Frozen Yogurt auf der Hochzeit

Hey,
Ich habe bei einer Hochzeit erlebt, dass sie nach dem Essen ein Frozen Yogurt catering hatten! Das fand ich mega klasse.
Nun möchte ich auf meiner Hochzeit auch unbedingt sowas haben. Bei dem Anbieter hier in der nähe ist das aber sehr sehr teuer. Hat jemand Ne Idee, wie man das sonst umsetzen könnte?

Liebe grüße
Scarlett

Hallo Scarlett.
Was war im Angebot enthalten von eueren Anbieter?
Mein Vorschlag wäre folgender: Schaut, dass ihr nur das nötigste vom Dienstleister nehmt und die anderen Sachen selber vorbereitet:

Austattung: Vielleicht hat die Eisdiele einen Kleine Kühltruhe zu verleihen, sonst bei Vereinen oder Getränkeverleihen nachfragen oder auch bei der Location (Alternative: https://www.pinterest.com/pin/381469030913621138/)
Eis von der Eisdiele besorgen (hab das schon mal gehabt, da wurde ein Kilopreis verrechnet)
Gläser mit Toppings selber stellen (zB Obst, Smarties, Haribos, Schokoflocken, Kokosraspeln, etc)
Selbstgemachte Saucen zur Verfügung stellen > vielleicht in hübsche hohe Marmeladegläser oder Saftflaschen füllen. Du kannst dazu ganz einfach püriertes Obst nehmen. Wenn du die Saucen schon länger im Vorhinein vorbereiten wilst, kannst du sie einfach mit Einmachzucker haltbar machen.
Schüsselchen von der Location leihen oder schöne Pappbecher zur Verfügung stellen mit kleinen Löffeln. (zb diese Pappbecher: http://www.amazon.de/KING-DO-WAY-Pappbecher-Einwegbecher/dp/B019XO2QP0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461139673&sr=8-1&keywords=pappbecher+papier)

Mhm, und nach der Mittagspause hol ich mir auch einen Becher Frozen Yogurt mit Erdbeeren und Schokosplitter. :slight_smile:

2 Like

Hallo @Scarlett,
Frozen Yogurt ist natürlich sehr hipp, weshalb der Preis entsprechend hoch angesetzt werden kann.
Die Antwort von @Septemberhochzeit wäre auch mein Vorschlag. Ihr könnt in jeder Eisdiele das Eis bestellen und zum richtigen Zeitpunkt liefern lassen, damit die Location sich nicht um die Kühlung sorgen muss.
Alternativ finde ich die Idee ganz toll einen Eiswagen zu bestellen, der zu einer bestimmten Zeit vor der Location vorfährt. Wäre auch eine sehr praktikable Alternative.

Hilft Dir das?

Hi @Scarlett

ich würde auch einfach mal bei der lokalen Eisdiele (oder dem Eiswagen deines Vertrauens :wink: nachfragen, normalerweise kommen gerade Eiswagen an alle möglichen Locations, wenn du eine gewisse Mindestabnahme garantierts (du musst ja nicht das ganze Eis essen, wichtig ist den Eisdielen nur, dass es sich für Sie auch finanziell lohnt)!

Vielleicht kann man in dem Frozen Yoghurt Laden auch mal fragen, ob man sich von denen eine Art Stand mieten kann - muss ja nicht den ganzen Tag sein, aber so eine kleinepersönliche Eisdiele auf der Hochzeit hat schon was :wink:

So ein Eisbuffet bietet sich ja geradezu an, dass man es selbst zusammensetzt.

das klingt richtig cool, vor allem im sommer! _ aber frozen joghurt kann man auch super einfach selbst machen, oder bestimmt auch als eimerware kaufen, dann könnten ihr das einfach selbst schön herrichten oder dem caterer übergeben :slight_smile:

DIY lautet die Devise. FroYo ist keine Wissenschaft :slight_smile:

Das habe ich auch noch nie gesehen. Hervorragende Idee. Ich würde mir für das Froozenyoguhrt ebenfalls eine Maschine aufbauen lasssen

ach, das kann man auch so kaufen !

Mal etwas abseits, meine Schwester hatte eine ungewöhnliche Hochzeitstorte, eine Eistorte, jede Menge Eiskugeln ;D

Ich finde ein Eiswagen wäre eine super Idee :slight_smile: !!

Das klingt tatsächlich richtig toll, aber ist inzwischen nicht jeder Laktose-Intolerant?

Haha… In meinem Freundeskreis kommt das hin. Da verträgt irgendwie niemand mehr Milch bzw. Milchprodukte.

LOL

Auf jeden Fall. “verträgt”. ha.ha.ha.

Das ist ja mal ne mag Idee. Bin gerade echt froh, dass ich über den Beitrag gestolpert bin. Werde ich gleich mal meinem Partner von erzählen.
Und wegen dem angesprochenen Thema Laktose Intoleranz. Ich glaube, dass man ja weiß, ob die Gäste Milch vertragen oder nicht. Und wenn einer oder zwei dabei sind die Intolerant sind, dann ist das halt so.

Alles eine nette Idee, aber denkt doch bitte an die Laktoseintoleranten :smiley:

Selber machen wäre mein Vorschlag gewesen

Das ist echt ne mega Idee, aber habe auch gesagt bekommen dass das nicht unbedingt günstig sein soll… Aber generell ein kleiner Eiswagen klingt mega, finde ich (:wink: