Eyelets oder quicklets?

hallo,

ich möchte demnächst endlich an die produktion unserer std-karten + lesezeichen gehen (siehe pixum) und bräuchte dafür eure hilfe!
ich möchte in die lesezeichen ein loch machen und dann ein bändchen durchziehen.
damit das ganze nicht ausfranst möchte ich das loch etwas stabiler machen. jetzt ist meine frage; wie bekomme ich das günstig und effektiv hin? mit eyelets oder besser mit quicklets??
die eyelets sähen von beiden seiten gleich aus, oder? die quicklets hätten an einer seite dann diese “ausfransungen” (wie nennt man das bloß??)
kann ich auch das loch einfach mit einem locher machen? welchen durchmesser muss man dann bei den eye- bzw. quicklets nehmen? das ist ja immer in zoll angegeben… :unamused:

danke schon mal!

EDIT

ist das überhaupt so machbar?? soll ja auch noch ein band durchpassen…

Hi Schnute,

das mit den Eyelets habe ich leider auch noch nie probiert,
aber ich glaube das Loch vom Locher ist zu groß…
aber wenn Ihr einen Gürtellocher (keine Ahnung wie das Ding wirklich heisst) zu Hause habt, dann ginge der (glaube ich :confused: )

Denke schon, daß man da ein Band durch kriegt!

LG,
Aprilscherz

ja so einen locher haben wir, aber ich brauch ja was, damit das loch nicht ausreißt! dachte daher halt an eyelets oder so…andere ideen??

Eyelets finde ich super!
Hätte ja auch total gerne den
http://www.youtube.com/v/Otn2Slgepuc)

Der kann alles :smiley:

was ist das denn für ein mörder-teil! :open_mouth:
muss ich mir mal in ruhe angucken :wink:

will halt nicht soo viel geld für diese std-aktion ausgeben. :unamused:

Glaube Jenny (meine Patin :smiley: ) hatte Quicklets und war damit total zufrieden.
Sind auch glaube ich nicht so teuer und man braucht keine sonstigen Gerätschaften dazu…

LG,
Aprilscherz

ja das hab ich auch schon gelesen als ich die suche benutzt habe.
aber da hat man dann halt eine seite, die nicht so schön aussieht. weiß nicht, ob das bei nem lesezeichen nicht blöd ist?! :confused:

Mmh, ansonsten gibt es doch noch diese Klebekreise, die man um das Locher Loch herum kleben kann…vielleicht auch in grün?
Müsstest Du doch kennen?!

stimmt! super idee! :smiley: wäre auch ne möglichkeit! die gibts in farbig??

EDIT
ich such mich grade dumm und dämlich nach diesen klebekreisen. wie heißen die denn offiziell?? verstärkungsringe, oder?

Lochverstärker
buero-bedarf-thueringen.de/c … eisroboter

Gibt es auch von zweckform, da heissen sie Verstärkungsringe

ja super! genauso werd ich´s machen! danke dir! :smiley:

aufs naheliegende kommt man dann nie…

Dafür gibt es ja dieses Forum :wink:

LG,
Aprilscherz

Ohhh, so einen Crop-A-Dile hätte ich auch gerne!!
Aber die gibts ja (für den geschwächten Geldbeutel) wieder nur im Ausland… :cry:

@simone Noch genialer ist ja die Crop a dile big bite, aber auch noch teurer…

aber ich hätte sie soooo gern!!
Vielleicht erbarmt sich ja jemand zu Weihnachten :wink:

@tinsche Danke, wieder was dazu gelernt! Dachte das Loch wäre dann zu groß?!

LG,
Aprilscherz

Du kannst schon ein Loch mit dem Locher machen. Da passen aber auch nur die 3/16-Eyelets rein. Wobei ich die eh besser finde, wenn Ihr noch ein Band durchziehen wollte. Das sieht bei den kleinen Eyelets nämlich schnell gequetscht aus.
Eyelets sehen hinten aber auch etwas “gefranst” aus. Wenn Du nur wenig Geld ausgeben willst und auch in späteren Hochzeitsbasteleien keine Eyelets verwenden willst, würd ich Dir fast zu den Quicklets raten. Die kannst Du meines Wissens einfach mit einem Kugelschreiber zudrücken, für die Eyelets brauchst Du extra ein Gerät (am besten den Instant Eyelet Setter).

Hier mal ein Link zu den großen Eyelets:

karten-kunst.de/shop/eyelets … tueck.html

Und zum Eyelet-Setter:

karten-kunst.de/shop/eyelets … kzeug.html

danke für eure antworten! klar würden eylets besser aussehen, gut zu wissen, dass die 3/16er auf ein “locher-loch” :laughing: passen. hab da mal so gar keine ahnung von.
überlege halt nur, ob sich die anschaffung jetzt schon für die std-karten lohnt…bin mir noch unschlüssig wie ich die spätern pf-einladungen gestalten werde und bis dann ists ja noch ein jahr hin :unamused:
für die standesamtlichen einladungen brauche ich nämlich keine eylets-die fallen nicht so spektakulär aus :wink:

also diese verstärkungsringe hab ich nur in hässlichen farben gefunden. gibts natürlich nicht in pink oder lindgrün.die hersteller würden einen auch für ziemlich durchgeknallt halten. :blush:
aber ich denke die weißen würdens auch tun-kommt ja noch ein grünes band durch.

tja, grübel

:wink: danke tinsche!

dass die eyelets nicht teuer sind ist mir klar. aber der ganze kram um die zu setzen, oder nicht?? möchte keine 20€ für dieses set ausgeben und mit dem setter klappt das nicht so gut hab ich gelesen…oder stimmt das etwa nicht?

das ist ja lieb! was ist denn das für ne zange?? so ne ösenzange hab ich nämlich auch hier. aber damit kann man die nicht setzen, oder? :unamused: oh mann, hab echt keine ahnung merk ich grade…

ne ganz normale zange?? oder welche meinst du?

brads gehen nicht, weil die kein loch für das bändchen haben

oh das wäre klasse! eilt jetzt aber nicht so. werd die karten erst drucken wenn wir die location gebucht haben. das dauert jetzt doch bis zum 1.2. :confused:

aber trotzdem interessiert mich natürlich weiterhin wie man das so macht! :smiley: