Gästeadministration und andere Sorgen

Hallo ihr Lieben!

Haben heute den halben Sonntag damit verbracht, in unsere Excel-Tabelle einzufügen, wer jetzt kommt und wer nicht und ob zur Tafel oder nur zur Agape… Es haben sich einige Leute immer noch nicht endgültig dazu geäußert, ob sie nun kommen oder nicht, andere wiederum haben für die Tafel zugesagt, aber nicht, für welche Hauptspeise sie sich entschieden haben (wir haben unserem Wirten versprochen, ihm das ungefähr mitzuteilen und hatten auch eine entsprechende Antwortkarte in unserer Einladung).
Haben jetzt ungefähr 140 Leute insgesamt bei der Hochzeit, davon im schlimmsten Fall 86 bei der Tafel ( wollten ursprünglich eigentlich nur 70 bei der Tafel aus platzgründen, da unsere regenlösung nur für 70 Leute wirklich gut ist, ansonsten wirds ein bißchen eng).
Da nun Verwandte plötzlich doch eine reiche Kinderschar mitbringen und wieder andere ihre Partner die wir noch nicht kennen,… ist alles ein bißchen außer Kontrolle geraten und wir hoffen halt immer noch auf ein paar Absagen, damit wir zumindest die Leute bei der Tafel auf 80 drücken können.
Unseren Vertrag (Pauschale essen und trinken) haben wir natürlich auch nur für 70 Leute geschlossen und mit dem Wirt nur ausgemacht, wenns ein paar mehr werden, bekommt er halt ein bißchen mehr… Teurer wirds also…(schon wieder, wir liegen mittlerweile 2000 Euro über unserer ersten Rechnung, womit wir zum Teil aber gerechnet haben)

Noch was: Wir wollten eigentlich nach dem Essen einen DJ, da wir zu späterer Stunde (also nach der Torte um ca. 23:00 Uhr) in die Weinbar des Lokals wechseln. Der Chef dort hat mir vor Monaten schon versprochen, mir einen zu vermitteln, hat mir inzwischen auch wieder tel. versichert, er hätte meine Nummer an besagten DJ weitergegeben, nur hat sich der bis heute nicht gemeldet. Der würde aber nur 200 Euro kosten, was unserem Finanzplan halt zu Gute kommen würde…
Habe mir jetzt überlegt, einen von Mister Beat zu nehmen(eine Firma, die es glaub ich auch in D gibt), würde aber für 6 Stunden das Doppelte kosten…Hat jemand Erfahrung mit den DJs von dort? Habe ich Chancen jetzt (Trauung am 8.7.) überhaupt noch jemand zu finden? Jemand vielleicht eine andere Idee…

tut mir leid, habe euch jetzt voll gesülzt, bin aber heute auch sowas von fertig…

LG Lisi

Hallo Champagnerbraut,

ich kenne den Service von Mister Beat. Die sind wirklich gut.
Arbeite im Hotel und hatte die Firma schon paar mal für verschiedene Feiern gebucht gehabt. Also ich kann sie dir empfehlen.
Aber du hast recht, die sind ziemlich teuer.
Frag doch deinen Wirt nach den Tel.nummer von seinem DJ und ruf ihn selbst an. Wahrscheinlich ist es eine Privatperson und er hat es vergessen oder sonst was.
LG, Schnecke

würde auch nochmal anfragen wegen dem versprochenen dj

Hallo,

Habe, nachdem ich inzwischen die Nase voll habe und niemandem mehr hinterher telefonieren möchte, beschlossen, meinen Computer mitzunehmen und selbst aufzulegen, halt mit Hilfe von Playlists. Wenn der im Vorfeld bereits so unzuverlässig ist, möchte ich mich auch nicht darauf verlassen, daß er dann wiklich am Abend der Abende das spilet, was wir uns wünschen.
Jetzt lade ich bereits den ganzen Abend konsequent Musik runter. Ist eigentlich recht witzig. Hab schon voll viel Hochzeitshits aus diversen Filmen wie “Today I met the boy I`m gonna marry” und ähnliches…

Lg Lisi

Selbst ist die Frau!!!
Das lobe ich mir!!!
LG, Schnecke