Einladungskarten - Text

Hallo meine Lieben,
habt ihr vielleicht eine Idee, wie man den Text für die Einladungskarten am besten gestalten kann, wenn die standesamtliche und kirchliche Trauung an einem Tag statt findet und alle Gäste zu beiden Trauungen eingeladen sind?

:arrow_right: Wir heiraten am 09.08.2008 im Retz/Niederösterreich

:arrow_right: die standesamtliche Trauung findet um 14h statt (Retz - Rathaus)

:arrow_right: die kirchliche Trauung findet um 15h statt (Retz - Rathauskapelle)

Danke im voraus für euere Hilfe :smile:

Hallo,

unseren Einladungstext findest Du in meinem Pixum.
Hätten wir auch zur standesamtlichen Trauung alle eingeladen, hätte ich wahrscheinlich vor der kirchlichen Trauung noch einen Absatz zur standesamtlichen geschrieben, also z.B. “Die standesamtliche Trauung findet am…um…in…statt. Anschließend läuten für uns die Glocken/bitte n wir um Gottes Segen…” (also dann der Teil für die kirchliche Trauung).

Oder wolltest Du irgendwas ganz außergewöhnliches? :confused:

Danke sunny1979 - euer Text ist wirklich sehr schön!!

Ich habe jetzt auch noch 2 Mustertexte gefunden :wink:

… & …

schließen den Bund fürs Leben
am Samstag, dem 09. August 2008, um 14 Uhr,
auf dem Standesamt zu Retz.

Anschließend erteilt Pater …
um 15 Uhr in der Rathauskapelle den kirchlichen Segen.

… & …

geben ihre Vermählung bekannt.

Die standesamtliche Trauung ist am Samstag,
dem 09. August 2008, um 14 Uhr im Rathaus zu Retz.

Den kirchlichen Segen erteilt Pater …
in der Rathauskapelle um 15 Uhr.

mir gefällt die erste Version sehr gut.