"Feuerlaternen"

Ihr kennt doch sicher diese Papierlampions, die man anzünden und dann in den Himmel steigen lassen kann - sie transportieren Glückwünsche für das Paar oder ähnliches.

Wir haben so was für unsere Hochzeit gekauft und im Nachhinein erfahren, dass man da die Polzei und die Feuerwehr verständigen muss und bei allen möglichen Behörden anrufen und so weiter. Ist das echt so krass oder sind das nur die übertriebenen Sicherheitshinweise auf der Verpackung?
Wenn alles so läuft wie es soll würden wir sie entweder am See oder am Berg steigen lassen. (Vermutlich wirds der See werden, da ist das mit dem Abbrennen besser…)

Liebe Grüße, Eva

In vielen Städten (oder ist es jetzt schon ganz Deutschland) sind die Skylaternen verboten…

Naja, wir haben hier in Tirol nicht lange nachgefragt und hatten welche als Mitternachtseinlage wuuunderschön :wink:

Wenn du sicher gehen willst, und die Aktion ohnehin am See stattfinden soll, dann könntest du auch über diese Alternative nachdenken:
kongming.de/wunschlaternen%2 … erlaternen

Ja, soweit ich weiß, sind Skylaternen hier in Österreich verboten.
Weil man etwas brennendes in den Himmel schickt. - Und ich verstehe das auch, weil ich solche Laternen schon mal “live” erleben durfte … wenn so ein Ding in einem Baum o. Ä. hängen bleibt … gar n icht auszudenken, was man auf diese Weise alles abfackeln kann.

Wenn du es machst, würde ich also nicht groß rumfragen. Und wenn was passiert, am besten gleich das Land verlassen Honeymoon :wink:

hi!also wir mussten auch der flugsicherung und dem ordnungsamt bescheidgeben.hatten auch unser ok dafür noch bevor sie verboten wurden hier in bayern, aber das wetter war bei uns dann leider so schlecht dass sie jetzt leider im schrank stehen. :frowning:

hmhm…ich glaub ich werd mich lieber vorher erkundigen und die fünf mikriegen Laternchen werden sie uns schon erlauben…hoffentlich halt…
Drückt die Daumen! :wink:
Danke für die Infos!!

Die Wasserlaternen sind ja auch super…das wäre sogar noch idealer, dann müssen wir das Boot nicht mieten, bis es dunkel ist und sind mit dem Standesamt-Termin flexibler…grübel Das kann man ja auch selber falten…Überleg
Mir fällt was ein!! Danke für den Tipp!!!

Wie verboten? Klasse, ich wollte auch ein paar steigen lassen… :blush:
Aber warum kann man die dann überall kaufen? :frowning: Und nicht nur im Netz sondern auch im Bastelladen um die Ecke…
Naja, wir sind ja inner Kleinstadt, vielleicht drückt der Bürgermeister ja ein Auge zu… :unamused:
Lg Steffi

@Kruemel:
Wir haben im August auch 16 Stück steigen lassen. Ruf einfach mal bei eurem Ordnungsamt an. Der Beamte war super nett und hat das OK gegeben.

LG
Tina