Für Brautzilla - wie versprochen Prägemuster !

Liebe Brautzilla,

wie versprochen habe ich heute endlich (besser spät als nie :unamused: ) Prägemuster auf verschiedenen dunkelen Kartonstücken udn auf zwei Servietten für Dich erstellt.

Voilá:
Brauner Karton (rechts schwächer, links stärker):

Brauner Karton:

Schwarzer Karton:

Einfache Serviette:

Fester Druck:

Schwacher Druck:

Festere Serviette (mittel/dunkelgrün):

Fester Druck:

Schwacher Druck:

Wenn ich es schaffe fotografiere ich in ein paar Stunden die Servietten noch einmal wie die Prägung dann aussieht.

Zudem hast Du noch eine PN.

Ich hoffe ich konnte Dir damit nun helfen.

LG Koboldine

die Servietten werden ja richtig super!!! gefällt mir noch besser als Stempeln.

Mir fehlt es allerdings an der Idee, wie ich die Schrift in einem “Bogen” schreiben kann (Hochzeit oder das Datum). habe nur Powerpoint. Unser Logo ist schon fertig. Dann würde ich einfach noch einen Kreis darum ziehen. Und dann???

Du bist ja süss Koboldine, dass Du Dir soviel Mühe machst, um zu helfen… :smiley: :smiley:

(… das musste ich jetzt einfach mal loswerden… :mrgreen: )

Aber abgesehen davon, sehen die Prägungen auf den Servietten echt toll aus! :smiley:

Ganz liebe Grüße :smiley:

Juhu,

ich finde es auch super wie sich Koboldine und auch viele andere erfahrene Ehefrauen für uns “Zukünftige” einsetzen! VIELEN DANK!
Ich hätte nicht gedacht das es auf einer Serviette so toll aussieht!

@Koboldine
Sind das die festen Servietten (z.B: von Duni)?
Danke für den Tipp mit der Tischprägezange!

Lg Sternchen321

Die geprägten Servietten sehen super aus. Ich hätte nicht gedacht, das die Prägung so gut rüber kommt.
Vielen Dank Koboldine für die Arbeit :smiley:

Ich habe da mal ne blöde Frage :blush:

Nach dem man mir hier im Forum so toll bei der Erstellung des Monogramms geholfen hat, wollte ich eigentlich einen Stempel anfertigen lassen. Nun habe ich mich zudem in das Prägen verliebt und würde mir gerne noch so eine Prägezange kaufen, doch wer stellt denn die Prägeplatten her und kann man die später auch austauschen? Was kostet so etwas eigentlich?
Fragen über Fragen! Tut mir leid ich bin blutiger Anfänger :blush:

@Huhn (witziger Name im übrigen),
schau mal hier: weddingstyle.de/chat/forum/v … %E4gezange
Da hat Koboldine den link, wo sie ihre Prägezange gekauft hat. Ansonsten einfach mal in der Suche hier Prägezange eingeben, da kommen einige Beiträge dazu.

… und es gibt keine blöden Fragen!!!

Danke Koboldine!!! Bist ein Schatz!!! :smiley:

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Komplimente … ich mach das aber wrklich gerne.

@all: jetzt um 20.45 Uhr , also ca. 9 Stunden später finde ich, dass die Prägungen auf beiden Serviettenarten, insbesondere die mit festerem Druck noch immer genauso gut erhalten sind.

@Sandraz: zum Erstellen des Logos kann ich Dir leider gar keinen Tip geben … alles PCtechnische hat mein Schatz ja gemacht … ich bin da einfach eine absolute Niete, leider :cry:

@sternchen321: ja, das sind etwas festere Servietten (also die grünen), aber auch nicht die bei denen Duni schreibt, dass es ein Ersatz für Stoffservietten sein soll. Aber fast so fest/dick.

@huhn: wie Fiene bereits schriebt habe ich den link zur Prägezange schon gepostet. Stefferl hatte auch noch einen und dann findet man auch welche bei 321. Mein Mann hat unser Logo entworfen und dann haben wir denen das gemailt, die erstellen dann daraus die Prägeplatte. Anforderungen findest Du auf deren Website. Bei unserer Prägezange kann man die Platte austauschen, wir wollen jetzt eine mit der Adresse machen lassen.

@Brautzilla: ha ich Dir doch versprochen :wink:

Tschüß Ihr Lieben.
Koboldine