Filmen

Hallo,
mich würde interessieren ob Ihr Euch bei Eurer Hochzeit filmen lässt?

Last Ihr einen Film machen oder nur Fotos?

GLG Julia :smiley:

Hallo!
Wir haben von meiner standesamtlichen TZ und ihrem Freund (Regisseur) die “Filmerei” zum Standesamt und zur Kirche geschenkt bekommen.
Der Film vom Standesamt ist leider noch nicht fertig, aber wir hoffen bald.
Mit dem Pastor ist zwar noch nicht abgesprochen, ich hoffe aber noch das wir filmen dürfen (bitte Daumen drücken, denn bei den Taufen unserer Kinder durfte man es nicht :frowning: ).
Grüsse
coryta

Bei uns weiß ja ausser den Eltern noch keiner, dass wir heiraten werden.

Aber ein guter Freund von uns ist hauptberuflich Kameramann und den werde ich mal ganz lieb fragen, ob er uns in der Kirche filmt. Muss allerdings vorher noch mit dem Pfarrer sprechen, ob das erlaubt ist.

Auf der Feier haben wir dann keinen professionellen Filmer mehr, aber eine Freundin und meine Schwester sind leidenschaftliche Hobbyfilmer, die dürfen dann ran, wenn sie mögen…

Wir werden uns filmen lassen bzw. einen Film von der gesamten Hochzeit machen lassen. Von meinem Vater ein guter Freund und Kollege macht es :smile:

Wir hielten das für überflüssig und wollten nur Fotos haben.

Den Film schaut man sich mal an (andere finden das eh nicht so spannend, habe ich oft mitbekommen), und dann liegt er wahrscheinlich jahrelang irgendwo herum.

Die Fotos nimmt man aber wirklich oft zur Hand, da schauen auch andere gerne mit!
Daher wollten wir das Geld lieber dort investieren.

Letztendlich hat ein Freund aus Spass die Trauung und ein paar weitere “Highlights” amateurmässig gefilmt, was sehr lieb war. Wir haben es uns gerne angeschaut, aber im Endeffekt sind die Fotos wirklich viel wichtiger gewesen. Und wir vermissen bis heute nichts.

Dagegen hatte meine Cousine vor ein paar Jahren nur einen Filmer gehabt (war teuer genug). Abgesehen davon, dass der Film leider miserabel ist, gibts nur Hobbyfotografen-Fotos und nun hat sie irgendwie keine schöne bleibende Erinnerung (ausser die im Herzen :smile: ). Natürlich hatten sie Beispielvideos gesehen (den Filmer hatten sie von einer Messe), trotzdem war es ein Reinfall :frowning:

Ich würde es mir gut überlegen.

fotos müssen natürlich sein!
aber ich finde einen film ganz schön, muss ja nicht zu lange sein…
dann kann man sich den später nochmal anschauen, mit den kindern oder so.
ein freund von uns wird den film machen, ist zwar ein amateur aber er macht das öfters (auf feiern oder bei veranstaltungen von der ff und so) und wird das dann schneiden und uns nen netten erinnerungsfilm batseln.

Freunde von uns hatten im STA und auch in der Kirche ihre DigiVideoCam auf ein Stativ geklemmt, wir haben getestet ob man uns gut sieht und dann lief das Ding einfach. :smiley: Supersimpel und eine schöne Erinnerung.
Ein Bekannter meiner Eltern hat in de Kirche noch Ein- und Auszug und an der Feier dann noch ein paar Sachen wir HoZe Walzer gefilmt und ein bisschen was auf unseren Polterabend. :laughing: Herrlich.

Ansonsten haben einige Gäste mit ihren Digicams kurze Minutenfilmchen gemacht, da sind auch ein paar echte Brüller dabei. :smiley:

Uns hat es so gereicht.

Hi Mädels,

ich kenne zwei Paare die beide vom selben Anbieter gefilmt wurden und die sind beide restlos begeistert.
Ich muss sagen, dass die Filme qualitativ auch wirklich extrem gut sind…kurzweilig und ein tolles Bild & Kameraführung.

Für meinen Geschmack sind die Aufnahmen nur ein wenig sehr plüschig…mit so rosa Übergängen und Mega-Schnulzen unterlegt. Aber da richtet sich der Künstler bestimmt auch nach dem Brautpaar.

Ich selber möchte das aber nicht haben, weil ich keine Lust habe auf soviele fremde leute die auf meiner Hochzeit rumtoben mit Kameras, Mikrophonen und Lampen und den Altarraum ausleuchten. Aber jeder wie er mag. :wink:

Also wir werden nur Fotos machen lassen, da wir uns solch ein Video eh nie wieder anschauen würden!
Davon abgesehen ist meine eh schon grenzwertige Stimme auf einem Video unerträglich :laughing:

Aber grad schon im 2009er Thread geschrieben das ich gerade unser Hochzeitsvideo von Hawaii angeschaut habe. Schnüff :cry:

Und ich kann es jedem nur ans Herz legen die Hochzeit filmen zu lassen. Ich kann schon gar nicht mehr zählen wie oft wir und meine Family das Video angeschaut haben. Es ist nicht extrem lange, aber einfach nur perfekt. Die Trauung natürlich mit Ton und die vielen anderen Aufnahmen mit wunderschöner Musik hinterlegt.

Wir haben uns kurz vorher dafür entschieden und wir sind soso happy und überglücklich damit. Ich liebe Bilder wirklich sehr, selbst meine Freunde sagen - ja Jessie bei dir muss ein sehr guter Fotograf her, aber Bilder und Erinnerungen können einfach nicht das liefern und wiedererleben lassen wie wenn man das Video vom Tag seiner Hochzeit anschaut.

Wir werden 100%ig einen Videographen nehmen und werden es sicher keine Sekunde bereuen.

wir hatten ivid-hochzeitsmovie, waren einfach super
hier der link zu unserem trailer
imagevideo.at/wordpress/?p=37