Einzug Kirche Musik - find nix, komplizierte Frage ;-)

Liebe Mitbräute,

ich suche ein passendes Lied für den Einzug in die Kirche.
Ich hätte gerne zuerst etwas Ansprechendes Instrumentales, wenn die Gäste und der Bräutigam einmarschieren.

Dann, wenn ich mit dem Papa komme entweder wieder noch immer das Instrumentale bei dem der Bräutigam und Gäste hereinspaziert sind und das halt noch andauer und das dann den Höhepunkt erreicht od b) ein anders instrumentales Lied. Irgendwas was zu Liebe passt und Beziehung die schon länger dauert und einiges zu meistern hatte.

Wir wollen aber auf keinen Fall den Hochzeitsmarsch von Bartholdy od. Mendelsohn. Da müssen wir alle heulen und ich will nicht gleich zu Beginn heulen … und eigentlich haben wir bis dato keinen Orgelspieler eingeplant. Was aber auch ok wäre. Dazu sollten wir aber zuerst wissen, was der spielen soll :wink:

Es kann gern was Klassisches sein, aber ich hab auch nix gegen Gospel. Der sollte nur nicht von an Beginn so überdrüberhappy sein, denn der Höhepunkt kommt ja erst. Feierlich halt.
Kein Hitparadenlied auf jeden Fall. Wir haben sonst Gospels, außer The Rose, das kommt nach dem Brautsegen. Ach ja und Vater Unser gesungen.

Ich weiß ich beschreib so genau was ich will und weiß trotzdem nicht was.

Vielleicht gibts ja irgendwo auf dem Planeten jmd der ungefähr weiß was ich will :wink:

Hallo Nina,

— Begin quote from ____

Dann, wenn ich mit dem Papa komme entweder wieder noch immer das Instrumentale bei dem der Bräutigam und Gäste hereinspaziert sind und das halt noch andauer und das dann den Höhepunkt erreicht

— End quote

Stelle ich mir schwierig bis unmöglich vor. Du müsstest Deinen Gästen die Zeit, die sie zum Einmarsch brauchen, vorgeben, damit auch wirklich alle ihre Plätze eingenommen haben, wenn der Höhepunkt des Stückes kommt und Du mit Deinem Vater in die Kirche einziehst. :unamused:
Stelle mir das gerade vor meinem geistigen Auge vor, wie der Pfarrer die Gäste antreibt: “Sie haben noch 1 min 33 sec, um Ihre Plätze einzunehmen!” :stuck_out_tongue:

Scherz beiseite. Auf der Weddingstyle-URL sind einige pdf-files zum Runterladen, unter anderem auch Musikvorschläge für die Zeremonie.

Schau mal hier:
http://www.weddingstyle.de/download/index.htm

Die Einzugsmusik für die Gäste habe ich auch noch nicht, aber ich weiß, dass ich auf jeden Fall zum Hochzeitsmarsch aus “Lohengrin” (“Hier kommt die Braut”, bzw. “Treulich geführt”) einziehe. Wie in einer schönen, kitschigen, amerikanischen Hochzeit à la Hollywood… :wink: Ich weiß allerdings nicht, ob ein Organist in der Kirche bereit ist, das zu spielen bzw. ob er es kann.

Und wenn wir schon beim Thema amerikanische Hochzeit sind: Kennst Du den Film “Der Vater der Braut” mit Steve Martin? Die Einzugsmusik für die Gäste ist wunderschön, ich weiß nur gerade nicht, wie das Stück heißt. Falls Du Gelegenheit hast, den Film zu sehen, kannst Du es vielleicht rausfinden. Der Film ist so oder so sehenswert. :laughing:

Herzliche Grüße und viel Glück bei Deiner Recherche!
Eva

Hallo Nina,

ich habe gerade das Hochzeitsvideo von einem Freund fertig geschnitten und da habe ich für deren Einzug ein Lied genommen vom Soundtrack von Tatsächlich Liebe. Äh, heißt auf der CD Glaskow Theme oder so. Das hört sich ganz gut an, ist instrumental und hat erkennbare Höhepunkte. Bei dem Lied ist sicher auch von Vorteil, dass du es bearbeiten kannst, also den Höhepunkt so nach hinten verschieben, dass du meinst, alle vor dir sind auf jeden Fall schon drin.
LG, Marei

Hallo Nina
Ich nehme die 9 von Beethoven ode an der Freude.
Mein freund kommt rein mit seiner Mutter wenn der Cielo allein spielt ie du weisst dises bereuhmte Melodie
Ich komme rein wenn die Violin dazu kommen.
Ich finde es schon und es ist klar dass wir nicht bis zum hoehepunkt der Symphonie gehen (wenn alle die Instrumente spielen) da ich keine Koenigin bin. :laughing:
gruss
Fabienne

Wieso? An dem Tag bist Du die Königin!!! :laughing:

Ich bin mit meinem Vater zu Bach’s Choral “Jesus bleibet meine Freude” eingezogen. Alle haben sich gewundert, der ist nämlich total ruhig und innig. Aber irgendwie hat es gepaßt. Vorher hat der Organist quasi “Hintergrundmusik” gespielt - also einfach ruhige Orgelstücke, Choräle und sowas.

Von Konservenmusik halte ich persönlich ja in der Kirche nicht viel, und dann auch noch weltlich… :blush: sorry - meine persönliche Meinung.

Hallo Mausekatz,

ich auch nicht, aber die hatten zum Einzug ein wirklich unsägliches Orgelgedudel, das konnte ich eh nicht original nachvertonen und nach dem Ja-Wort hatten sie von dem Soundtrack All you need is love auch vom Band. Da hats zum Video gepasst.
Und das Lied kann man doch einem engagierten Organisten mal in die Hand drücken. (Ich hab keine Ahnung von ner Orgel, aber da müsste man doch alles spielen können.)
So typische Orgeleinzugsmusik empfinde ich nämlcih immer als schrecklcihes Gedudel wenn ich das Lied nciht eindeutig identifizieren kann. (Kann auch am Organisten liegen)
LG, Marei

Hallo,

bei meinem Einzug wurde von der Orgel der Satz “Jesu meine Freude” gespielt - ein sehr melodiöses Stück und es liegt mir sogar heute noch nach 3 Monaten noch in den Ohren… :smiley:

Ich kann es nur empfehlen, zumal es nicht so abgedroschen ist und von Hollywood noch nicht so abgenutzt kitschig… einfach nur schön und vor allem auch passend für die Kirche - denke da wird kein Pastor oder Pfarrer nein sagen können

@marei:

Habe gerade Glaskow Theme im Internet gefunden und angehört …
ich muss sagen, genau das WOW-Gefühl was ich meinte, ist eingetreten.
:astonished: :astonished: :astonished: .

Jetzt muss ich nur noch meinen Schatz überzeugen, aber ich denke das wird nicht so schwer sein.

Ich kannte die Melodie, nur erstens wusste ich noch nie den Titel und zweitens wäre ich im Traum nie auf die Idee gekommen.

Danke Marei !!!

@Schwabenbraut: Na Du hast ja so Recht … mit der Stoppuhr will ich die Leut net reinschicken, ich hab mich ziemlich amüsiert wie Du das bildhaft geschildert hast, … jedes Mal wenn ich Deinen Satz lese, “wie der Pfarrer die Gäste antreibt,…” kipp ich fast um vor Lachen. :laughing:

Ja, die Gäste sollen zum Einzugslied hineingehen und dann, here comes the bride zu welchem Lied auch immer. Außer es geht sich aus dass alle zu dem Lied hineingehen. Werden wir noch checken. Brauch keinen Sonderauftritt musikalischer Art. Das Glasgow Theme erreicht ja eh am Schluss den Höhepunkt. Müsse ma mal probieren, …

Liebe Grüße
Nina

Strahl :laughing:
Nina

— Begin quote from "marei"

So typische Orgeleinzugsmusik empfinde ich nämlcih immer als schrecklcihes Gedudel wenn ich das Lied nciht eindeutig identifizieren kann. (Kann auch am Organisten liegen)

— End quote

Das liegt definitiv am Organisten. 8)

ich denke auch dass das am organisten liegt. unserer ist da spitze. wir haben als einzugslied den marsch aus scipio von händel, und zum auszug das finale aus der feuerwerksmusik auch von händel…

ich hab mit selbstbräuner auch nicht die besten erfahrungen gemacht. anfangs seh’n sie gut aus. aber dann fängt sich das zeug an schuppen und man rubbelt sich zu tode um wieder zu einem gleichmässigen hautton zu kommen. und sie färben auf die kleidung ab, auch dann noch, wenn man mit der anwendung schon aufgehört hat. die bräune ist ja nur oberflächlich. ich hatte mehr das gefühl einfach nur angemalt zu sein und jetzt brökelt die farbe ab.
nö, selbstbräuner verwende ich auch nicht mehr.
da bleib ich auch lieber beim solarium :wink:

Habe gerade Glaskow Theme im Internet gefunden und angehört …
ich muss sagen, genau das WOW-Gefühl was ich meinte, ist eingetreten.

Ob Du mir wohl den Link schicken könntest… find es nicht. Bin auch auf der Suche nach dem passenden Lied und find einfach nix! Vielleicht gefällts mir ja auch.
Danke!

Irene

— Begin quote from "michy2002"

ich hab mit selbstbräuner auch nicht die besten erfahrungen gemacht. …

— End quote

:blush: :blush: :blush:
da ist mein beitrag in die falsche rubrik gerutscht, sorry, der war eigentlich für ein anderes posting bestimmt. peinlich :blush: :blush:

Hab meinem Schatz eben das tolle Glasko Thema vorgespielt … es ist nicht ganz seins. Na wäre ja zu schön gewesen. Ich surf also gleich wieder im Netz und suche unter Hochzeit Einzug mp3, was find ich da und spiels ihm vor:

lizenz-musik.de/hoerproben/1 … emonie.mp3

Das will er !!! Ich halt es nicht aus :wink: das ist genau so ein Tränendrüsendrücker den ich vermeiden wollte. Gut, okay mal sehen. Aber WIE kann ich meine Tränendrüsen unter Kontrolle haben, gibts Tipps von Euch? Mit Bachblüten zudröhnen, … oder sonst was. Ein Schnapserl vorher und los geht’s, ? :confused:

Und noch viel wichtiger: Wie heißt dieser Einzug eigentlich ?!!??

Bitte Hilfe,
danke Nina :open_mouth: