Einladungsfilm

Hallo:)

Wie findet Ihr die Idee anstatt einer Papiereinladung einen Einladungsfilm
zu machen.

Ich muss jetzt nur noch meinen Freund überzeugen.

Ich hab mir überlegt, dass man vielleicht im Einspann uns beide sieht wie wir Karten vor uns halten und die dann nach hinten werfen. Auf den Karten steht dann wir wollen am x um x in x ab mit Euch (und dann photos von allen gästen als art diashow, die photos könnte man auch noch fürs who is who benutzen) feiern…

dann die wegbeschreibung indem man mit dem Auto von der Kirche zur Location fährt (das natürlich im Schnelldurchlauf).

Hoffentlich hab ich jetzt nicht zu wirr geschrieben…

Damit man nicht immer den Film gucken zu müssen, um zu wissen wann wie und wo die HOchzeit stattfindet, hatte ich gedacht, dies als DVDCover zu machen und auf der Rückseite die Wegbeschreibung zu befestigen oder zu schreiben, dass sich diese auch im Kirchenheftchen befindet

Wie findet Ihr die Idee oder was habt Ihr für Verbesserungsvorschläge.

LG
Mairas

mein Freund hat schon öfters Filme mit Bildern und Filmmaterial für Geburtstage usw. zusammengestellt und mit Musik hinterlegt.
Bearbeitungsprogramme und ne Kamera haben wir. Aber wie Du schon sagst, das nimmt halt alles viel Zeit in Anspruch. Würden wir Karten selber basteln, kostet das ja auch Zeit…

Die Gäste, die keinen PC oder DVD-Player haben, könnten wir ja noch eine normale Einladung geben bzw. mit ihnen zusammen den Film gucken :smile:

Ich find einfach zu uns würde so ein Film passen, da mein Freund auch der totale Filmfreak ist:)

jaja von mir ist es entschieden, aber jetzt muss ich ihn noch überzeugen…:smile:
er hat im Moment ein wenig Stress auf der Arbeit und nicht so viel Zeit.Wie weit vorher habt Ihr Eure Einladungen versandt?

Wir heiraten ja im September…

Wir haben auch im September (20.) geheiratet, und die Einladungen Anfang April (bzw. Eltern Ende Feb.) ausgeteilt.

Die Idee hört sich aufwändig an,
aber das ist auch sicher lustig!
Vom Ergebnis musst du uns dann bitte auch unbedingt berichten!

Lg,
Stefanie

Sorry hab grad nicht alles gelesen. Ich finde die Idee toll und wenn ihr es Euch zutraut, dann los. :smiley:

Bekannte von uns haben auch mal eine DVD-Einladung bekommen a la “Mr. & Mrs. …” Ich weiß allerdings nichts, wie der Film aufgebaut war.

LG Juliane