Erfahrungen exclusive fashion shop

Liebe bacardikirsch,

leider kann ich Dir zu diesem Shop keinen Erfahrungsbericht abgeben.
Ich bin prinzipiell für Wagnisse zu begeistern. Hab’ mein Kleid auch bei ebay USA gekauft.
Da hab’ ich auch geschwitzt, bin jetzt aber super glücklich.
Allerdings möchte ich Dir ein paar Dinge mit auf den Weg geben.

1.) Würde ich dieses Kleid oder ein diesem Kleid ähnliches unbedingt vorher anziehen. Du musst sehen, ob Dir dieser Typ Kleid steht, ob Du Dich darin wohlfühlst. Ansonsten hast Du mindestens 350 Euro zum Fenster rausgeworfen.

2.) Das von Dir ausgewählte Kleid ist von San Patrick. Und ich finde es erstaunlich, dass der Shop so einfach die Original-Kollektionsfotos von San Patrick auf die Homepage packt! :open_mouth:

3.) ICH würde bei diesem Shop nicht bestellen. Ich persönlich finde die Referenzbeispiele nur bedingt ansprechend. Ich finde die sehen vom Material her billig aus. Über den Schnitt, die Maßführung und die Naht kann ich natürlich nix sagen.

Das meine ehrliche Einschätzung. Mein Anspruch war aber auch, das in meinen Augen für mich Bestmögliche zu bekommen.

Ich würde an Deiner Stelle erstmal dieses Kleid anprobieren.
Wenn’s Dir dann immer noch gefallen sollte, kann ich Dir gerne die Adresse von einem Onlineshop aus Spanien geben, der wohl an der SanPatrick-/LaSposa-Quelle sitzt und mir für meinen Schleier ein super Angebot gemacht hat - da bin ich dieses Wagnis eingegangen und wurde nicht enttäuscht! :wink:

Hallo bacardikirsch,

ich würde es an deiner Stelle auch nicht wagen - auch wenn der Preis unschlagbar ist… Und so schlimm ist ein das Brautkleid probieren im Laden nun wirklich nicht :smiley: nein, ganz im Gegenteil, es macht sooooo viel Spaß!!! Und wie dir nun schon einige geraten haben, musst du den Stil einmal an dir gesehen haben, bevor du das Kleid kaufst!!! Ich hatte einige Kleider an und v.a. das Material war nachher ausschlaggebend für meinen Kauf. Und wie Spatzerl schon schreibt, sind die Bilder von deinem ausgesuchten Kleid von Sn Ptrick, was bedeutet, dass die Damen und Herren von diesem online-store die Kleider von Designern “nur” nachnähen… das Ergebnis könnte dich also eventuell schon sehr enttäuschen.

Ich weiß, auch meine Antwort ist keine Antwort auf deine Frage… aber eben eine ehrliche Einschätzung.

Hoffe es hilft dir weiter!

Ganz ehrlich…wie will man denn aus ordentlichen Materialien und dann noch angeblich per Handarbeit so ein Kleid für diesen Preis herstellen!!! Finde das sehr merkwürdig!!! Handarbeit!!! Tze!!! Schau doch mal ob Du im Netz irgendetwas über die findest… Also wenn ich nicht so viel für ein tolles Kleid ausgeben wollen würde, dann würde ich nach second hand gucken, oder mein Glück mal bei 123 probieren. Dieses Angebot klingt für mich nicht seriös! LG Jennie

Aber auch bei 123 musst du aufpassen und vergleichen :wink: mein Kleid kostet z.B. bei eb*y 500,- € mehr als im Laden!!! So viel dazu :wink:

Hallo,

auch ich würde dir raten vorher in ein Brautmodengeschäft zu gehen und Kleider dieses Typs anzuziehen, nachher bestellst es und es steht dir nicht!
Außerdem musst du denk ich noch Änderungskosten bei einer Schneiderin bei dir zuhause einrechen, wie hoch die sind kommt immer auf den Aufwand an!

Und das probieren im Brautmodengeschäft ist einfach das tollste an der ganzen Hochzeitsvorbereitung,man freut sich immer richtig drauf!

LG
Melanie

Also, die Referenzfotos sagen ja wohl alles, oder??? :open_mouth: :open_mouth:
Bah, was für Pseudobrautkleider, sorry, aber die sehen aus wie aus dem Kostümverleih!

Ich würd´s wirklich lassen. Das Risiko ist einfach zu groß.
Und nur weil andere Bräute, die da mal bestellt haben und zufrieden waren, keinen Anspruch haben, brauchst du dich noch lange nicht so zu verhalten, oder? :wink: :wink: