"Einleger Übernachtung" Einladung & Eylets

Brauche mal wieder Hilfe und Beistand.

Die Einladungen gehen nun in den Druck – das ist schon mal geschafft :smiley:

Nun aber: wir möchten gerne einen „Einleger“ für ein paar wenige Übernachtungsgäste gestalten.
Die Schwägerin meines zukünftigen Mannes hat einen Gasthof in der Nähe unserer Location – wir übernehmen also die Übernachtungskosten.

Wie formuliere ich das am besten? Bis jetzt hört sich jeder Satz hölzern und seeehr unprofessionell an, zumal es ja nicht wirklich Text gibt (Adresse…).
Ich finde einfach keine richtige Einleitung. Was hatten denn die Bräute mit Übernachtungsgästen für Formulierungen?

Ich dachte an die Überschrift „Gute Nacht!“ aber dann beißt es aus… werden wohl auch nicht viel zum Schlafen kommen, also evtl. unpassend???
Im Landgasthof XYZ haben wir für Euch / Dich ein Zimmer für die Nacht vom 11.07. auf den 12.07. reserviert??? Ein Fahrdienst für den Transfer steht zur Verfügung???
Echt langweilig!! Leider hat der Landgasthof auch kein Logo – also habe ich momentan auch keine grafischen Elemente, die das Ganze etwas auflockern könnten – evtl. ein skizziertes Bett?

Ach ja und wenn ich schon mal dabei bin: hat jemand zufällig schon mal auberginefarbene Eyelets gesehen? Hätte gerne welche in der Farbe, habe aber bis jetzt keine gefunden. Nun hab ich alternativ pastellgrüne bestellt (passt zur Not auch aber die anderen wären schöner). Hab das www schon auf den Kopf gestellt und nur in USA was gefunden…. Bei Kartenkunst gibt es drei Lilatöne, aber wir bräuchten eben nur den dunkleren….

Die Profis unter Euch sind mal wieder gefragt.

DAAAAANKE!

Liebe Schnuddl,

bzgl. Deines Eyelet-Probelmns kann ich Dir leider keine große Stütze sein, denn hier habe ich überhaupt keine Erfahrung. Aber da gibt es sicher die passende Braut oder Ehefrau, mach Dir keine Sorgen!

Bzgl. der Textproblematik kann ich Dir aber vielleicht helfen. Ich würde auf den Einleger schreiben (ruhig mittig, ich persönlich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn wenig Text drauf ist) “Für eine Übernachtungsmöglichkeit haben wir gesorgt und im Landgasthof XY ausreichend Zimmer reserviert und bezahlt. Außerdem haben wir einen Transfer für Euch organisiert, Eure Autos können also gerne stehen bleiben.”

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

Hallo,

ich nehme an, du legst eh nur den in Frage kommenden Gästen Einleger ein?

Die Überschrift “Gute Nacht” ist doch witzig? Finde den Textvorschlag von Line nicht schlecht.

Eyelets:
http://www.livingmemories.de/xt/product_info.php?info=p14252_Eyelets-Purple-100-St.html
http://www.scrapbook-store.de/onlineshop/index-shop.html?gclid=CMOE7fDy1I4CFSHQXgodgwgF-g
http://www.scrapbook-online.de/shop/product_info.php?info=p317_Eyelets%201/8
http://www.scrapbook-online.de/shop/product_info.php?info=p321_Eyelets%201/8
http://www.scrapbook-online.de/shop/product_info.php?info=p315_Eyelets%201/8
http://www.fantasia-scrapbooking.at/modules/shop/product_info.php?products_id=111041&cPath=20330&showpage=&new=0&location_id=82

Das find ich auf die Schnelle…

Grüße