Erste Versuche der Tischdeko

Hallöchen,
ich habe mich heute mal mit meiner Mama hingesetzt und wir haben angefangen, die Ideen der Tischdeko in die Tat umzusetzen. Bilder davon sind im Pixum (“Alles mögliche”, ab Seite 4).
Die Kerzen werden weiß, in die befüllbaren Kerzenständer kommen echte Blumen (hab aber noch keine Ahnung, welche :unamused: ), die Kugel wird insgesamt eine Nummer größer und dann wird um den Kugelständer noch schöner Stoff drapiert.
Hach, gefällt mir eigentlich schon ganz gut und das schöne ist, dass sich die vielen Puzzelteile langsam zu einem Ganzen zusammenfügen.
Was haltet ihr von der Deko? Bin auf eure Meinungen gespannt.
Liebe Grüße!

Die Vasen und Kerzenhalter find ich schön,
aber die Kugel ist nicht mein Fall, wären mir zuwenig Blumen!

Schnuffel

Wow, mal was ganz anderes. Sieht klasse aus! Sehr außergewöhnlich, aber richtig gut!

LG Sweety

ich freu mich das es langsam ein bild gibt von deinen gesammlten ideen.
ich finde die deko schön.
mir allerdings wäre es noch etwas zu farblos. die kugel ist mit efeu besteckt, oder?
mir schaut das zu kompakt aus, wüsste aber auch nicht welche blätter sich sonst dazu eignen.

Ich finde es auch sehr edel und schick. Schließe mich Schnuffel aber an und finde auch, dass es bissl wenig Blumendeko ist. Würde hier noch bissl mehr mit Blumen arbeiten. Aber die Kugel finde ich klasse, wie die “gesteckt” ist. :wink:

Fine sag mal, wo hast du das Vorbereitungsalbum her. Such auch so was in der Art, bin leider noch nicht fündig geworden :cry:

Liebe Grüße

Also ich finde deine Tischdeko sehr hübsch und edel. Ich denke nicht das es zu “farblos” ist. Wenn die Gäste am Tisch sitzen hat der Raum doch genug Farbe :smiley:

Ich bin auch ein Fan von hoher Tischdeko, vor allem bei den runden Tischen siehts super aus.

Aber mal was anderes. In deinem Pixum sind Bilder von so kleinen bunten Pralinen/Törtchen??? Was ist denn das genau und wo bekommt man sowas her?

Liebe Grüße
Natalie

Danke euch allen für eure Meinungen.
Ich werde als Farbtupfer aller Voraussicht nach pink miteinbauen, beispielsweise durch Rocailles an der Kugel und Blumen in den Kerzenständern. Desweiteren dachte ich gestern abend beim Einschlafen an Blumenstreudeko auf dem Tisch. Vielleicht auch pinke Blätter? Was meint ihr?
@Janet: das Vorbereitungsalbum gab es hier mal in einem Laden. Aber schau mal bei amazon, da müsste es das auch geben. Ist illustriert von Silke Leffler, wenn mich nicht alles täuscht, einfach mal in die Suche eingeben.
@netvibe: die Törtchen sind aus Köln von Madame Miammiam. Da mein Kleid auch dort entsteht, habe ich mal welche zum Probieren gekauft. Sehen toll aus, oder?
Liebe Grüße!

Hallo Fine,

mir gefällt die Kugel richtig gut. Finde so hohe Tischdeko richtig genial.
Wie hast du diese gemacht? Was für ein Material verbirgt sich hinter den Blättern?

Für mich persönlich fehlt noch etwas Farbe. Würde auf jeden Fall noch mit mehr Blumen arbeiten.
Ich denke schon, dass Streudeko gut dazu passen könnte.

LG

Die Törtchen find ich auch richtig putzig … so was war was für mich als Hochzeitstörtchen, halt nur in grün/weiß/creme. (muß dese Idee wieder aus meinem Kopf verbannen - hab ja schon eine tolle Torte ausgesucht. Ist wirklich manchmal ne QUal in diesem Forum - permanent tolle neue Ideen. Schade, dass man nur einmal heiratet…)
Ich wollt ja noch etwas anbringen: Ich finde die grünen Kugeln sehr schön. Muß mich in einem Punkt allerdings den anderen anschließen: nur die Kugeln alleine finde ich zu wenig Farbe/Dekoelemente. EIn wenig mehr Deko/Blumen würde mehr hergeben (an Volumen).

Finde die Kugel auch superschön, mit den bunten Rocailles und etwas Streudeko z.B. Blütenblätter kann ich es mir gut vorstellen.

Evtl. auch farbige Kerzen???

@cc-braut: unter dem Grün der Kugel verbirgt sich eine einfache Styroporkugel. Das wiegt nicht viel (keine Gefahr des Umkippens) und man kann gut Sachen reinpinnen.

