Erfahrungen mit Brennen von Ton?

— Begin quote from "Sam2803"

Hallo mädels…möchte mit ausstechformen arbeiten und brauche jetzt eine modelliermasse oder ton…wer hat erfahrungen damit gemacht?bei wieviel grad muss ton gebrannt werden,reicht der backofen wenn die sachen nur ca einen halben cm dick sind?was für farbe brauche ich?bei wieviel grad wird die eingebrannt?finde die tonfarbe schön, kann ich die auch bei modelliermasse wie z.b. efaplast benutzen?wer weiß rat?und wo bekomme ich die fraben?

lg sarina

— End quote

Moin,
also, ton braucht mehrere hundert grad zum brennen. backofen reicht dazu in keinem fall, sorry, Sam.

du kannst aber mit lufttrocknendem Ton arbeiten, gibt es auch in terrakotta.

mehr info?

Wie wärs mit Fimo?
Gibts in vielen Farben, lässt sich ausstechen und im Backofen brennen.

Vielleicht wäre es gut zu wissen was du vor hast.
Wie schon gesagt, Ton kann man nicht im normalen Backofen “herstellen”.

Hallo Sam,

also, das hier kunstundhobby.de/ton.htm ist lufttrocknender ton. am besten liest du dir das mal durch, geht ganz einfach, habe ich mit dem nudelholz erst gemacht. ich kann dir auch ein bild davon schicken. in weiß und in terrakotta, preis steht dabei.

ich habe das beim OBI gekauft. trockenzeit etwa 1,5 bis 2 tage.

und du kannst auch “negativ arbeiten”, das funktioniert wie prägen. du nimmst eine muschel, legst sie mit der geriffelten seite auf den ausgerollten ton, rollst drüber mit dem nudelholz und dann kannst du es mit einem messer oder einer runden ausstechform zuschneiden.

ok, wenn fragen sind, frag ruhig.

also, du kannst ihn ganz normal im bastelladen oder im gut ausgestatteten baumarkt kaufen. ich habe meinen vom OBI, sagt ich wohl schon.

dann kannst du ihn ausrollen mit dem nudelholz. und dann weiter verarbeiten, wie du es willst.

das erstere habe ich mit kräutern aus meinem garten gemacht: drauf legen auf den ton, drüber rollen und dann kräuter entfernen und so zuschneiden mit einem messer, wie du es haben willst.

die sterne habe ich mit ausstechern gemacht.

stelle sie ins pixum…

sind bei “vorbereitungen” angekommen

— Begin quote from "Sam2803"

die sterne sehen gut aus, so wie ich mir das vorgestellt habe…dann werd ich den mal besorgen…bei obi gibt es den bei uns nicht, keine bastelabteilung…mal gucken wo ich ihn auftreibe…

danke, bist ein schatz…

lg sarina

— End quote

gern geschehen. da werd ich glatt rot.

:blush:

Hi Sarina,

diese lufttrockende Maße habe ich vor einem halben Jahr in MS im Nanu-Nana gekauft. Kostet 1,95 für - ich glaub - 250 g, in den Farben weiß und terracotta. Du kannst das Material trocken verarbeiten oder aber mit Wasser die Übergänge und Kanten oder Risse toll verarbeiten. Hat bei mir bombig funktioniert (hatte zu Ostern ein großes Plastikei gekauft, das ich dann mit der Masse ummantelt habe). Reste kannste im Kühlschrank aufbewahren.