Gästebuch & Leinwand?

Hi Mädels
Habe das Thema zwar schon im Juni-Thread aufgenommen aber möchte gerne auch eure meinung dazu hören.

Ich habe/hatte vor ein Gästebuch zu machen. Alle Gäste mit Brautpaar in einem goldenen Rahmen fotografieren und anschließen im Album ein paar Worte reinschreiben lassen.
Heute sagt meine Schwiemu das sie so was ähnliches vorhabn. Soll ja ne Überraschung werden. Sie hat nur so viel gesagt, das sie eine Leinwand haben, wo von jedem Gast ein Bild drauf soll mit Wünschen für uns. Überraschung schon verraten :blush: Was soll ich jetzt mit meinem Album anfangen? Habe schon überlegt ob ich für uns dann einfach die schönsten Bilder unserer Gäste reinklebe oder ob ich es für den Polterabend nehme und die Poltergäste sich eintragen lassen. Was meint Ihr? Vielleicht habt ihr ja noch ne andere Idee

Lieben Dank
Sandkastenliebe

Hallo,

wie blöd, dass sie es verraten hat?!
Ich würde trotzdem ein Buch auslegen (du hast doch das kleine quadratische, oder? Grün?), wer mag, kann da ja noch was reinschreiben. Später kannst du es einfach mit Bildern auffüllen.

Viel Kreativität kannst du dann aber nimmer verlangen. Die Bilder mit dem Rahmen kannst du doch trotzdem machen? Ist doch was ganz anderes.

Hm… - also ich weiß ja nicht, wie viele Gäste ihr habt und wie groß die Leinwand ist, aber ich kann mir vorstellen, dass auf der Leinwand - wenn da ein Bild und Glückwünsche von jedem drauf sollen - nicht so wahnsinnig viel geschrieben werden kann.
Außerdem sehe ich das, was deine Schwiemu plant auch weniger als Gästebuch, sondern eher so (von der Idee her) in der Art wie das Fingerabdruckbild aus der Weddingstyle - was zum aufhängen eben. :wink:
Ich finde eigentlich nicht, dass sich das gegenseitig ausschließen muss - wir werden auch ein Gästebuch haben und gleichzeitig wird meine Trauzeugin das mit den Fingerabdrücken machen.

Klar kannst du das Gästebuch auch für den Polterabend hernehmen, oder eben als Album - ich würde aber bei deinem ursprünglichen Plan bleiben. Wer weiß - nicht bödes gemeint!!! - wie lange ihr die Leinwand aufhängt. Da finde ich ein Gästebuch schon praktischer - wenn man dann mal so am 1. 2. usw. Hochzeitstag ne Flasche Wein trinkt und gemütlich im Gästebuch schmökert… :stuck_out_tongue: Stell ich mir schön vor…

Ich würde einfach beides machen! Wir haben auch ein Bild mit Fingerabdrücken und ein normales Gästebuch mit Fotos!

LG Sweety :wink:

Lieben Dank für eure Meinungen.
Werde denke ich doch die Bilder mit dem Rahmen machen, traulsi :laughing:
Klebe sie halt für mich/uns dann ein und schreibe drunter wer auf dem Bild zu sehen ist. Die Bilder für die Leinwand werden mit Digi aufgenommen und gleich rausgedruckt.(Schwager hat nen kleinen Drucker für seine Digi)
Tja die Leinwand, wo soll ich die denn hinhängen :unamused: Weiß ja auch nicht wie groß sie sein wird. Wenn Abends alle Gäste da sind werden wir 70 Personen sein.

Oh sorry, hatte das irgendwie auch nicht richtig gelesen. :blush: Dachte, ihr wolltet auch ein Fingerabdruckbild und das Gästebuch machen, denn das könntet ihr auf jeden Fall beides nehmen. Vielleicht wäre das eine Anregung für die Leinwand, wie ihr sie anders nutzen könnt.

LG Sweety :wink:

Hallo,
also wir hatten bei der Hochzeit von Freunden auch beides:
die Leinwand war in kleine Quadrate eingeteilt, in die die Gäste etwas malen sollten, was sie mit dem Paar verbinden. Da wir darum gebeten haben, alle Kästchen auch zu grundieren, ist das entstandene Bild bunt und total spitze geworden und hängt jetzt bei den beiden zu Hause… Und wir hatten beim Malen echt Spaß.
Vielleicht kann man ja die Ausführenden so ein bißchen darauf hin lenken, dann müssen sich die Gäste nicht zwei Mal etwas ausdenken… Wir hatten übrigens eine quadratische Leinwand, die ungefähr 70 auf 70cm groß war…

Und das Gästebuch mit den Rahmen gab es obendrauf, ist ja dann was ganz anderes gewesen und alle haben sich Mühe gegeben, auch möglichst lustige oder individuelle Sachen mit den Rahmen zu machen…
Sollte man am besten, wie Du ja schreibst, auch gleich mit den ausgedruckten Bildern versehen und auch jemanden haben, der den Gästen das Buch unter die Nase hält, sonst hat man alle Bilder, aber niemand hat reingeschrieben…

Gruß Nadine