Extras im Standesamt? Hilfe!

Hallo ihr Lieben,

den Eintrag habe ich schon mal gemacht, aber irgendwie ist er wohl verloren gegangen. :confused: Ich habe eine Frage und zwar geht es um den Ablauf im Standesamt.

Wir heiraten nicht kirchlich, sondern nur standesamtlich, daher k├Ânnte ich mir durchaus vorstellen, den beh├Ârdlichen Akt etwas aufzupeppen. Da wir nicht in einem Standesamt mit Massenabfertigung heiraten, sondern in einem speziellen Standesamt auf einem Gutshof, haben wir zwei Stunden Zeit bis zum n├Ąchsten Paar (die wir nat├╝rlich auch drau├čen beim Gratulieren etc verbringen werden). Die Verheiratung an sich dauert ja nur ca. 10-15 Minuten, also habe ich gedacht, man k├Ânnte das Ganze ja vielleicht etwas in die L├Ąnge ziehen. Ich denke der Standesbeamte wird nach einem Treffen mit uns einige pers├Ânliche Worte finden k├Ânnen, vielleicht kann man auch was vorlesen lassen? Musik spielen lassen (live oder vom Band)?
Wer hat da vielleicht schon Erfahrungen gemacht, miterlebt oder etwas geplant? So richtig f├Ąllt mir nichts ein, zuu viel soll es wegen meinem Schatz auch nicht sein. Leider werden wir wegen beruflichem Stress auf meiner Seite erst in einigen Wochen (vermutlich M├Ąrz) mit dem Standesbeamten reden k├Ânnen, vorher kriege ich n├Ąmlich noch nicht mal einen halben Tag frei. :cry:

W├╝rde mich ├╝ber Anregungen sehr freuen!

LG
Pedi

Hi Pedi,

ich war mal auf einer sehr netten standesamtlichen Trauung.
Da wurde zu Beginn ein sehr sch├Ânes Lied gespielt (vom Band), alle G├Ąste nahmen Platz, dann kam ein anderes Lied, Brautpaar zog ein.
Ansprache des Standesbeamten
Trauzeuge las einen Text vor
standesamtliche Trauung (wieder mit Lied)
UnterschriftenÔÇŽ
Auszug
es wurde auch Reis geworfen, Blumen gestreut,ÔÇŽ war sehr sch├Ân

bei einer anderen standesamtl. Trauung, bei der ich zu Gast war, spielte ein klass. Emsemble (Geigen usw). Die Braut zog sogar am Arm ihres Vaters ein. War traumhaft sch├Ân!

Gerade wenn ihr in einer besonderen Location heiraten werdet, k├Ânnt ihr sicher ein tolles Programm mit Msik und Lesungen gestalten.

Hallo Pedi,
wir heiraten auch ÔÇťnurÔÇŁ standesamtlich und wollen es daf├╝r eben auch pers├Ânlich und romantisch und sch├Ân haben.
Bislang steht nur fest, dass wir ÔÇťunserÔÇŁ Lied h├Âren wollenÔÇŽ vom Band, da keine stimmgewaltigen Freunde oder Familienmitglieder vorhanden sind. Und ich w├╝rde mich total freuen, wenn unser gemeinsamer bester Freund einen Text vortragen w├╝rde, ich bin nur noch nicht schl├╝ssig geworden, welchen.
Und dann: Mein Patenkind kriegt ein tolles neues Kleid und einen Blumenkranz ins Haar und darf das Ringkissen nach vorne tragen. Und die beiden S├Âhne des besten Freundes meines S├╝├čen kommen, da wir in einer kleinen Burg heiraten, in ihren hei├č geliebten Ritterkost├╝men mit Holzschild und Schwert und streuen Blumen.
Wir haben auch noch nicht mit dem Standesbeamten gesprochen, hoffen aber, dass das nicht so ein Problem wird. Wir verlangen ja nichts Unm├Âgliches und nach uns findet an dem Tag dort auch keine Trauung mehr statt.
Also: keine Panik, das wird schon. Und man kann ja selbst von den Taschent├╝chern ÔÇťf├╝r Freudentr├ĄnenÔÇŁ bis zum Sektempfang jede Menge pers├Ânlicher Details beisteuern, selbst wenn der Standesbeamte sich stur stelltÔÇŽ
Viel Spa├č und Erfolg bei den Vorbereitungen
the Kate

Hallo Scottish_pedi,
wir heiraten am selben Tag.
Also bei uns auf dem Standesamt kann man seine ganz pers├Ânlichen W├╝nsche f├╝r die Trauung nennen.
Wir mu├čten einen Fragebogen ausf├╝llen, wo wir dann eintragen konnten Hobbys Urlaube wie mann sich kennengelernt hat Heiratsantrag usw.
Diesen haben wir brav ausgef├╝llt und Heute alles besprochen, wir haben der Standesbeamtin auch ein Gedicht gegeben das sie vortragen soll.
Und zwei Lieder werden von Band gespielt eins wenn wir reinlaufen und das andere wenn wir wieder gehen.
Sie wird die Traurede ganz auf uns abgestimmt halten und ich bin mir sicher es wird wundersch├Ân.
Rede einfach mit dem Standesbeamten ich glaube die freuen sich ├╝ber vorschl├Ąge.Ach ja wenn Du Gedichte brauchst ich habe ein paar zusammen getragen.
Liebe Gr├╝sse Monja

Hallo Pedi,

wir heiraten auch nur standesamtlich. ich habe aber schon abgesprochen, dass ich ein paar pers├Ânliche angaben hinschicken werde, die dann in die Rede eingeflochten werden. Wir werden unseren Freunden danken, die uns begleitet haben und unseren Eltern, die uns liebevoll aufgenommen haben (in die Familie meine ich). Dann werde ich noch ein sch├Ânes gedicht raussuchen, was der SB vorlesen soll. unsere Tochter wird die Ringe bringen. Dannach ist Sektempfang und Fotos und Rosen streuen. Dann fahren wir zu location zum Kaffeetrinken.

LG Tiffy

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank f├╝r die vielen Ideen! Wem noch etwas einf├Ąllt, immer her damit! Habt ihr eigentlich auch speziellen Blumenschmuck f├╝rs Standesamt? Oder ist das Standesamt sowieso mit Blumen geschm├╝ckt? Mann, jetzt fallen mir noch Dutzende von Dinge ein! :frowning:

Wenigstens ein Lied zum Anfang um zum Ende m├╝sste ich bei meinem Schatz doch durchsetzen k├Ânnen. hoff Und er hat einen ganz s├╝├čen vierj├Ąhrigen Neffen, der w├Ąre bestimmt stolz wie Oskar, wenn er uns die Ringe bringen d├╝rfte, dann muss ich mir nur ├╝berlegen, ob wir dazu etwas anderes als die Schachtel brauchen. Blumen etc streuen, m├╝sste ich nachfragen, habe geh├Ârt, dass es bei einigen Standes├Ąmtern verboten ist (wegen Auffegen). Wahrscheinlich werden unsere Schwestern unsere Trauzeugen sein, dann k├Ânnten die vielleicht was vorlesen. Das Problem ist nur, dass meine Schwester in Gro├čbritannien lebt und wahrscheinlich erst zwei Tage vor der Hochzeit anreist, dann k├Ânnen die das nicht richtig zusammen einstudieren.

Hach, es gibt doch noch was zu organisieren! :smiley: Habe schon bef├╝rchtet, das im n├Ąchsten Monat nicht so viel zu tun ist! Katastrophe! :smiley:

LG
Pedi

hey pedi,

nur keinen stress!
du kannst doch einen sch├Ânen Text raussuchen, deiner schwester mailen und sie kann das lesen schon mal ├╝ben. also nicht, dass ich glaube, dass sie das nicht ad hoc k├Ânnte. ich finde nur, bei so emotionalen augenblicken ist es gut, den text schon vorher gut zu kennen, damit einem dann nicht die stimme versagt.

ich hab mich ├╝brigens erinnert, dass ich damals bei einem onkel die ringe raustragen durfte. war zwar schon 8 jahre alt, aber super nerv├Âs und gaaaanz stolz. ich trug die ringe auf einem tablett vor und war ganz zittrig. aber runtergefallen sind sie nicht.

kennt ihr das standesamt schon? Bei denen wo ich zu gast war, gab es keinen blumenschmuck. Aber das kann man ja kl├Ąren und vielleicht einen h├╝bschen strau├č oder so hinstellen.

Und wenn du auf die gestreuten blumen ├╝berhaupt nicht verzichten willst, wird jemand mit der ehrenvollen aufgabe betreut, mit kleinem besen aufzukehren :laughing:
ach, ich bin sicher, es wird eine tolle zeremonie!

lg
bix