@grinsekatzerl: will definitiv solche Törtchen/Petite Fours anstelle einer Hochzeitstorte haben. Am liebsten in creme und pink.

@weddingsfee: die farbigen Kerzen, die momentan noch zu sehen sind (grün), gefallen mir nicht wirklich. Denke, es wird auf weiß rauslaufen. Wir hatten nur nicht so große weiße Teelichter.

@all: ich danke euch. Und ja: es kommen definitiv noch Farbtupfer ins Spiel, da es mir auch noch zu trist ist.

Habe jetzt Styroporkugeln bestellt, die innen hohl sind, also zwei Hälften haben und mir überlegt, dass man eine Hälfte auch gut mit grünen Blättern bestücken kann und dann für die Deko der Stehtische beim Sektempfang verwenden kann. Das zieht sich das wie ein Faden durch die Deko. Meint ihr, das sieht nach etwas aus?
Fahre heute mittag mal die restlichen Kerzenhalter kaufen, hoffentlich schauen die mich dann nicht so skeptisch an wie letzte Woche bei meinem Ikea-Gastgeschenke-Einkauf :unamused: (bin doch tatsächlich gefragt worden, was man mit so einer Menge anfangen kann…)
Liebe Grüße und danke nochmals für eure Meinungen!

So, war heute noch mal unterwegs und habe ganz andere Kerzenhalter gekauft :wink: . Sind auch aus Glas, aber hoch und nicht befüllbar und ganz schlicht. Ich finde, dass sie besser zur Kugel passen. Es gab sie in drei verschiedenen Größen, ich habe jetzt für jeden Tisch von jeder Größe einen. Der Plan ist, da die großen Teelichtkerzen draufzutun und an den Rand pinke Glasnuggets/-perlen. Und dann frische Blumen in pink in Gläser/ einzeln auf den Tisch dazu.
Ich könnte mir mittlerweile Lilien ganz gut dazu vorstellen in pink. Oder diese hier: images.google.de/images?q=ruhmes … a=N&tab=wi Finde ich klasse, habe aber leider keine Ahnung, was die so kostet :unamused: .
Sobald ich das Ganze noch mal ausprobiert habe, stelle ich neue Fotos rein.

Hallo Fiene,

die Kugel finde ich auch außergewöhnlich, aber irgendwie fehlt noch was… hast du mal dran gedacht, vielleicht ein farbiges Band von der Kugel nach unten hängen zu lassen, dann verschwindet auch der Ständer und es wirkt weicher…

Mit Lilien wäre ich vorsichtig. Meines Wissens nach “duften” die recht stark, so dass das manchen Gästen vielleicht zu viel werden kann…

Ich sag auf alle Fälle: Toll gemacht und weiter so!! :wink:

@Luftikus: danke.
Das mit den Lilien hat mir gestern auch schon jemand gesagt. Ist mir noch nie aufgefallen, ist aber notiert. Ein Band hatte ich ausprobiert, sieht aber irgendwie komisch aus. So verloren :unamused: , kann das leider nicht besser beschreiben.
Naja, ist ja noch der Anfang, vielleicht sollte ich mir lieber erst mal Gedanken um die Einladungen machen :open_mouth:

Ich habe deine Deko erst gerade entdeckt… und mich sofort verliebt!
Das ist eine sehr schöne Idee! Wirklich wunderschön!

Das Efeu habt ihr selbst in die Kugel gepinnt?

@Anne: jepp, haben wir selbst drum gemacht. Hat auch “nur” 2 Stunden für eine Kugel gedauert. Macht bei 12 Kugeln einen ganzen Tag :open_mouth: . Hoffe, die Routine beschleunigt die Arbeit :laughing:

:laughing: Wie geil!
Schön, dass andere Bräute sich auch so mit der Zeit verzetteln können!
Ach, das wird schon schneller. Für die erste Karte habe ich auch noch 30 min gebraucht. Nachher nur noch 15 min. :wink:

Aber es sieht wirklich toll aus. ich mag dieses edle, puristische total gerne!

Danke Anne und was die Zeit betrifft: was bleibt, ist die Hoffnung, dass sich diese verkürzt :wink: . Ausserdem habe ich ja vor, nur einmal zu heiraten und dann kann die Vorbereitung und Bastelei ruhig etwas länger Zeit in Anspruch nehmen!
Liebe Grüße!

Die Kugel sieht super aus.
Gefällt mir sehr und das Bild habe mir jetzt auch mal gespeichert :blush:
Ist mir persönlich zwar noch zu wenig so ohne Blumen, aber vllt, gibt es ja die Möglichkeiten Callas miteinzubinden…