Endlich Ringe

Heute waren wir endlich Ringe aussuchen, hab mich ja schon so drauf gefreut. Leider haben wir keine Bilder gemacht. Aber ich versuch mal zu beschreiben.
Sie sind glaube ich 4 mm breit, weißgold. Auf der einen Seite ist ein schmaler Streifen poliert, dann kommt eine kleine Rille, dann ein ganz schmaler Streifen gelbgold, der Rest ist weißgold matt. Meiner hat einen Stein. Meiner ist 585, der von meinem Schatz 333, da er ihn wahrscheinlich eh sehr selten tragen wird. Ich freu mich total!!!

schön; da beneide ich Dich.
wir waren zwar schon 2x schauen, aber bis jetzt konnten wir uns nicht entscheiden.

ist sicher ein irr aufregendes gefühl, wenn man die ringe endlich gefunden hat. werdet ihr sie auch gravieren lassen?

lg
bix

he das ist ja schön,

kenn das gefühl, man will sie gar nicht mehr runter machen, gell;)

Ja es war echt schön, auch die Verkäuferin war super nett. Wir lassen den Namen und das Datum von der kirchlichen Trauung eingravieren.

Hallo,

wir haben unsere Ringe eben abgeholt und wir finden sie total schön. :laughing:

Wir haben Anfang des Jahres angefangen uns umzuschauen und sind trotzdem immer wieder auf die gleiche Art Ring zurückgekommen. Vor zwei Wochen haben wir sie dann bestellt.

Sie sind 6mm, Weiß- und Roségold. Wir hatten schon 585-er Gold auf dem Bestellschein dann haben wir uns im letzten Moment für 750-er entschieden. Sie sind wunderbar schwer (wir mögen das) und wir hoffen, daß sie nicht so schnell verkratzen.

Tanja

Naja, wenn man sie ununterbrochen trägt, bekommen sie schon schnell Macken (wir haben 750er Roségold)…am Anfang war ich total traurig deswegen, aber jetzt, nach einem Dreivierteljahr, sehen sie einfach “getragen” aus…und das finde ich eigentlich sehr schön…versteht Ihr, was ich meine? grübel

Schoen, dass ihr eure Ringe gefunden habt.
Es ist ein tolles Gefuehl und wir wollten unsere auch gar nicht mehr ausziehen, nachdem wir sie abgeholt haben.

Nun tragen wir sie schon seit fast 2 Wochen und es ist einfach toll.

Unsere sind ganz schlicht matt, gelbgold 585er, 7 mm breit und wie Tanjas sehr schwer. So merkt man immer, dass man seinen Ring am Finger hat.
Allerdings sind sie schon nach soo kurzer Zeit verkratzt :cry:

LG, Andrea

So ein Mist, gestern hat der Juwelier angerufen und den Kostenvoranschlag durchgegeben. Der Damenring 670 und der Herrenring 400. Das Geld für meinen Ring würd ich ja evtl. noch ausgeben, da ich den Ring ja auch wirklich tragen werde, aber 400 für den für meinen Schatz, der ihn voraussichtlich äußerst selten tragen wird… das ist uns definitif zu viel. War heut total deprimiert. Jetzt werden wir wohl entweder nochmal losziehen (mein Schwager hat uns gesagt wo sie die Ringe gekauft haben, beide Ringe 585er Weißgold, zusammen ca. 600-700€). Also wahrscheinlich mal dorthin…

Also wir waren letzte Woche auch nochmal bei unserem Ringmacher, es ist ja kein Juwelier, da mein Schatz sowas nicht mag.
Unsere Ringe sind aus Damast Stahl. Hört sich etwas komisch an, aber mittlerweile bin ich total glücklich. Wir zahlen fürs Päärchen 590,- Euro. Und bekommen vorher zum Probetragen soviele Musterringe wie wir möchten, natürlich dann nur aus Edelstahl, aber halt hauptsächlich wegen der Größe. Hab jetzt schon die 3. Änderung, die wir nächste Woche bekommen, ach schon mal mit unserer Rille wie sie wir uns wünschen, dann können wir sagen ob wir sie wirklich so wollen.
Das beste daran ist, das das Material eine kleine Struktur hat, bei uns sieht es dann wie stark gebürstet aus und wir lassen ihn mattieren. Da das Material auch super hart ist, sieht man kaum Kratzer. Finde ich super.
Vor allem weil ich voll auf Platin und Titan stehe und es wirklich von der Farbe hinkommt.

Wir waren heute am verkaufsoffenen Sonntag bei einem Juwelier und haben uns Eheringe angesehen… Wir haben auch ein paar tolle gefunden, allerdings war ich über den Preis verwundert. Wir hatten uns Ringe aus 585er Weißgold entweder mit Eis-Mattierung oder Hammerschlag-Oberfäche für :open_mouth: 1100 EUR ausgesucht! Ist das nicht etwas teuer?

Kann vllt. jemand einen Juwelier in der schönen Pfalz empfehlen? :smiley:

LG, Sylvie

— Begin quote from "pluto20"

Also wir waren letzte Woche auch nochmal bei unserem Ringmacher, es ist ja kein Juwelier, da mein Schatz sowas nicht mag.
Unsere Ringe sind aus Damast Stahl. Hört sich etwas komisch an, aber mittlerweile bin ich total glücklich. Wir zahlen fürs Päärchen 590,- Euro. Und bekommen vorher zum Probetragen soviele Musterringe wie wir möchten, natürlich dann nur aus Edelstahl, aber halt hauptsächlich wegen der Größe. Hab jetzt schon die 3. Änderung, die wir nächste Woche bekommen, ach schon mal mit unserer Rille wie sie wir uns wünschen, dann können wir sagen ob wir sie wirklich so wollen.
Das beste daran ist, das das Material eine kleine Struktur hat, bei uns sieht es dann wie stark gebürstet aus und wir lassen ihn mattieren. Da das Material auch super hart ist, sieht man kaum Kratzer. Finde ich super.
Vor allem weil ich voll auf Platin und Titan stehe und es wirklich von der Farbe hinkommt.

— End quote

Warum macht ihr es nicht so, das du deinen nimmst, und dein Schatz einen ähnlichen, wir haben z.b. auch zwei Unterschiedliche Ringe, aber dann in der selben Farbe, jetzt sehen sie fast gleich aus, das ist noch keinem aufgefallen.

Andere Möglichkeit, vielleicht wäre ja eine Kette für ihn eine Alternative, mein Freund repariert öfter LKWs und da verschleißt sowas enorm schnell, deswegen, möchte er dann noch ne Kette, wo man den Ring bloß reinklicken braucht (gibt ja da so verschlüsse, schiebt man bloß zur Seite und kann es befestigen, bissl schwer zu erklären :blush: )

Oder du nimmst z.b. einen Platin und er einen Titan Ring, ich meine das wäre auch noch eine Möglichkeit

— Begin quote from "Shiva7"

Wir waren heute am verkaufsoffenen Sonntag bei einem Juwelier und haben uns Eheringe angesehen… Wir haben auch ein paar tolle gefunden, allerdings war ich über den Preis verwundert. Wir hatten uns Ringe aus 585er Weißgold entweder mit Eis-Mattierung oder Hammerschlag-Oberfäche für :open_mouth: 1100 EUR ausgesucht! Ist das nicht etwas teuer?

Kann vllt. jemand einen Juwelier in der schönen Pfalz empfehlen? :smiley:

LG, Sylvie

— End quote

Pro Ring oder für 2? Mit Stein ohne Stein?

francesca schrieb:

Oder du nimmst z.b. einen Platin und er einen Titan Ring, ich meine das wäre auch noch eine Möglichkeit

ich glaube nicht das man in ner kombination mit platin auf einen besseren preis kommt!!!

@suesse ihr findet schon noch eure ringe, bei der riesen auswahl an eheringen ist auch ein schönes paar für euch dabei!!!

grüssle:)

— Begin quote from "Shiva7"

Wir waren heute am verkaufsoffenen Sonntag bei einem Juwelier und haben uns Eheringe angesehen… Wir haben auch ein paar tolle gefunden, allerdings war ich über den Preis verwundert. Wir hatten uns Ringe aus 585er Weißgold entweder mit Eis-Mattierung oder Hammerschlag-Oberfäche für :open_mouth: 1100 EUR ausgesucht! Ist das nicht etwas teuer?

Kann vllt. jemand einen Juwelier in der schönen Pfalz empfehlen? :smiley:

LG, Sylvie

— End quote

Also wir haben auch erst nur nach Weißgold-Ringen gesucht. Sind dann zur Kombination Weißgold-Roségold übergegangen und letztendlich bei einem herrlichen Paar aus Weißgold-Gelbgold-Roségold gelandet.
Weißgold ist mit dieser Eismattierung, dann ein schmaler Ring aus poliertem Gelbgold und geht dann über in mattes Roségold. Die Ringe sind 6 mm breit, bombiert und meine zukünftige Frau hat einen Stein bekommen und ich begnüge mich mit der “steinlosen” Variante.
Wir sind echt happy, dass wir endlich unsere Ringe gefunden haben. :smile:

Ich denke auch, dass man Ringe mit dieser Eismattierung für weniger als 1100 Euro bekommt.

Hallo,
wir haben auch Weißgoldgringe (750er), in 5mm breite, eismattiert, 2 Rillen eingefräst, die dann ein bisschen glänzen. Bei mir ist ein kleiner Stein in der Mittleren Linie. Wir haben relativ dünne Ringe, da wir dies beide am Finger sehr angenehm empfunden haben. Dicke Ringe haben uns arg gestört. Haben beide Ringe zusammen für 460 EUR bekommen. (Also das Paar). Haben es bei einer Juwelierkette gekauft. Man kann hier auch online seine Ringe selbst zusammenstellen und auch bestellen, wir sind dann aber doch in Renningen in eine Niederlassung gefahren. Aber für den Preis fahr ich auch gern mal ne halbe Stunde mit der Bahn. (Ich weiß nicht, ob ich den Namen jetzt hier einfach reinschreiben darf, aber wen es interessiert, dem schicke ich gerne ne PN)
Liebe Grüße und allen, die Suchen noch viel Erfolg!
Tina

@Süssebraut: Ich würde mir da keine Sorgen, es gibt auch sehr schöne Edelstahlringe, die um einiges günstiger sind. Vielelicht wäre das für Deinen Schatz eine Alternative.

@ Shiva: Auch Euren Preis finde ich noch völlig in Ordnung, wenn es fü das Paar ist.
Wir bezahlen für unsere Ringe 1800 EUR und das ist es uns auch absolut wert, schließlich wollen wir sie ein lebenlang tragen! :smiley:
Wir lassen sie von einem Goldschmiedemeister nahc unseren Vorstellungen anfertigen.
Meiner wird 7mm breit, davon 2mm glänzend-rosé und 5mm matt- weißgold, verbunden mit einer Riefe. Seiner 8mm und dann entsprechend 2,5mm rose und 5,5mm weißgold.
Die Ringe sind beide bombiert und dementsprechend sehr angenehm zu tragen.
Achja, ich bekomme noch nen hübschen Brilli dazu. :smiley:

LG

Jenny

So heute waren wir nochmal unterwegs und haben jetzt folgende Lösung gefunden:

Mein Ring ist der hier. Mein Schatz bekommt einen einfachen Silberring in der gleichen Form wie meiner extra vom Hersteller gemacht. Es ist halt so, dass die Farbe nicht hundertprozent übereinstimmt, da silber halt viel heller ist als weißgold und der gelbe Streifen fehlt dann auch. Aber da ich davon ausgehe, dass wir die Ringe nur selten direkt nebeneinander heben, ist das nicht so tragisch und mein Schatz wird ihn ja ohnehin selten tragen.

gerstner-trauringe.de/images … _aga94.jpg

PS. Wie geht das nochmal mit dem Bild einfügen?? :question:

na siehst du, alles wieder in ordnung!
da habt ihr doch die perfekte lösung gefunden, freu mich für dich;)

Heute kam der Anruf vom Juwelier, dass die Ringe da sind. Dann werde ich doch morgen auf dem Rückweg vom Kurs gleich dort vorbeifahren und sie abholen. Dann hab ich wieder was, das ich mir ständig angucken kann. Und es kaum abwarten ihn für immer anzuziehen.

HAllo,

wir werden auch Gerstner Ringe nehmen :wink:
Unser Juwelier lobt die arg und die haben ne riesen Auswahl.

Grüße