Ein kleines Erfolgserlebnis

Liebe Mitbräute

Ich war heute den ganzen Tag mit meiner Mutter zusammen in der Stadt, um etwas passendes für sie für die Hochzeit zu finden. Ich hatte im Vorfeld ein wenig ein Mulmiges Gefühl, denn meine Mutter erklärte mir mehrmals, dass sie nicht gewillt sei, etwas elegantes zu kaufen, das danach eh nur im Schrank hängen würde und dass sie nicht gewillt sei, für eine Hochzeit so viel Geld auszugeben. Mich haben diese Äusserungen ein wenig getroffen, denn schliesslich bin ich ihr einziges Kind und sie ist die Brautmutter und nicht nur irgendein Gast. Ich habe mir immer vorgestellt, dass sie in einem Abendkleid oder einem schicken Kostüm erscheinen würde.

Also gingen wir heute von Geschäft zu Geschäft, aber so wirklich berauschend war es nirgends. In einem Laden gab es dann eine ganze Abteilung nur mit Abendkleidern und obwohl sie nicht wirklich wollte, probierte sie einen langen Rock mit einem mit Pailleten bestickten Oberteil und ein dazu passendes Jäckchen an. Ich war hin und weg. So hatte ich mir meine Mutter vorgestellt und ich fand, dass ihr das Kleid auch sehr gut stand. Nach dem Mittagessen sind wir dann nochmals in diesen LAden zurück und da hat sie die Kombination nochmals anprobiert und siehe da, sie hat es gekauft! Juhui :smiley: , denn es gefiel ihr dann plötzlich auch sehr gut und die beiden Oberteile lassen sich gut auch einmal zu einer anderen Gelegenheit tragen.

Dies ist also mein heutiges kleines Erfolgserlebnis. Es liäbs Grüessji Jazzy

Hi Jazzy,

Gratulation zu Deinem heutigen, kleinen Erfolgserlebnis und nach Deinen Beschreibungen sieht Deine Mama bestimmt superchic in der Robe aus.

Ich kann Deinen Wunsch sehr gut verstehen, daß Du Deine Mama als Brautmutter gern chic und adrett haben möchtest. Meist wollen sich die Mütter gern in den Hintergrund stellen, um die Tochter an ihrem großen Tag noch weiter hervorzuheben.

Doch wie Du schon sagst, die Brautmutter ist nicht irgendein Gast, sondern eine der wichtigsten Personen bei Deiner Hochzeit und für diesen einzigartigen Anlass sollte man sich ruhig mal was Tolles gönnen und zeigen, daß man sich mit den Kindern an ihrem großen Tag freut.

Toll, daß sich Deine Mama doch so entschieden hat :smiley:

Liebe Grüße
Jana

hi jazzy

freu mich für dich ich habe eine ähnliche situation, ich gehe morgen mit meiner mutter einkaufen hoffe das ich danach auch positiv berichten kann. aber bei meiner schwester war sie auch sehr schick nur ich möchte nicht das sie davon nochmal was anzieht.

Lieben gruß

Hallo ihr Lieben!
ich freue mich so für euch, dass ihr mit dabei sein könnt, wenn eure Mama sich was schönes aussucht! Meine lebt ja im Ausland und sie hat mir nur gesagt, dass sie auffallen wird! Heisst, sie wird mit Sicherheit was total knalliges anhaben. Ich bin gespannt! :wink:

hi bell

wer weiß vielleicht fällt sie ja auf weil sie so schick ist… :wink:

LG

Hallo,

meine Mama hat auch seit letzter Wcoche ihr Kleid! :laughing:
Auch dreiteilig (langer, ausgestellter Rock, Jacke und Pailettencorsage). Sie hat es spontan gekauft, mir dann vorgeführt und gemeint, ob das nicht zuuuu schick wäre?! Ich meinte nur: Wenn nicht für meine Hochzeit, wann denn dann! :unamused:
Also, freuen wir uns auf unsere schicken Brautmütter!

LG Nina

@lucky
glaub mir, sie wird chick sein! Ich kenne den Geschmack meiner Mutter. lach Hoffentlich nicht chicker als mein Kleid! Lach

das ist ja schön zu hören

meine schwiegermama macht sích auch schon gedanken was sie anziehen will. zumindest hat sie sich schon für einen rock entschieden :smiley:
und meine mama hat auch schon gefragt was sie anziehen soll, weil sie auf unserer hochzeit natürlich noch viel besser aussehen will, als auf den anderen hochzeiten. wahrscheinlich wirds bei auch ein rock (sie zieht fast nie einen rock an!) :laughing:

Hallo

@Monalisa: Klingt fast so, als hätten meine und deine Mutter dasselbe Outfit :smile: . Ich fand gestern wirklich, dass es ihr ganz hervorragend stand. Es liess sie so schön schlank aussehen.

Ich kann heute noch von einem grossen Erfolgserlebnis berichten (gehört zwar nicht wirklich hier her, aber ich muss es loswerden): Ich habe heute morgen erfahren, dass ich mein Staatsexamen bestanden habe :smiley: ! Irgendwie bin ich zwar noch nicht so ganz in Jubelstimmung, aber ich denke, ich brauche noch etwas Zeit, um die ganze Sache zu realisieren.

Es liäbs Grüessji Jazzy

@Jazzy: Prima, herzlichen Glückwunsch!!! Da fällt einem bestimmt ein Stein vom Herzen!

LG, Steffi

Irgendwie fühle ich mich jetzt schon ein paar Kilos leichter (wär schön, wenn meine Waage das auch so sehen würde :confused: ).

Es liäbs Grüessji Jazzy

hallo

ja ja mein Dad machte mir da so schwierigkeiten wie dir deine Mum, ich zieh keien Krawatte an was neues wird auch nicht gekauft…

aber im endeffekt wollte das schicksal mir helfen, denn mein Dad hat zwar ein altes aber ungetragenes sehr schönes Weinrotes Jacket im Schrank das er mir mit schwarzer Hose und Schwarzen Hemd präsentierte.

Mensch sah mein Daddy schick aus könnte mich richtig in Ihn verlieben.

Das Jaket hat ähnlich die farbe von meinem Kleidoberteil und das mit der Krawatte bügel ich auch noch irgendwie hin gilt ja eh nur für Kirche und Familienfoto

manchmal hat man halt glück