Fats getrennt und hochzeit abgesagt "wein"

Na ihr!
Hoffe ihr kommt gut voran mit euren Hochzeitsplanungen.
Bei uns hat es sich aus gehochzeitet er hat sich räumlich von mir und den kindern getrennt. Hochzeit abgesagt kleid zurück gegeben was gott sei dank ging und bekomme auch noch fast das ganze geld dafür wieder bis auf 100 euro die behalten sie ein.

Weiß gar nicht mehr wie es jetzt weiter gehen soll so räumlich getrennt und habe auch angst das wir uns auseinander leben.

seit lieb gegrüßt von mir

ohje, du ärmste mal drück

ich kann gut nachvollziehen, wie es dir geht!!!
vor ein paar jahren hatte mein schatz sich von mir getrennt (nur einige wochen nach unserer verlobung) und ich bin dann ausgezogen…

allerdings hat sich bei uns ja alles wieder zum guten gewendet …jeder hat aus seinen fehlern gelernt und an sich gearbeitet und dann haben wir uns eine 2. chace gegeben…
nun haben wir eine gemeinsame tochter (seit 18 monaten), sind wieder verlobt (diesmal mit einem unvergesslichen antrag), und wir sind glücklicher denn je!!!..erst jetzt merkt man eigentlich das wir in beziehung teil 1 (wie wir es manchmal nennen) nie wirklich glücklich waren (außer ganz am anfang natürlich)…

so eine (räumliche) trennung kann manchmal wunder bewirken und sehr gut tun! … oftmals merkt man erst dann, was man eigentlich an dem anderen hat und hat die chance über alles in ruhe nachzudenken.

ich drücke dir ganz ganz fest die daumen, dass auch bei euch sich alles wieder zum guten wendet und das ganze was positives mit sich bringt!!!

Du Ärmste, du tust mir so Leid!
Ich wünsche euch, dass ihr wieder zueinander findet. Hat er Gründe genannt? Vielleicht sind es die bekannten “kalten Füße”?
Nehmt euch Zeit, um an eurer Beziehung zu arbeiten. Gaaaaanz viel Zeit. Wenn ihr alleine nicht klar kommt, dann nehmt euch Hilfe von außen. Redet miteinander über eure Ängste, hört euch gegenseitig zu. Vielleicht ist eine räumliche Trennung nicht so schlecht, wie es sich erst einmal anhört. Manchmal braucht man das, um sich über die eigenen Gefühle klar zu werden. Was fehlt ihm, was fehlt dir?

Vor ein paar Tagen war ich mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt jemals heiraten will. Wir haben viel darüber geredet und ich habe auch mit anderen darüber gesprochen. Das hat mir sehr geholfen, über meine Gefühle klar zu werden und entscheiden zu können, was wichtig ist und was nicht. Ich hoffe, er erkennt das ebenfalls. Mach ihm keinen Druck.

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe, dass ihr diese schwere Zeit gemeinsam bewältigt.

Liebe Grüße
Verena

Liebe Felixundleonie!
Ich schicke Dir ganz, ganz viel Kraft mit dieser Antwort mit und drücke Dich ganz, ganz toll.
Mit zwei Kinder ist so eine Situation ja noch schwierger zu ertragen, da kann man ja seinen Gefühlen nicht einfach so freien lauf lassen.
Hoffe von ganzem Herzen, dass sich für Euch wieder alles zum guten wendet und drücke Dir dazu alle Daumen die ich habe!

Hallo Felix und Leonie!

Das tut mir total leid für euch - ich hoffe, ihr könnt eure Probleme lösen.
Wie du schreibst, hört sich das ja nach einer ziemlich plötzlichen Entscheidung deines Freundes an?

Ich hoffe wirlklich, ihr bekommt das alles wieder auf die Reihe…

Alles Liebe,
Juli

Hallo Felixundleonie,

ich drück dich auch mal ganz lieb von der Ferne!!!

