Eure Meinung und Ideen zur Einladungskarte

Hallo ihr Lieben!

Irgendwie komm ich mit meinem Entwurf der Einladungskarte nicht weiter. Die Innenseite gefällt mir so gut, nur die Vorderseite bereitet mir Kopfzerbrechen. Hab schon zich Varianten durch, so z.B. ein doppelt gestempeltes Herz in verschiedenen Farben. Die jetzige Version finde ich schon besser, aber haut mich immer noch nicht vom Hocker. Ich glaube, ich werde mal nur ein JA! in größer ausprobieren. Hätte gerne nen 3D-Effekt mit diesen Foampads, das funktioniert aber mit dem Transparentpapier nicht mehr, da es durchscheint. Könnte da mit nem Brad arbeiten, aber hab dann auf der Innenseite einen Wulst und keinen 3D-Effekt mehr.

Habt ihr Ideen? Wäre euch dankbar!

LG Glitzerstern :wink:

Mir gefällt die Karte inne wie außen. Aber wie du schon sagtest das mit der Schrift passt nicht ganz. Probier es doch mal mit einem großen Ja!.
Oder übernehm halt -Einladung- von Innenteil. Kann dann auch zu viel -Einladung- sein. Oder setze eure Initialen drauf wie bei dem Tütchen zu sehen ist.
Auf unserer Einladung steht vorne gar nichts drauf. Vielleicht noch nicht :wink:

Hallo Glitzerstern,

dass wird bestimmt mal eine ganz tolle Karte :smiley: . Gebe dir aber Recht, dass das Momentan mit dem 3D-Effekt noch nicht so toll aussieht. Sind die Foamapads, das was man durchscheinen sieht?

Wenn vorne tatsächlich nur ein Ja verwendest fände ich es schöner. Um der Karte dann mehr Struktur zu geben, könntest du das “Ja” in die Karte einprägen, dadurch erhält es auch einen 3D-Effekt, oder du stanzst das Ja aus, und dann kommt Ja durch das hellere Papier auch schön raus.

Statt dem “Ja” könntest du das gleiche mit euren Initialien machen.

Mir gefällt auch die Schleife nicht 100%, ohne würde mir besser gefallen, aber du brauchst die Schleife zum Schließen der Karte, oder? Vielleicht eine andere Farbe?

Dann noch eine Kleinigkeit zur Farbgebung. Würde insgesamt nur mit 2 Farben arbeiten. Mir gefällt das äußere bedruckte Papier sehr gut. Hat aber einen leichten grauton (oder, manchmal verfälscht ja auch der Blitz einiges). Würde deswegen das helle Papier innen in demselben ton (sprich leicht grau) halten, wie das äußere bedruckte Papier. Gleiches gilt für den Aufkleber/Stempel mit euren Initialien innen auch hier würde ich entweder einen bräunlichen Ton oder einen gräulichen Ton verwenden.

Hoffe, das war jetzt nicht zu viel :unamused:

LG sonnigside

Danke sandkastenliebe und sonnigside für die vielen Anregungen.

Wie stelle ich denn eine Schablone für das Prägen her? Aus Karton?
Einen Stanzer mit JA habe ich auch noch nicht gesehen. Oder, wie hast du dir das gedacht? Die einzige Idee, die ich noch hätte, aus Moosgummi einen Stempel basteln und dann das JA embossen (silber? oder transparent mit braunem Untergrund?).
Die Initialien wollte ich nur einmal, also entweder innen oder außen, sonst wirds zuviel.

Das Papier auf der Vorderseite ist weiß/silber, innen beige. Allerdings sind unsere Farben braun/beige/silber/weiß (perlmutt). Wenn die Farbgebung der Karte so komisch wirkt, dann würde ich eher zu braun/ beige tendieren und vielleicht ein ähnliches Papier mit Rankenmotiv suchen, das die Farben weiß/braun hat.
Was meinen die Anderen dazu?

LG Glitzerstern :wink:

Oder wie wärs wenn du das JA aus Tonkarton ausschneidest und die Buchstaben dann mit diesen Foampads klebst …

Danke sonnigside für deine Links, aber so ne Prägezange ist mir dann doch zu teuer.

Die Idee von tigerchen ist auch nicht schlecht, weiß nur nicht ob ich mir das 40 Mal antun will.

Werd dann demnächst mal weiter basteln. Weitere Ideen sind aber herzlich willkommen.

LG Glitzerstern :wink: