Evangelisch heiraten in katholischer Kirche?

Hallo ihr Lieben!

Bräuchte mal eure Hilfe: Hat irgendjemand eine Ahnung, ob es generell möglich wäre als evangelisches Pärchen in einer katholischen Kirche zu heiraten? Wohnen in einem ziemlich katholischen Eck, es gibt kaum evangelische Kirchen. Und die paar, die es gibt, sind meist recht kühl, unpersönlich und einfach nicht das, was ich mir für meine Hochzeit vorstelle! Werden außerdem nur so ca. 100 Personen insgesamt sein, ich will also keine riesengroße Kirche sondern eher was kleines, romantisches, wo man sich nicht so verloren drin fühlt.
Kennt jemand schöne, kleine Kirchen in Niederbayern oder evtl. auch Unterfranken, die er mir empfehlen würde? Danke!

hallo,

grundsätzlich ist es nicht erlaubt in einer katholischen kirche eine evangelische trauung abzuhalten. aber ihr solltet auf jedenfall einmal nachfragen. vielleicht machen sie ja eine ausnahme. umgekehrt wäre es wahrscheinlich einfacher gewesen. wir evangelische sind da ja etwas lockerer :laughing: und wenn ihr einen ökumenischen gottesdienst machen würdet? ich hoffe ihr findet eine lösung und könnt in eurer traumkirche heiraten. ich drück dir die daumen.

Ich kann da jetzt nur sagen wie es bei uns gehandhabt wird und da dürfen evangelische Paare auch in der kath. Kirche heiraten obwohl wir sogar eine evang. Kirche am Ort haben.
Ich weiß z.B. auch vo einer Freundin in der Nähe von Landsberg am Lech, dass sie ihren Sohn in der kath. Kirche evang. Taufen lassen durften auch das obwohl evang. Kirchen in der Nähe sind.
Und ich denke mal da ist es dann wohl egal welches Sakrament gefeiert wird und soooo viel Unterschied besteht dazwischen ja nun auch wieder nicht.
Das wär wohl bei Zeugen Jehovas oder anderen Glaubenssrichtungen komplizierter…

Hallo

Ich wuerde an deiner Stelle einfach mal in der Kirche die dich interessiert nachfragen. Fragen kostet schliesslich nichts.

Bei uns kann man einige spezielle Kirchen mieten und den Pfarrer dann selbst mitbringen. Ich weiss nicht wie das bei euch ist, aber vielleicht geht das auch.

Viele Gruesse
Moni

Hallo Eva,

mit viel Glück bekommt ihr vielleicht die Erlaubnis in einer katholischen Kirche zu heiraten, vermute aber eher, dass die zuständigen Pfarrer das ablehnen, vor allem wenn der Grund dafür ist, dass euch die evangelischen nicht gefallen.

Außerdem, habt ihr einen evangelischen Pfarrer, der euch da trauen würde?

Viel Glück und LG, Kristina

Hy

ich kann dir da gut mut zusprechen, denn meine Cousine heiratet jetzt am wochenende auch evangelisch in einer Katholischen kirche.
In Ihrer Umgebung gibt es auch nur kleine evang. kirchen und die Katholische hat ihr dann gestattet es in der kath. zu machen. Klar war da ein bissel gemeckere dabei aber Sie darf :laughing:

Vor 14 Tagen war ich bei uns hier auf einer Konfirmation die auch auf 2 Wochenenden aufgeteilt wurde und auch in einer Katholischen Kirche wegen der Personenanzahl statt fand.

Berichte aber auf jeden fall ob es nun geklappt hat und ob ohne gemecker

Viel Glück und einfach freundlich bleiben, dann schaffst du das schon, wer will denn schon der liebe zweier menschen im wege stehen sicherlich keine Kirche

Hallo!

Ganz lieben Dank für eure Antworten! Hab den Eindruck, dass ich zumindest mal hoffen kann, dass es klappt. Hab da eine süße kath. Kirche im Hinterkopf, in der ein Kumpel von meinem Schatz geheiratet hat. Da werd ich wohl einfach mal nachfragen. Der Pfarrer stellt dann mein nächstes Problem dar, ich kenne den Pfarrer meiner Heimatgemeinde gar nicht. Der ist nämlich erst ca. 1 Jahr da, ich studiere aber schon ne Weile, bin daher sehr selten daheim. Glaubt ihr, er würde uns trotzdem in einer kath. Kirche trauen? Und dürfen ev. Diakone eigentlich auch Trauungen vollziehen? Unseren Diakon find ich nämlich echt nett, der würde das bestimmt auch machen.