Kam ziemlich überraschend, oder?
Ich weiß ja nicht was passiert ist, aber vielleicht hat er wirklich kalte Füße bekommen und muss sich erst mal wieder finden.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft und hoffe, dass alles wieder gut wird.

lg
weddingfee

Vor 4 wochen hatten wir unsere einladungskarten raus geschickt und dann das hat mich mal ganz schön aus dem leben gerissen habe 3 tage nichts essen können und habe viel geweint geschlafen habe ich nachts nur mit beruhigungspillen.haben viel jetzt miteinander gesprochen und wissen das jeder von uns seine fehler gemacht hat und den andern vernachlässigt hat aber das war für mich nie der grund nicht zu heiraten denn das sind sachen wo mann mit zeit hätte dran arbeiten können. Da unsere tochter erst 2 wird haben wir uns auch nicht mehr die zeit als paar genommen obwohl ich immer davon geredet habe nie ist aber etwas passiert. und ihm ist das alles über den kopf gewachsen er wußte nur das er so nicht mehr mit mir leben kann da er angst hatte das es für immer so bleibt aber er hätte ja nur mal reden müssen und nicht alles in sich reinfressen und sich sagen das wird schon haben ja jetzt gesehen wohin das führt.
Seine freunde haben gesagt das das eine erwachsene entscheidung ist was wir jetzt machenund noch das retten was zu retten ist denn wir lieben uns ja noch. Trotzdem habe ich ganz dolle angst das das eine trennung auf kleinen schritten ist. und das wäre das schlimmste was passieren kann denn er ist der mann mit dem ich alt werden wollte er ist mein traummann.
Habe ihm gestern zum valentin einen gutschein gebastelt mit familien und liebes sachen die er denn bei mir einlösen kann wen er mag. wie findet ihr das. Da thema hochzeit ist bei mir bis in alle zeit erledigt denn ich habe erlebt was eigendlich der schönste tag im leben alles zerstören kann wenn sich einer nicht mehr sicher ist und torschlußpanik bekommt.

und was noch viel schlimmer ist das meine familie jetzt nur das negative an ihm sieht und sagt nun hat er seine freiheit wieder und das alles nach und nach einschlafen wird von seiner seite aus.
aber er läßt mir alle möbel hier sogar seinen heiß geliebten rechner war jetzt auch die ganzen tage für ein paar stunden hier und do und fr hat er auf unsere tochter aufgepaßt und hier geschlafen da ich die wohnung nicht mehr ertragen konnte und bei meinen eltern geschlafen habe war seine idee und nicht meine ein angebot was ich ganz lieb von ihm fand.

aber trotzdem ist ganz viel in mir kaputt gegangen ganz besonders das vertrauen was wir über drei jahre aufgebaut haben ich habe ihm blind vertraut verlohren gegangen und er ist mir zum teil auch fremd geworden denn ich hätte sowas nie im leben von ihm erwartet denn ich hatte gedacht das wir über alles reden. das lächeln was er mir geschenkt hat vergeht und die traurigkeit kommt immer immer mehr in mein gesicht. es fühlt sich alles so leer in mir an. ich hoffe nur das sich alles zum guten wendet und wir irgenwann wieder zusammen leben können und ich ihm wieder blind vertrauen kann.

lg felixundleonie

danke für eure anteilnahme

Liebe Leonie,

in solch einem Moment ist es immer ganz schwierig Worte zu finden … vor allen Dingen die richtigen.
Leider kenne ich Euch ja nicht persönlich, aber ich drücke Euch natürlich alle Daumen der Welt, dass dies nicht die kleinen Schritte eines Endes, sondern die ganz wichtigen Schritte eines Neuanfangs sind.

Vielleicht ist der Weg, den Dein Freund einschlägt ja der Richtige und verzeih Deinen Eltern, dass sie momentan kein gutes Wort an ihm lassen … schließlich sehen sie momentan nur, dass Ihr Tochter, die sie so lieben im Stich gelassen wird.

Wie Unschuldsengel schreibt ist es manchmal vielleicht besser mit ein bisschen Abstand an den Problemen zu arbeiten, als immer zu hoffen, dass sich etwas ändert und dann in ein paar Jahren festzustellen, dass das doch nie erfolgt ist.

ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für Eure hoffentlich gemeinsame Zukunft und möchte mich für Dein Vertrauen und Deinen Mut uns davon zu erzählen bedanken. Du hättest schließlich genauso gut einfach aus dem Forum verschwinden können.
Behlate Dior diesen Mut bei und kämpfe um Deine große Liebe.

Einen dicken Drücker
Koboldine

Liebe Leonie,

die Männer! Sie reden erst, wenn es fast zu spät ist. Dass dein Vertrauen erst einmal hinüber ist, kann ich gut verstehen. Aber gebt nicht auf. Dass du das Thema Hochzeit auf Eis legst, finde ich gut. So drängt ihr euch nicht zu irgendeiner Entscheidung, die ihr am Ende bereut. Ohne Hochzeitsgedanken ist man freier - und das ist in eurer Situation das Beste. Ohne Zwang findet man meistens leichter zueinander.
Dein Gutschein ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ihr habt beide erkannt, dass in eurer Beziehung etwas gefehlt hat. Und jetzt fängst du an, etwas dagegen zu unternehmen.
Genau wie Koboldine gesagt hat,deine Eltern sind sauer, was er dir antut. Nimm es hin, was sie sagen, du würdest bei deiner Tochter genauso denken. Lass dich davon aber nicht beirren. Ihr habt offenbar gute Freunde, die für euch da sind und die euch helfen wollen.

Ich wünsche euch alles, alles Gute.
Liebe Grüße
Verena

Liebe Leonie,
Du erlebst gerade das allerschlimmste, das Horrorszenario jeder Braut - eine abgesagte Hochzeit. Erstmal ein riesiges Kompliment, dass Du so offen darüber sprichst. Ich drücke Dich ganz fest und wünsch Dir ganz viel Kraft um mit der neuen Situation zurechtzukommen. Ich wünsche Euch wirklich, dass ihr einen Weg findet, wie ihr Euch wiederfinden könnt und vielleicht schafft ihr es einen Neustart zu machen, das beste Bsp. das das Klappen kann ist die Geschichte von Unschuldsengel.

Ich find die Idee mit Deinem Gutschein ganz arg toll, aber gib ihm Zeit Euch zu vermissen und versucht Euch nochmal richtig auszusprechen. Es ist eben so schade, dass Männer so oft alles in sich reinfressen müssen, bis sie platzen und abhauen. Ich hoffe für Euch, dass sich alles zum Guten wendet.

LG Alina

Mensch, das ist aber auch eine beschissene (sorry) Situation. Ich ziehe den Hut vor dir, dass du trotz allem noch an der Beziehung arbeiten willst und euch noch eine Chance gibst. Ich weiss nicht, ob ich das nach einer abgesagten Hochzeit könnte…
Ich hoffe ihr bekommt alles wieder auf die Reihe und könnt einen Neustart miteindander wagen.
Ich wünsche dir für die nächste Zeit ganz viel Kraft und Zuvertrauen in eure gemeinsame Zukunft!

die idee mit den gutscheinen ist wirklich sehr schön.
aber wie alina bereits geschrieben hab, gib ihm zeit euch zu vermissen… gib ihm die zeit, die er braucht. er darf sich nicht zu irgendwas gedrängt fühlen.
ich weiß, wie schwer das ist… auch wenn du z.b. mal das bedürfnis hast ihn anzurufen, weil du ihn zu sehr vermisst, versuch stark zu bleiben und lenk dich ab! gib ihm seine zeit und seinen raum!

Ich wünsche dir alles glück der welt, dass ihr das wieder hinbekommt!!!

und so blöd das jetzt auch klingt (aber so wahr ist es auch): das ganze wird aus dir einen stärkeren menschen machen und das ist für euch und eure zukunft nur nützlich.
also versuch alles positive aus dieser situation mitzunehmen (auch wen man im augenblick vielleicht nichts positives erkennen kann)!

Fühl dich gedrückt!

Ich drück Dich !!!

Ich wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen und Kraft mit dieser sehr schwierigen Situation fertig zu werden.
Fühl dich in den Arm genommen!

Hallo Leonie,
ich weiß nicht, wie du dich jetzt fühlst, weil ich noch nie in so einer Situation war, auf jeden Fall ist das wirklich sehr traurig… Aber ich wünsche dir viel Kraft um das alles durchzustehen und ich hoffe, dass sich für euch und auch für euer Kind alles zum Guten wendet!
Alles Liebe

Ich wünsch Dir ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!!

liebe leonie,
ich drücke dir die daumen, dass ihr durch die räumliche trennung wieder zueinander findet und es keine Trennung in kleinen Schritten wird.