Einladungen

Hallo Ihr Lieben,
wir möchten langsam mit unseren Einladungen anfangen.
Da wir auf unserer Hochzeit keine Spiele oder Brautentführung etc. haben wollen, dachten wir, dass wir das vielleicht in die Einladungen schreiben sollten oder was meint ihr?
Habt Ihr vielleicht auch Vorschläge wir man das “nett” formulieren kann?!

Liebe Grüße

Ich habe es so gelöst, dass ich in die Einladung geschrieben habe, dass man sich bzgl. Infos zur Festgestaltung an meine Trauzeugin wenden solle.
Und die hat die strikte Anweisung, keine Spiele oder Brautentführung zuzulassen.
Ich wollte irgendwie kein Verbot in ein so schönes Schriftstück wie die Einladung schreiben… :blush:

ich werde (bzw hab) auch meine freundin beauftragen, dass sie das in die hand nimmt. ein paar spielchen wollen wir schon, aber höchstens 2 oder auch die überraschungen, dass die nicht doppelt kommen.
ich schreib in die einladung, dass man sich für spiele oder überraschungen an ** wenden soll.

ich werd wohl so einen “fragen und antworten” - zettel in die einladung legen. :wink:

hallo!
ich würde es auch am ehesten ins hochzeits abc verpacken…vielleicht schreibst du dazu, dass braut und bräutigam mit der musik versichert sind…dann lassen es die gäste ganz bestimmt!

@lisa: mensch! da hast du dir aber arbeit gemacht!nicht schlecht!

Hallo,

wir hatten es auch im abc (B-Brautentführung: wird es an diesem Tag nicht geben! Wir wollen den Tag doch gemeinsam verbringen :smile:)

aber lisas Gedicht finde ich absolout genuial!! Riesen Kompliment!!

lg jenny

Lisa - Respekt! :open_mouth:

@lizzard echt genial dein Gedicht… neidischbin würde sowas auch gern können… :blush:
Aber dafür bin ich leider völlig talentfrei!
Lg Steffi

@lizzard

dein gedicht deckt wirklich alles hab und ist schön formuliert.
hast du perfekt hinbekommen - respekt ! :smiley: