Einladungstext...kann ich den so lassen?

Guten Morgen Sarina!
Ich find den Text schön! Also

1.Seite

Es gibt einen Tag im Leben, da sieht man Seite an Seite (heißt es nicht …geht man Seite an Seite…?! Gibt mehrere Varianten, mir persönlich gefällt das geht besser, weil ich ja vor zum SA und Traualtar geht und nicht sieht?!)
der Zukunft entgegen und ein einfaches „JA“
verschönert das ganze Leben…

Am Dienstag, den 22. Juli 2008 werden wir um XXX Uhr im Standesamt XXX den Bund für´s Leben schließen.
Hier würde ich vielleicht schreiben: Unseren Polterabend möchten wir anschließend gerne mit Euch gemeinsam auf der Wiese hinter unserem Haus feiern. Die Feier beginnt um XXX Uhr.
Unser Polterabend, den wir mit Euch gemeinsam auf der Wiese hinter unserem Haus feiern wollen, beginnt um XXX Uhr.

Am Samstag, den 26.Juli 2008 geben wir uns um XXX Uhr in der Erlöserkirche zu XXX das Ja-Wort.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr diesen so (das so würde ich streichen) besonderen Tag mit uns verbringt und möchten Euch zur kirchlichen Trauung und unserer anschließenden Hochzeitsfeier auf Schloß und Gut XXX herzlich einladen.

Wir freuen uns auf Euch,

Sarina und Steffen

Den nachfolgenden Text finde ich so richtig gut! Ich wünsche Dir einen schönen Tag und hoffe Du kommst weiter, wir müssen dieses WE an unsere Danksagungen…

liebe Grüße Alina

Ach, der Polterabend ist nach eurer standesamtlichen Trauung?
War erst irritiert.
Den Satz würde ich so schreiben, wie du ihn geändert hast.

Wir bitten Euch um Antwort bis zum 01. Juni 2008.
Nutzt dafür die beiliegende Antwortkarte oder meldet Euch unter XXX.

(Für alle diejenigen, die bis in die frühen Morgenstunden mit uns feiern wollen, steht selbstverständlich ein Fahrdienst bereit.) - Recht es nicht, wenn das im Infoheft steht?)
Weitere Informationen zu Fahrdienst, Übernachtungsmöglichkeiten , Wegbeschreibungen und Antworten auf viele andere evtl. auftretende Fragen findet Ihr in unserem beiliegenden „Infoheft“.
Auch die Antwortkarte ist dort zu finden.
-> Das ist irgend wie überflüssig. Das Heft liegt ja bei und da wird jeder reinsehen. Du musst doch dann nicht nochmal erwähnen, was im Heft steht, oder?

Schreib doch einfach: Als Ratgeber steht euch unser Infoheft zur Seite.

Am Dienstag, den 22. Juli 2008 werden wir um XXX Uhr im Standesamt XXX den Bund für´s Leben schließen.
Anschließend möchten wir gerne mit Euch unseren Polterabend auf der Wiese hinter unserem Haus feiern. Die Feier beginnt um XXX Uhr.

So?

Dann lieber:
Als ausführlicher Ratgeber mit vielen wichtigen Infos steht euch unser Hochzeitsheft zur Seite.

Hallo Sam,

würde bzgl der Infos bei deiner Variante bleiben. Es ist tatsächlich so, dass die meisten Gäste Einladungen nicht sorgfältig lesen und es dann zu einiger Verwirrung kommen kann.

Wir hatten z. B unsere Adresse groß auf der Rückseite, trotzdem hat die nicht jeder gefunden.

LG sonnigside

Hallo Sam!

Noch eine kleine grammatikalische Änderung:

Wenn Du AM Dienstag schreibst, muss darauf DEM folgen und nicht Den!

LG

Jenny

Hallo,

ich sehe es wie Anne123, warum sollte man nochmal alles einzeln aufzählen?
Oder du machst das Infoheft nicht so dick, so dass es nicht abschreckt?
Lieber die Einladung strukturieren und nicht zuviel Infos auf kleinsten Raum.

Aber du hast zwei Sprüche auf der Einladung, die müssen auch wirken können. Vielleicht gibt es eine kürzere Alternative für den 2. Spruch?

Grüße

Hallo Sam,

ich finde, dass der Text für deine Einladung irgendwie zu lang ist. Ich persönlich würde das nicht alles lesen wollwn.

Ich an deiner Stelle würde so viel wie möglich als Info schreiben nicht als Satz, damit die Leute gleich die wichtigen Sachen auf den Ersten Blick sehen und nicht erst alles durchlesen müssen. Deinen Spruch von der ersten Seite finde ich aber wirklich sehr schön.

Ich würds in etwa so schreiben:

1. Seite

Es gibt einen Tag im Leben, da geht man Seite an Seite
der Zukunft entgegen und ein einfaches „JA“
verschönert das ganze Leben…

Diesen Tag möchten wir mit Euch verbringen und laden Euch hiermit ganz herzlich zu unserer Hochzeit ein.

Standesamtliche Hochzeit
**Wann:**22.Juli 2008, XXX Uhr
Wo: Standesamt XXX
Unser Polterabend steigt um XXX Uhr auf der Wiese hinter unserem Haus.

Kirchliche Trauung
Wann: 26.Juli 2008, XXX Uhr
Wo: Erlöserkirche zu XXX
Die anschließende Hochzeitsfeier findet auf Schloß und Gut XXX statt.

Wir freuen uns sehr auf Euch

2.Seite

Wir bitten Euch um Zusage bis zum 01. Juni 2008.
Bitte nutzt dafür die beiliegende Antwortkarte
oder meldet Euch unter XXX.

Für alle diejenigen, die bis in die frühen Morgenstunden mit uns feiern wollen, steht selbstverständlich ein Fahrdienst bereit. Alles Weitere findet ihr im beiligenden “Infoheft”.

Zu guter Letzt…
Woll´n wir Euch noch schnell was sagen…
Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen!
Kommt mit Freude und viel Zeit,
dann macht Ihr uns die größte Freud!

Koboldinchen Senf dazu:

— Begin quote from "Sam2803"

1.Seite

Es gibt einen Tag im Leben, da sieht man Seite an Seite
der Zukunft entgegen und ein einfaches „JA“
verschönert das ganze Leben…

Am Dienstag, dem 22.Juli 2008 werden wir um XXX Uhr im Standesamt XXX den Bund für´s Leben schließen.
Unser Polterabend möchten wir gerne gemeinsam mit Euch ab xx Uhr auf der Wiese hinter unserem Haus feiern.

Am Samstag, dem 26.Juli 2008 geben wir uns um XXX Uhr in der Erlöserkirche zu XXX das Ja-Wort.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringt und möchten Euch zur kirchlichen Trauung und unserer anschließenden Hochzeitsfeier auf Schloß und Gut XXX herzlich einladen.

Wir freuen uns auf Euch, *das doppelte wir würden und freuen/wir freuen uns finde ich noch nicht so gut, habe aber auch keine andere Idee momentan * :unamused:

Sarina und Steffen

2.Seite

Wir bitten Euch um Antwort bis zum 01. Juni 2008.
Bitte nutzt dafür die beiliegende Antwortkarte
oder meldet Euch unter XXX.

Für alle diejenigen, die bis in die frühen Morgenstunden mit uns feiern wollen, steht selbstverständlich ein Fahrdienst bereit.
Weitere Informationen zu Fahrdienst, Übernachtungsmöglichkeiten und Wegbeschreibungen sowie Antworten auf viele andere Fragen und die Antwortkarte findet Ihr in unserem beiliegenden „Infoheft“.

Zu guter Letzt…
Woll´n wir Euch noch schnell was sagen…
Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen!
Kommt mit Freude und viel Zeit,
dann macht Ihr uns die größte Freud!

— End quote

LG Koboldine

Ich mag das hier nicht:

Wir bitten Euch um Antwort bis zum 01. Juni 2008.
Bitte nutzt dafür die beiliegende Antwortkarte oder meldet Euch unter xxx.
da ist bitte/bitten doppelt und Antwort…

Informationen zu Fahrdienst, Übernachtungsmöglichkeiten , Wegbeschreibungen und Antworten auf viele andere evtl. auftretende Fragen findet Ihr in unserem beiliegenden „Infoheft“.
Auch die Antwortkarte ist dort zu finden.
*Das Wort Infoheft finde ich blöd. Und dann schon wieder Antwortkarte. Das klingt alles so nach "das muss noch alles rein… irgendwie fehlt das flüssige… *

So irgendwie…
Ist mal umgestellt.

Die Antwortkarte und Informationen zu Fahrdienst, Übernachtungsmöglichkeiten, Wegbeschreibungen sowie Antworten auf viele auftretende Fragen findet Ihr in unserem beiliegenden „Infoheft“.

Wir bitten Euch um Rückmeldung bis zum 01. Juni 2008.
Natürlich dürft ihr uns auch unter XXX anrufen.

Huhu Saaaaaammmm!!! Ich nochmal:

Ich würde den Spruch so setzen und die 3 Punkte hinter dem Leben weglassen und nur mit einem Punkt abschließen.
Es gibt einen Tag im Leben,
da geht man Seite an Seite
der Zukunft entgegen und ein einfaches „JA“
verschönert das ganze Leben.

Zwischen 22. und Juli fehlt noch ein Leerzeichen!
Am Dienstag, den 22.Juli 2008 werden wir um XXX Uhr im Standesamt XXX den Bund für´s Leben schließen.
Unser Polterabend, den wir mit Euch gemeinsam auf der Wiese hinter unserem Haus feiern wollen, beginnt um XXX Uhr.
Kurze Frage: ist es bei Euch normal, dass Polterabend nach SA - dann versteht es jeder, dass der Polterabend am Tag der SA-Trauung ist, wenn nicht würde ich definitiv sowas schreiben wie Abends damit der Zeitzusammenhang klar ist…Ausserdem hat mit Koboldines Variante auch super gefallen: Unseren Polterabend möchten wir gerne gemeinsam mit Euch ab xx Uhr auf der Wiese hinter unserem Haus feiern. Das ist schön flüssig.

Am Samstag, den 26.Juli 2008 geben wir uns um XXX Uhr in der Erlöserkirche zu XXX das Ja-Wort.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringt und möchten Euch zur kirchlichen Trauung und unserer anschließenden Hochzeitsfeier auf Schloß und Gut XXX herzlich einladen.

Wir bitten Euch um Antwort bis zum 01. Juni 2008.
Bitte nutzt dafür die beiliegende Antwortkarte
oder meldet Euch unter XXX

Informationen zu Fahrdienst, Übernachtungsmöglichkeiten , (Leerzeile vor Komma muss noch weg) Wegbeschreibungen und Antworten auf viele andere evtl. auftretende Fragen findet Ihr in unserem beiliegenden „Infoheft“. (vor Infoheft eine Leerzeile zu viel!)Auch die Antwortkarte ist dort zu finden.

Zu guter Letzt,
woll´n wir Euch noch schnell was sagen…
Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen!
Kommt mit Freude und viel Zeit,
dann macht Ihr uns die größte Freud!

Wir freuen uns auf Euch!

Ähem nicht das ich Dich korrigieren will wg. den Leerzeilen, aber ich gehe davon aus, dass Du den Text von Word reinkopiert hast…wäre ja ärgerlich wenn Du es erst nach dem Drucken entdeckst…
liebe Grüße an Dich
Alina

— Begin quote from "Sam2803"

Wir bitten Euch um Antwort bis zum 01. Juni 2008.
Ihr könnt dafür die beiliegende Karte nutzen
oder Euch unter XXX melden.

— End quote

Ich auch noch einmal!!!

LG Koboldine

you got mail! :wink:

Und liebe sam hast Du jetzt alles druckreif hingekriegt? Das mit der Schrift hab ich nicht ganz verstanden - war das auf mich bezogen?! Ich wünsch Dir jedenfalls ein schönes gemütliches Bastelwochenende,
liebe Grüße

Es lag wohl daran, dass die Schrift sehr schnörkelig ist und daher einige Linien übereinander liegen würden. An diesen Stellen hat sie Leerzeichen eingefügt.

das müsst ihr mir doch sagen - dann hätt ich mir das klugscheißen ja sparen können… :blush: war aber nur lieb gemeint, gell!