Gartenhochzeit

Hallo

hab mich auch mal endlich registriert!
Wir heiraten am 11.08.06 und feiern anschließend hinten bei uns im Garten! Das Zelt kriegen wir von einem sehr guten Freund und wir feiern nur im engsten Familienkreis.

Sind schon seit vier Jahren standesamtlich verheiratet und die kirchliche Trauung macht mich doch positiv nervös.

Das wunderbare an unserer Hochzeit finde ich, dass mein Papa (also der Brautvater) uns persönlich traut (er ist Diakon).

Es ist alles so spannend und aufregend. Das Kleid habe ich mit meiner Mutter ausgesucht, mein Mann sieht es erst vor der Kirche.

Nur mit dem Blumenschmuck bin ich mir noch nicht so einig.

Ansonsten steht eigentlich so alles!

Freue mich auf Eure Rückmeldungen

Hey,

herzlich willkommen!

Dann erzähl uns doch mal was von deinem Kleid, wir sind nämlich alle so neugierig! :laughing:

Liebe Grüße
Bell

Hallo nillepu!

Willkommen bei uns im Forum. Und wie schon Bell gesagt hat, wir sind alle ganz neugierig auf dein Kleid! Wie sieht es denn aus? Und alle anderen Einzelheiten wollen wir natürlich auch erfahren!

Du hast es ja nicht mehr lange hin.

Ganz liebe Grüße vom schönen Bodensee schickt dir

Stoffel

Herzlich willkommen!
Immer raus mit der Sprache! Wir sind unendlich neugierig und kennen kein anderes Thema mehr als Hochzeit. Hier bist Du unter Gleichgesinnten :smiley:

LG Nina

Mein Kleid ist traditionell weiss mit ganz dünnen Trägern und ganz schlicht gehalten. Passend für eine Gartenhochzeit - mensch bin ich nervös -. Im Haar kriege ich passende weisse perlen und rosen eingearbeitet. einen probetermin hatte ich schon.

In zwei Wochen werden die Kleidänderungen vorgenommen. Ein bild kann ich euch leider nicht schicken, steht nicht im internet.

Meine Mutter unterstützt mich super! Bin ganz stolz auf sie.
Das Buffet steht, die Fotografin weiss auch bescheid, Oldtimer steht auch. Mein Mann trägt einen dunkelgrauen Anzug (er wollte kein Schwarz oder anderes…). Die Ringe sind schon poliert und neu graviert (wegen der kirchlichen Trauung vor vier Jahren) hier. Das Traugespräch ist auch geführt (leider nicht mit papa, weil wir nicht in dem ort heiraten, wo wir wohnen).

Standesamtlich haben wir ma 26.04.02 geheiratet.

ja es ist alles so aufregend und verrückt… aber das kennt ihr ja alle, und einem fällt immer mehr ein…

herzlich willkommen hier im forum, nillepu!

ich möchte dich auch herzlich willkommen heißen

Hallo Nillepu,
auch wir heiraten am 11.08.06 :laughing: standesamt und Kirche an einem Tag, feiern aber dann in einem angemieteten Raum eine hoffentlich tolle Polterhochzeit :smile: , heute sind es noch 8 Wochen und noch soviel zu tun.

LG Hexe22

Standesamt u. Kirche am 11.08.06

auch ich heiße dich im forum willkommen.
die mädels hier sind einfach klasse. wenn du fragen hast oder dir was auf der seele brennt, stehen wir dir alle mit rat und tat zur seite :laughing:

Hallo Nillepu,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Das stell ich mir aber sehr bewegend vor, wenn Dein Papa Euch traut. Da bleibt wahrscheinlich kein Auge trocken :wink: , gell?
Schön, dass Ihr solch eine Möglichkeit habt!
Liebe Grüße und viel Spaß unter all den Bräuten,
Steffi

Hi Nillepu,

auch ich möchte Dich hier im Forum herzlich Willkommen heißen und auch wenn Deine Hochzeit ja schon in wenigen Wochen ist, wirst Du hier sicher noch die eine oder andere tolle Idee für ein traumhaftes Fest finden.

Viel Freude beim Lesen und wir freuen uns auf Deine Beiträge :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Danke für Eure lieben und schnellen Antworten!

Ja ich glaube bei der Trauung durch Papa bleiben die Augen nicht trocken, er kann das ja wirklich sehr privat halten und er weiss ja auch unsere ganze Geschichte … vom Anfang bis zur Hochzeit…

Habe hier schon ganz viele tolle Anregungen und Tips noch gekriegt. Aber vier Wochen die Nervösität steigt doch.

Ebenso wie ich, erzähl doch mal was über das Zelt etc. Wir hätten die Zeremonie auch sehr gerne im Garten selbst gehalten,aber ich stelle es mir dann doch etwas hektisch vor, die Stühle dann alle weg zu stellen und an die Tische hin oder doppelte Stuhlmenge leihen. Unsere Gesellschaft wird bei 70 Pers. liegen Wie löst du das ? Das dein Vater euch traut ist wirklich sehr schön.

Hallöchen,

mensch da haben wir ja ein paar Ähnlichkeiten.
Wir heiraten bei uns im Garten und feiern hinterher auf einem Hochzeitszelt auf einer Wiese direkt bei uns am Garten.
Wir werden am 29.07. bei uns im Garten von einem freien Redner getraut.
Polterabend ist am 27.07. auch auf dem Zelt.
Ist ne Menge vorzubereiten aber wird schon…

Gruss Doro

Hallöchen,

mensch da haben wir ja ein paar Ähnlichkeiten.
Wir heiraten bei uns im Garten und feiern hinterher auf einem Hochzeitszelt auf einer Wiese direkt bei uns am Garten.
Wir werden am 29.07. bei uns im Garten von einem freien Redner getraut.
Polterabend ist am 27.07. auch auf dem Zelt.
Ist ne Menge vorzubereiten aber wird schon…

Gruss Doro

Hallo Ihr Lieben,

getraut werden wir in der Kirche, wo ich getauft wurde. Und anschließend feiern wir mit ca. 35 Personen bei uns hintern Haus in einem weißen Zelt, Tischdeko usw. da kümmert sich meine Mama drum! Es ist sehr schön auch was abgeben zu können, sag ich Euch. :laughing:
Wir wollten unsere Hochzeit in kleinem gemütlichen Rahmen feiern, damit wir auch für jeden Gast Zeit haben und da wir schon seit vier Jahren standesamtlich verheiratet sind. Aber bereut habe ich die Entscheidung für eine kleine Hochzeit nicht.
Es macht wirklich so viel Spaß, das alles zu planen.
Nächsten Montag wird bei meinem Brautkleid die Änderungen abgesteckt, selbst darauf freue ich mich wie ein kleines Kind.

Ich wünsche Euch allen eine schöne weitere Planungszeit…

bis bald

nillepu

Mensch, ein zelt von Bekannten zu bekommen ist natürlich toll. das Zelt, dass ich mir ausgesucht habe kostet leider 1000 Euro und ist somit etwas zu teuer. ich hatte gehofft eins für um die 500 zu bekommen zuzüglich der Tanzfläche.Wir heiraten auch in der Kirche, in der mine Eltern geheiatet haben obwohl ich es auch sehr schön fände im Garten getaut zu werden.

Hallo Ihr Lieben,

jetzt haben wir so viel weiteres erledigt, dass ich doch mal wieder schreiben muss.

Gestern haben Mama und ich den Brautstrauß, Autodeko etc. bestellt. Die Floristin hat uns genau verstanden, glaube ich :question: :exclamation: , was wir wollen, sie hat den brautstrauß so toll beschrieben wie sie ihn binden wird. Einfach super.

Danach waren wir noch in der Kirche und haben die Bankdekos ausprobiert. Die basteln wir selber und dass sah auch super aus. Wie ich so in der Kirche stand, wurde ich doch nervös.

Aber es macht so einen spaß!

Lieben Gruß

Nillepu

Hallo du liebe!

eine Gartenhochzeit ist eine sehr schöne Idee, finde ich auch toll, wir hatten aber leider keine Möglichkeit dazu.

Wie kommt es, dass ihr euch nach vier Jahren auch noch kirchlich “traut”?

Verbindet ihr mit dem 11.08 etwas besonderes, oder habt ihr ihn nur so ausgesucht.

(Wir heiraten ja auch am 11.08 :smile: )

Liebe Grüße!

Hallo daname,

kirchlich zu heiraten hatten wir immer noch vor, aber ein dreiviertel jahr nach unserer standesamtlichen ist meine schwiegermutter verstorben, da hatten wir dann überhaupt keine lust mehr auf hochzeit feiern (wie man sich sicherlich denken kann). Dann haben wir das Elternhaus von meinem mann übernommen und mussten erst mal ganz viel umbauen und renovieren, da fehlte zeit und geld.

Des weiteren hatten wir mit einem feuerwehrkollegen von meinem mann gesagt, wenn er seinen oldtimer restauriert hat, dann heiraten wir kirchlich und kriegen dann den oldtimer. Jo, der oldtimer ist jetzt fertig, genau zum richtigen zeitpunkt, die jungs haben sich mächtig ins zeug gelget, damit das bis zum 11.08. klappt.

Und jetzt ist es fast so weit, ich freue mich riesig darauf. Uns kommt das jetzt nach vier Jahren noch mal als richtigen liebesbeweis vor und dass wir unser versprechen noch mal erneuern.

So und jetzt stöber ich mal weiter und hol mir noch mehr Ideen (mein mann wird zwar zu viel kriegen aber was solls).

Liebe Grüße und ganz viel Spaß bei der weiteren Planung.

Nillepu