"Flockige" Formulierungen für Menükarten

Hallo zusammen,

habe bei vielen von euch eure traumhaften Menükarten bestaunt. Woher habt ihr den die tollen Formulierungen der Speisen? Hört sich bei euch alles so lecker an!

Unsere Location ist zwar liebevoll und sehr bemüht, bei denen steht aber einfach “Tomatencremesuppe” auf der Karte, wo aber “Cremesüppchen von sonnengereiften Tomaten” einfach besser klingt (muss ja bei meiner Schwimu was angeben :wink: )

Wo kann ich wo was finden? Hab schon mal auf der Seite vom Perfekten Dinner geschuat … bin aber gerne für weitere Tipps offen!

Schreib Dein Menü doch einfach mal hier herein und lass Dich durch unsere hungrig, neidischen Vorschläge inspirieren! :laughing:
Ich bin mir sicher, dass da tolle Vorschläge kommen! (Bei uns wars die Lokation)

LG
Sandra

Danke Sandra, gute Idee. Gute Idee. Bin mal gespannt auf eure Vorschläge!

Fangen wir mal an (heiraten im Dezember, daher was winterlich),
unterstrichen das was es gibt, darunter das, was ich mir schon ausgedacht habe oder auch nicht.

Tomatensuppe

Cremesüppchen von sonnengereiften Tomaten

Salat

Winterliches Salatbouquet

Postplatte (Restaurant heißt “Zur Post”): Rinderfleisch, Hühnchenbrust, Schweinemedailllons, Blumenkohl, Broccoli, Möhren, Chamignons, Sauce Hollondaise, Pommes Frites, Kroketten

Kross gebratenene Variationen von Rind, Schwein und Huhn an Marktgemüse der Saison mit Pommes Frites und Kroketten

oder

Kross gebratenene Variationen von Rind, Schwein und Huhn an Marktgemüse der Saison mit Duett von Kartoffeln

oder

Kross gebratenenes Trio von Rind, Schwein und Huhn an Marktgemüse der Saison mit Kartoffelvariationen

Bratapfel
Gratinierter Apfel mit Mandelmarzipanfüllung auf Vanillespiegel

Hochzeitstorte (Tiramisutorte)
Hochzeitsüberraschung

Überlege, den einzelnen Gängen Überschriften zu geben, also nicht klassisch Vorspeise, usw., sondern wie folgt:

Heiße Liebe: Tomatensuppe
Liebenswert (?): Salat
Leckerbissen: Postplatte
Süße Sünde: Bratapfel
Auf Wolke 7: Hochzeitstorte

Gute Idee - oder blöd und kitschig??? Das kann ich als Brautmonster grad nicht mehr so richtig einschätzen … :wink: also müsst ihr mir helfen!

Sorry bin bei solchen Sachen super unkreativ, aber das klingt doch schon ganz gut!

Es erinnert mich nur an meine Studenzeit. Wir sagten zur Mensa-Menuekarte immer nur: 2 Köche - 5 Dichter :wink:

Heißt: es klang immer lecker und toll, dafür schmeckte es scheußlig breitgrins aber DAS passiert euch ja sicherlich nicht 8)

LG Britta

Stimmt - dass war bei unserer Mensa auch so. Jeden Tag klangen die Gericht so, dass einem das wasser im Mund zusammenlief und eigentlich bekamst du an fünf Tagen in der Woche immer den gleichen Brei vorgesetzt, obwohl dass laut Menüplanung immer unterschiedliche Sachen waren …

Jetzt muss ich auf “Pimp my Menu” zurückgreifen :laughing:

Liebes Tigerchen!

Oh ja, das Mensa-Essen. Man fällt immer wieder darauf rein, was?

Bei der Postplatte würde ich das “Markt” beim Gemüse weglassen. Hört sich so an, als würdest du im Brautkleid noch schnell über den Markt gehen und alles abgreifen.
Würde dazu “Gemüse der Saison” sagen.

Süppchen klingt immer so verniedlicht. Wie wäre es mit “Tomatencremesuppe”?
“Winterliches Salatbouquet” klingt super.
Kross gebratenes Trio vom Rind, Schwein, Huhn und so weiter- mmh, lecker. Würde das Trio nehmen, das hört sich so zusammenkomponiert an.
Und der Bratapfel und die Torte sind auch gepimpt von mir abgesegnet :wink: .

“Leckerbissen” passt irgendwie nicht so zum Hauptgang. Da will ich ja was, das satt macht! Vielleicht das lieber beim Salat nehmen. Aber eine ALternative habe ich nicht - liegt vielleicht daran, dass ich gerade einen guten Rotwein trinke :blush: (obwohl mich sonst sowas immer beflügelt).

Wenn mir noch was einfällt, schreib ich’s.

Liebe Grüße und guten Hunger,
Haselmaus

Hi Haselmaus,

vielleicht sollte ich mir auch noch nen Roten gönnen. :laughing:

Habe eben mit meinem Göga gesprochen . jetzt sieht unsere Liste so aus:

Cremesüppchen von sonnengereiften Tomaten (Süppchen muss bleiben - ist zwischen meinem Göga und mir ein running-gag! - sorry haselmaus :wink: )

Winterliches Salatbouquet

Gebratenenes Trio von Rind, Schwein und Huhn an Gemüse der Saison mit Kartoffelvariationen

Heiße Paradiesfrucht mit Mandelmarzipanfüllung auf Vanillespiegel

Hochzeitsüberraschung

Verbesserungsvorschläge werden aber noch gerne entgegengenommen …

Vielleicht könnte man bei der Postplatte “Herzhaftes” nehmen (bin aber damit noch nicht so richtig zufrieden …)

hallo tigerchen!

hm, jetzt schlage ich mich hier mal auf die seite des frischen marktgemueses…
ich finde: “gemuese der saison” erinnert im winter einfach an erbsen und karotten aus der dose (sorry, bitte nicht persoenlich nehmen!).
das wort “frisch” finde ich im winter schon ziemlich gut… :wink:

ansonsten:
ich kann kaum glauben, wie aussergewoenlich sich ein ganz normaler bratapfel anhoeren kann! wow!

gruesse,
juli

Das habe ich bei dem Bratapfel auch gerade gedacht - mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

Ansonsten fällt mir auch spontan nichts besseres ein, aber das Essen klingt so doch schon super und viel erlesener!

— Begin quote from "juli"

hm, jetzt schlage ich mich hier mal auf die seite des frischen marktgemueses…
ich finde: “gemuese der saison” erinnert im winter einfach an erbsen und karotten aus der dose (sorry, bitte nicht persoenlich nehmen!).
das wort “frisch” finde ich im winter schon ziemlich gut… :wink:

— End quote

Auch wahr :smiley: . Bäh, Erbsen. Wie wäre es dann mit “Frischem Gemüse der Saison”? Muss nur immer an unseren Samstags-Markt denken, an dem direkt die Kirche liegt. Da würde es echt so aussehen, als hätte ich mit einem Riesenkorb alles noch schnell vor der Trauung gekauft. Vielleicht bin ich ein wenig seltsam?

Liebe Grüße (und ich denk an euch, wenn ich am Samstag über den Markt gehe),
Verena

hm grübel
beim fleischtrio - wär doch irgendwas mit leidenschaft nett.
leidenschaftliche verführung…
lodernde leidenschaft
fleischige gelüste
wie’s halt so ist. die liebe kommt vorher, und dann… :blush:
greetz, herzkeks
ps: find deine idee SEHR klasse, die speisen zu benennen…

Hallo zusammen,

Danke für euren tollen Ideen. Auf den Bratapfel waren mein Göga und ich besonders stolz (erster Vorschlag von ihm “Warmes Fallobst” :laughing: ). Wenigstens haben wir gestern so richtig gelacht … Kann nur jedem empfehlen sein Menu selbst zu pimpen :wink:

Weitere Vorschläge werden immer noch gerne entgegengenommen … noch gehen die Karten nicht in den Druck.

Faällt mir grad noch beim Kaffee ein: Wie Wärs bei Fleisch mit der Überschrift: “Fleischeslust”

Sehr schöne Idee und super Vorschläge!

ich denke auch gleich mal drüber nach, aber das wird schwer zu toppen sein.
Kannst du nochmal deine Favoriten posten?

Hi Anne!

Klar:

Heiße Liebe: Cremesüppchen von sonnengereiften Tomaten

Leckerbissen: Winterliches Salatbouquet

Fleischeslust: Gebratenes Trio von Rind, Schwein und Huhn nach Art des Hauses an frischem Gemüse der Saison mit Kartoffelvariationen

Süße Sünde: Heiße Paradiesfrucht mit Mandelmarzipanfüllung auf Vanillespiegel

Auf Wolke 7: Überraschung des Brautpaares/Hochzeitspaares

statt “Überraschung des Brautpaars” ein “Hochzeitstraum”?

LG sonnigside

statt Gemüse der Saison -> Saison-Gemüse? oder Gemüse-Vielfalt?

Hi tigerchen,

ich finde dein gepimptes Menü super. Nur die Bezeichnung “Leckerbissen” passt meiner Meinung nach nicht so richtig zu den anderen. Wie wäre es denn mit sowas in der Art wie “knackige Verführung”? Wenn es zum Salat noch diverse (vielleicht auch besondere) Dressings gibt könnte man die noch mit anführen.

Auch den Vorschlag von sonnigside finde ich richtig gut. Würde ich auf jeden Fall so ändern.

Ansonsten aber echt super.

Lieben Gruß
bienchen24

Hochzeitstraum ist schon geändert und “Knackige Verführung” auch -
grins immer noch vorm PC vor mich hin - der ist echt super. Bienchen, du bist genial! :laughing:

Ich helf doch gern wenn ich kann :smiley:

LG
bienchen24

statt “heißer Liebe” vielleicht “heiße Versuchung”, passt so schön zu “knackiger Verführung” :wink:

LG sonnigside