Einladung als "Leporello"?

Hallo Ihr Lieben,

als Forumsneuling lese ich schon länger bei Euch mit und bin begeistert von den vielen tollen Ideen.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen: Ich möchte unsere Einladungen als eine Art Leporello gestalten. Leider habe ich bisher nur “dreiseitige” Passepartoutkarten gefunden.

Gibt´s da auch andere Rohlinge? Hab schon bei mehreren Geschäften nachgefragt - bisher ohne Erfolg.

Wäre toll wenn ihr nen Tipp für mich hättet.

LG
Schlumpfine

Ich habe das mal in nem anderen Thread schon gemacht, so schwer ist das nicht,

http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Loperello.jpg

du musst halt nur erstmal wissen wie groß du es machen willst, solltest also eine Seite nehmen und dann entscheiden wie groß die wird, dann nimmste das halt mal soviele die du brauchst und dann hast du ja länge und schneidest das aus, und dann falten.

Danke für Deine schnelle Antwort.

Ich dachte, es scheitert am Format. Ich hätte die Karte gerne in “B 6” und hab´ mein Wunschpapier bisher nur in A 4 entdeckt.

ABER: Wer lesen kann ist klar im Vorteil -ich hab mir die Produktpalette mal ganz anschaut und siehe da, es gibt - natürlich - auch A 3! :blush:

— Begin quote from "sonnigside"

So was, ist aber nicht gerade preiswert:
lovelystuff.de/lstart/papete … rello.html

LG sonnigside

— End quote

Deswegen is ja selber basteln billiger und genau die selben Leporellos gibt es bei Ebay für 7,50 oder 6,90 habe nämlich genau die in dunkel rot, 4 mal hier

Gestaltest du am PC selbst?
Dann kannst du sie auch komplett drucken lassen.
Wie viele Seiten sollen es denn werden?

B6 gibt es als Kartenformat nicht.
Bei B handelt es sich immer um die Umschlag.
A ist die Paiergröße.
Die möchtest also das Endformat A6, richtig? Das ist so groß wie eine Postkarte.

Oder hier: flyeralarm.com/de/produkte.php?cat_id=5331
Wir haben da beruflich auch schon einige Sachen drucken lassen.
Ich sehe nur gerade, dass die ihre Preise geändert haben. :imp:

Danke für eure Antworten. Werd mir die Links gleich mal anschauen.

@ Anne: Was die Gestaltung angeht, bin ich mir noch nicht sicher. Wollte sie zunächst fertig kaufen, hab dann hier so tolle Karten gesehen, dass ich´s basteln wollte. Bin aber von meinen bisherigen Ergebnissen nicht gerade begeistert. :frowning:

Bei den Formaten blick ich irgendwie nicht durch. A 6 ist mir fast zu klein, hätte gerne die Größe wie die “normalen” Klappkarten (~ 12x17), dann aber drei Blätter, also etwa 36x17.

Ich möcht´halt gern alle wichtigen Infos in einem Aufwasch verteilen. Eine Freundin hatte ihre Einladungen ziemlich knapp gehalten und musste dann alles per Mail nachschieben. Irgendwann hat sie den Überblick verloren und einige Gäste vergessen - war dann ziemlich blöd.

Dem Schlumpf gefallen die Pocket Invitations von der Art her nicht und bei der Fummelei mit den Eylets reißt mir wahrscheinlich mein ziemlich dünner Geduldsfaden… :blush: