Erfahrungsberichte aus historischem Rathaus Köln!

Ich brauche eure Hilfe! Gerade müssen wir uns zwischen den verschiedenen Standesämtern entscheiden, und ich bräuchte dringend Erfahrungsberichte von Leuten, die schon im historischen Rathaus der Stadt Köln geheiratet (oder bei einer Hochzeit da zugeguckt) haben!!! Ich wäre euch wirklich unheimlich dankbar, wenn ihr kurz schreiben könntest, wieviel Gestaltungsspielraum ihr bei der Zeremonie hattet, wie lange die gedauert hat, was außer den Formalitäten so gesagt wurde. Wir heiraten nämlich nur Standesamtlich, und ich habe Angst, dass die dann (wegen Großstadt und beliebter Location) quasi nur das nötigste sagen und das alles in 10 Minuten gegessen ist - dann lohnen sich die extra-Gebühren und die für uns weitere Anfahrt natürlich nicht!
Ganz herzlichen Dank,
alles liebe,
charlize

Hallo Charlize!

Wie Du schon sagtest, das Rathaus ist traumhaft schön, aber durch seine Beliebtheit leider auch immer recht gefragt.

Gerade an beliebten Hochzeitstagen kommt man sich vor, wie am Fliessband abgefertigt (habe das Spektakel am 08.08 mal beobachtet.

Gerade, wenn Ihr nur standesamtlich heiratet, sollte es doch schon persönlicher zugehen…

Wo wohnt Ihr denn?

Hallo,

mein Freundin hat auch im alten Rathaus geheiratet und ich weiß, dass es immer sehr schwierig war jemanden zu erreichen, um Details abzusprechen. Von Musik wurde absolut abgeraten, weil gesagt wurde, die würde sich in dem großen Raum verlieren :unamused: (ich hätte nicht auf Musik verzichten wollen). In der Trauung wurde eine Traukerze integriert und das Gedicht dazu von der Mutter der Braut vorgelesen.

Ich habe die Trauung eher als unpersönlich und schnell empfunden :frowning:

Und wie Sugar schon geschrieben hat, ist unglaublich viel los. Beim Sektempfang vor dem rathaus, kam alle paar Minuten das nächste Paar aus dem Rathaus.

Was wäre denn eure Alternative?

LG, Ännecken

Vielen Dank für eure Hinweise! Unsere Alternative ist das Schloss Morsbroich in Leverkusen, das ist halt auch nochmal echt sauteuer, aber der Raum ist unheimlich schön und ich hoffe ja immer, dass die für mehr Geld auch mehr machen…kennt sich da jemand aus??
Liebe Grüße!
charlize

Hi Charlize, letzten Freitag haben wir auch im Historischen in Köln geheiratet…ich glaube wir waren Nummer 35…!

Naja, ich glaube auch, dass dieses Standesamt eher nicht so viel persönlichen Spielraum zulassen! Also wenn’s nicht danach noch zur Kirche soll…würde ich’s auch eher lassen! Wir waren Freitag dort, ohne Ringtausch, ohne alles, und hatten aber dafür Samstag die “Richtige” Hochzeit!

Grüße, die niegelnagelneue Frau Wach!