Einladungstext, nun brauche auch ich Eure Hilfe

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich heute morgen ganze 3 Stunden an unserem Einladungstext gesessen habe :unamused: , bin ich mir immer noch nicht 100 % sicher, ob es der richtige ist.
Mir fehlt ein bisschen die ├ťberleitung von unserem Trauspruch zur Einladung.
Also der Trauspruch, der sich auf der 1. Seite neben einem Bild von uns befindet, lautet:

Das gro├če Gl├╝ck in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Auf der Innenseite der Karte haben wir uns bisher folgenden Text ├╝berlegt:
ÔÇŽund dieses Gl├╝ck m├Âchten wir mit Euch teilen.
Zu unserer kirchlichen Trauung am 30. September um 15:30 Uhr in der St. Katarinenkirche in XXX und unserer anschlie├čenden Hochzeitsfeier in XXX laden wir herzlich ein.
Wir freuen uns sehr, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringen w├╝rdet und bitten um Antwort bis zum 01. August.

Ich w├Ąre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Eure Meinung oder vielleicht noch ├änderungsvorschl├Ąge zur ├ťberleitung vom Trauspruch zum Text schreiben w├╝rdet.
Ganz liebe Gr├╝├če von der kopfzerbrechenden Steffi :wink:

Hey,

das h├Ârt sich doch aber schon sehr gut anÔÇŽvielleicht solltest du noch eure Adresse, Telefonnummer, etc. mit einflie├čen lassen (links unten in kleiner Schrift oder so), die Adresse des Lokals, wenn viele nicht wissen wo das ist, und habt ihr eine Person, die die Koordination ├╝bernimmt, also was Ablauf der Feier, jegliche Fragen und Geschenke angeht?! Dann kann man diesen Kontakt auch nocht mit reinbringen. Und ein anderer Punkt w├Ąre noch die ÔÇťKleiderordnungÔÇŁ. Sind nat├╝rlich nur Vorschl├Ąge!!! :smiley:

Ich finde die ├ťberleitung sehr gelungen und w├╝rde daran nichts ├Ąndern! Es ist einfach und doch genau treffend. Vielleicht hast du schon zu lange dar├╝ber nachgedacht!

Eines w├╝rde ich allerdings ├Ąndern:

ÔÇö Begin quote from ____

Wir freuen uns sehr, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringen w├╝rdet und bitten um Antwort bis zum 01. August.

ÔÇö End quote

Der Satz ist meiner Meinung nach grammatikalisch nicht in Ordnung, weil du im ersten Halbsatz Indikativ und im zweiten Halbsatz Konjunktiv verwendest. Wie w├Ąre es mit:

ÔÇťWir freuen uns sehr, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringt undÔÇŽÔÇŁ

@Terry, danke f├╝r den Hinweis. Ich sa├č wohl doch zu lang vorm PCÔÇŽ :wink:
Und mit dem: vielleicht hast Du schon zu lange dar├╝ber nachgedacht, k├Ânntes Du recht haben :blush:
@bell: Deine Vorschl├Ąge befinden sich auf der letzten Seite, dort habe ich alle Fakten noch mal aufgef├╝hrt(Kirche, Location, Geschenke, Koordinatorin, Adresse, u.A.w.gÔÇŽ)
Dann werde ich die Karten am We wohl mal fertig machen. Juchhu!
Liebe Gr├╝├če u. Danke f├╝r Eure Meinung, Steffi

Ja, das einzige, was ich zu meckern gehabt h├Ątte, war das mit dem ÔÇťverbringen w├╝rdetÔÇŁ. Ich habe n├Ąmlich bei meinen Karten auch ÔÇťverbringtÔÇŁ. Ansonsten super.

Das hab ich direkt ge├Ąndert :wink:

@blueeye: das freut mich, dass du damit was anfangen konntest!!! Ich w├╝nsche dir viel Spa├č und Nerven beim Basteln! :wink: