Fotograf und Feier

Hallo,

ich muss mal eine evtl blöde Frage stellen…wie handhabt ihr das mit dem Fotografen, wenn er noch beim Sektempfang an der Location dabei ist und “seine Zeit” quasi vorm Abendessen ausläuft? Sollte man ihn dann noch einladen zum bleiben oder wie macht man das am besten?
Bei uns ist es do, dass wir den Fotografen für 4 stunden gebucht haben, Beginn ca 15.30Uhr kurz vor der Trauung, sprich um 19.30Uhr ist die Zeit abgelaufen…versteht ihr was ich meine? :unamused: Ich möchte mich da nicht aufdrängen, aber auch keinesfalls unhöflich sein, denn ich muss vorher bei der Location sagen wie viele Personen genau da sind :blush:

Du meinst ob Du den Fotografen noch zum Essen einladen solltest?

Also bei uns brauchen wir uns darum keine Gedanken machen, da seine “Zeit” bei uns bereits nach dem Sektempfang an der Kirche abläuft und die Hochzeitsgesellschaft dann ja auch zur Location fährt.

Aber wenn ich darüber nachdenken müsste:
Wir würden ihn, glaube ich, nicht zum Essen einladen (wenn man ihn nicht gebucht hat um während des Abends noch Fotos zu machen), denn irgendwie gehört er da ja nicht dazu. Und ich denke auch das kein Fotograf davon ausgeht, denn schließlich wird er ja für seine Leistungen bezahlt. Bei den Musiken ist das was anderes.

Hallo,

ich würde das je nach “Essen” entscheiden.
Bei Menü ist blöd, Büffet geht schon eher… (spontaner)

Aber wenn die Zeit dann um ist, muss er ja nicht mehr bleiben. Würde ihn nur einladen, wenn er danach weiter knipst.
Bei uns war es bis 17°° Uhr, da haben wir grad mit dem Kaffee begonnen, sie sollte noch die Torte fotografieren und dann wollte sie weg.

Grüße

Danke! Wir haben ein menü deshalb müsste ich dann wirklich vorher Bescheid sagen, aber stimmt schon die zeit ist dann kurz vorher zu Ende und dann wird das wohl wirklich nicht nötig sein.

Unser Fotograf hat uns ja von 10-21 Uhr begleitet und für ihn gab es Mittag eine Kleinigkeit und Abends wie alle anderen Gäste, konnte er sich vom Büffet nehmen was er wollte. Lag aber auch viel daran, das wir ihn auch persönlich gut kennen, ansonsten würde ich halt mal im Restaurant nach was kleinem für ihn persönlich fragen.

Bei uns Begann das Essen 19 Uhr, ich weiß ja nich wann das bei euch startet?

19.30Uhr wird es bei uns das Abendessen geben…also genau dann wenn die 4 Std rum sind.

ich würde den fotografen auch nur zum essen einladen, wenn die zeit darüber hinaus geht.
da bei euch genau zum essen das angebot endet, finde ich es angebracht das er sich dann verbaschiedet.
bei uns hat die fotografin von allem mit essen dürfen, aber sie war auch bis in die n8 dabei.

Dann würde ich es aber auch als komisch finden, wenn ihr ihn bitten würdet zu bleiben, ich würde ihn für die Arbeit danken, wenn sie gut war :wink: und das vielleicht so kurz bevor es dann Essen gibt, so 10 min. und das wars. Aber dann darauf einladen, weiß nich. Is ja eigentlich danach.

Hallo ihr Lieben!
Also mein Papa ist Fotograf und ich hatte ähnliche Bedenken.
Aber überleg dir bitte: Das ist sein Job! Deine Feier! Warum willst du einen “wildfremden” Mann zum Essen auf deiner Hochzeit einladen?!
Wir werden das nicht machen, aber unser Essen ist auch “relativ” teuer…

— Begin quote from "bo"

Aber überleg dir bitte: Das ist sein Job! Deine Feier! Warum willst du einen “wildfremden” Mann zum Essen auf deiner Hochzeit einladen?!

— End quote

Ich sehe das genauso, auch wenn es sich hart anhört.

Du musst den Fotografen nicht zum Essen einladen. Er bekommt Geld für´s Fotomachen und das reicht. Was anderes wäre es, wenn Du den Fotografen kennst und gerne auf der Feier dabei haben möchtest - scheint bei Dir ja aber nicht der Fall zu sein.

Stell Dir mal vor er hat jedes Wochenende eine Hochzeit zu fotografieren und muss jedes mal zum Essen bleiben… da hätte ich auch keine Lust drauf - für ihn ist es ja Arbeit. Und wen freut es nicht Feierabend zu haben? :wink:

Also mach Dir keinen Kopf.

Also unsere Fotografin war nur bis zum Sektempfang dabei. Da war es ja klar, dass sie nicht zum Essen bleibt. Hinterher hätt ich sie allerdings gerne zum Essen eingeladen. Fand das dann irgendwie blöd, dass sie geht und wir essen.

Wenn sie länger geblieben wäre, hätte sie auf jeden Fall Essen gekriegt. Ob das dann das teure Menü sein muss, sei mal dahin gestellt. Aber unsere Fotografin hat ja ne Geschichte erzählt, wo sie ewig fotografiert hat und irgendwann abends halt auch ne Kleinigkeit vom Buffet essen wollte. Da hat die Braut sie dann weggeschickt und gesagt, sie soll sich bei McDonalds was holen. :open_mouth:

Wir haben für die komplette Band (11 Leute) Essen bezahlt, die haben zwar erst ab 22 Uhr gespielt, waren aber früher schon da.

LG, Marei

Unsere Fotografin geht bereits 1 oder 2 Stunden vor dem Essen, beim anschneiden der Hochzeitstorte wird sie noch dabei sind und nachdem sie das fotografiert hat, werden wir ihr sicher ein Stück Torte anbieten.

Hallo,

wir hatten ja Menü, hatten aber mit dem Hotel abgeklärt, daß Fotograf und Musiker im Hotelrestaurant auf unsere Rechnung a la carte essen können.

Grüße
pebbles

Mmh, also wir haben unseren Fotograf genauso gebucht, werden ihn aber wahrscheinlich nicht mehr zum Essen einladen. Ich denke, er ist froh, wenn er dann Feierabend hat. Hatten das eigentlich extra so getimet.

LG Sweety :wink: