"Freie" Platzwahl am Tisch

Hallo!
Ich habe bisher immer aufmerksam im Forum gelesen und heute selber ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt…
Ich möchte die Platzordnung an unserer Hochzeit etwas freier gestalten, so daß ich nur festlege wer an welchem Tisch sitzt und die Sitzordnung die einzelnen Tische selber machen. Da wir 120 Gäste erwarten ist es für mich etwas schwierig, wie ich es am besten handhabe, damit jeder seinen Platz findet, ohne das 120 Personen im Raum umher laufen. Vielleicht wißt ihr wie man das Problem lösen könnte? Ich habe schon daran gedacht vielleicht Herzen aus Goldpapier auszuschneiden und mit so langen Nadeln wo man oben was “reinzwicken” kann in die Blumengestecke auf den Tischen zu stecken. Aber da muß auch jeder erst mal schau´n wo er hin muß. Wißt ihr vielleicht wo es solche Nadeln gibt?

Viele Grüße. :wink:

Hallo Shoppingsternchen,

also wir haben zwar “nur” 80 Gäste, aber ich werde auch keine Platzkärtchen machen, sondern am Zelteingang eine Tafel aufstellen, auf der jeder lesen kann an welchem Tisch er sitzt. Und die Tische werden Namen bekommen. Unsere Tische sind auch nicht alle gleich, sondern entweder sind zwei Tische längs zusammen gestellt oder zwei Tische aneinander, dann haben wir Dreiertische und Einzeltische, und ich werde vorne am Tisch noch eine Karte im Design der Einladungskarten hinstellen auf der dann auch nochmal die Namen stehen.
Habe aber auch überlegt meinen Bruder zum Platzanweiser zu machen, er weiß nur noch nichts davon :smiley:

LG Peggy

Hallo Shoppingsternchen

Wir werden unseren Gästen ebenfalls nur den Tisch, nicht aber den einzelnen Platz zuweisen. Dafür werden wir am Eingang des Saales eine Flip-Chart aufstellen, auf der der Tischplan ersichtlich sein wird. Zudem wird auf jedem Tisch ein Kärtchen stehen, auf welchem nochmals alle Namen aufgeführt sind. Wir werden die einzelnen Tische nach verschiedenen Ländern benennen und die Namenskärtchen entsprechend “landestypisch” gestalten. So finden sich die Gäste hoffentlich schnell zurecht und sollte trotzdem jemand seinen Tisch nicht finden, werden ihm sicherlich unsere Trauzeugen behilflich sein.

Es liäbs Grüessji Jazzy

eigentlich wäre mir die freie platzwahl auch am liebsten gewesen. werden wir aber aus einem bestimmten grund nicht machen.
bei der taufe meiner tochter hatten wir 40 gäste, da wir noch etwas erledigen mussten, kamen mein zukünftiger und ich mit unserer kleinen maus erst nach den gästen in das lokal und es herrschte chaos pur. eigentlich wäre geplant gewesen, dass an der tafel die eltern, großeltern und taufpatin sitzen, wäre ja eigentlich selbstredend - sollte man meinen. aber einige der gäste dachten, dass sie auf dieser tafel sitzen müssten!!! na, ja eigentlich hätte die location die gäste vor uns ja auch gar nicht in den saal lassen dürfen, die leute haben schon wie wild bestellt usw. usw. (sorry, aber ich finde es einfach als eine frechheit, man wartet doch bitte auf die gastgeber und bestellt nicht einfach wie wild durch die gegend und sitzt sich auch nicht an die tafel!!)

aber seit diesem chaos, ich war wirklich so etwas von entsetzt und hätte nicht für möglich gehalten, dass gäste so dreist sein können, steht für uns fest , dass wir platzkarten machen werden. ich habe auch schon ganz rigeros organisiert, wie das mit dem saal zu funktionieren hat. meine brautjungfern werden vor der saaltüre stehen und aufpassen, dass niemand einfach so reinstrümt, sie werden jedes paar an den platz begleiten, alle werden einzeln bzw. paarweise hineinbegleitet. damit keine zu lange wartezeit entsteht, haben wir draußen auf einem tischchen unser gästebuch aufgelegt, mit einer sofortbildkamera macht unser kollege fotos, diese werden gleich eingeklebt und die gäste werden gebeten sich ins gästebuch einzutragen.

Die gleiche Frage hat sich auch beiunserer Feier (98 Gäste) gestellt.

Ich werde vom Hotel vorm Saaleingang ein Tisch aufstellen lassen, auf den ich die Namen der Gäste in alph. Reihenfolge aufstellen werde. Auf jedem Kärtchen steht eine Tischnr. und anhand des Flipchart (richtig??) kann der Gast erkennen, wo sein Tisch im Saal ist.

Ich habe bei der Taufe von Bekannten mit ca. 50 Gästen das Chaos erlebt, als nur dieses Flipchart am Engang stand. Jeder wollte dann gleichzeitig mit den anderen 49 Gästen wissen, wo er nu sitzt. Das wollte ich mir nciht antun…
Den Kärtchen-Tisch werde ich mit Tüllstoff dekorieren und auf jedem Tisch kommt noch eine Tischnr… Wer dann wo am Tisch sitzt ist unwichtig. Das sollen die 8 Leute untereinander am Tisch ausmachen.