser. grins

Achja, kleines persönliches Highlight: Wir haben unsere Unterschriften eingravieren lassen, daneben ein kleines Herzchen und daneben unser Hochzeitsdatum von der kirchlichen Hochzeit. Wir haben ewig im Laden gesessen, bis wir jeder eine wirklich präsentable Version auf den Probezettel geschrieben hatten…lol Vor allem mein Süßer hat ziemlich lange gebraucht, bis er das Herzchen hinbekommen hat - aber er wollte es unbedingt. 8)

wir haben uns ganz schlichte ringe rausgesucht, ein streifen weiß- und ein streifen rotgold. In meinem Ring ist ein Stein :smiley: , den hab ich mir dafür dann etwas größer genommen. wir dachten an eher schlichte ringe, denn sie sollen zeitlos sein und uns auch noch in zehn, zwanzig jahren gefallen…
ich freu mich so drauf Ihn zu tragen… :laughing: