Gästebuch

Hallo,

habe mir gerade mit meinem Schatz eine Leinwand bestellt. Wir haben uns überlegt statt einem Buch einen Leinwand zu machen. Da können dann alle was schönes drauf malen oder schreiben und wir können uns das dann später an die Wand hängen. Was haltet Ihr von der Idee?

Liebe Grüße von der Caro


Hochzeit 07.07.07

Wir hatten auch eine Leinwand, auf der sich alle Gäste verewigt haben. Ist ein schönes, einzigartiges Bild geworden und gleichzeitig eine schöne Erinnerung.
LG
Simone

Hi Caro,

diese Idee wurde ja in der letzten Woche beim “Weddingplaner Frank” vorgestellt und ist Geschmackssache.

Ich persönlich bevorzuge dann doch eher die klassischen Gästebücher, da man diese doch besser zur Hand nehmen kann und sich dieses auch gern in 30, 40, 50 Jahren noch gern immer wieder mal anschaut.

Eine Leinwand mag vielleicht in den ersten Jahren nach der Hochzeit eine tolle Erinnerung sein und irgendeine Wand im eigenen Reich verschönern. Aber mal ehrlich… Irgendwann hat man sich das mal übergesehen und man mag mal was Neues sehen. Also wohin dann mit diesem riesigen Teil???

Liebe Grüße
Jana

Hier mal unseres als Beispiel:

http://www.buy-beautiful-things.de/shop/images/product_images/popup_images/382_0.jpg

Geht auch in Rot, oder sonst allen Farben, die Firma ist echt nett.

http://www.buy-beautiful-things.de/shop/images/product_images/popup_images/382_2.jpg

Zu kaufen bei:
http://www.buy-beautiful-things.de

Preis: 34 Euro. Und wir haben auf jede Seite dann noch ein Bild geklebt von dem jeweiligen Gästepaar, welches dort reingeschrieben hat. Ich finde die Idee mit der Leinwand zwar auch nicht verkehrt, aber eben wie Jana schon ausführte sehr unhandlich. Das Gästebuch nimmt man doch schneller zur Hand finde ich.

Ich finde die Idee mit der leinwand klasse. Ich war selbst auf einer Hochzeit vor 3 Jahren, wo so eine leinwand von den Gästen gestaltet wurde. Der Ort im Saal, wo sie aufgestellt war, war den ganzen Abend ein Treffpunkt und man kam beim Malen mit Gästen ins Gespräch die man sonst nicht kannte. Seit drei Jahren nun hängt die leinwand bei dem Brautpaar im Wohnzimmer. So viel Aufmerksamkeit bekommt kein Gästebuch!!!

dann vielleicht beides?

Hallo,

ich habe das Gästebuch in die Hände meiner drei besten Freundinnen abgegeben und lasse mich jetzt überraschen.
Allerdings denke ich in der Leinwandfrage wie Jana, besonders da ich selber ab und zu Leinwände bemale und super kritisch bin, was das Ergebnis angeht. Das muss schon sehr gut gelingen, damit es bei uns an die Wand kommt.

LG, Marei

Guten Abend,

bei unseren Freunden haben Freunde eine Leinwand aufgestellt und dazu ein sehr schönes Bild herausgesucht. Wie früher in der Schule hatten sie sowohl das Bild als auch die Leinwand in entsprechende Quadrate eingeteilt, so dass auf der Leinwand in etwa das Bild entstanden ist, dass sie vorher rausgesucht hatten. Das Bild ist sehr schön geworden und jeder wurde einbezogen-allerdings ohne ein kunterbuntes “Wirrwar” auf der Leinwand zu haben und ohne, dass die Gäste nicht wußten was sie malen sollten.
Das Bild hängt auch nach drei Jahren immer noch bei den Beiden im WZ.

Hoffe geholfen zu haben.
Koboldine

Was ich auch sehr schön finde, ist in Ausgabe 4 auf Seite 138
ein Herzständer wo mit vielen kleinen Klammern
die ausgefüllten Kärtchen von den Gästen angeklemmt werden.

Ist mal was anderes…
Das kommt bei uns schonmal in die engere Wahl.

Hier findest du den link zu unserem Gästebuch :
pixum.de/viewalbum/?id=2244377
meine Brautjungfern haben es im Stil der gesamten Papeterie gebastelt und während der Feier von allen Gästen Bilder gemacht, diese sofort auf Photopapier ausgedruckt und jeder Gast hast persönliche Worte dazu geschrieben, am ende wurden wir damit überrascht.
Ich gucke das total gerne durch, eine ganz besondere Erinnerung.

Ein Bild würde ich persönlich nicht so gut finden, weil ich es nicht den Rest meines Lebens an die wand hängen würde und um es in die ecke zu stellen ist es ja eigentlich zu schade. Photoalben können einen besonderen Platz erhalten ohne irgendwann von einer in die nächste Ecke geschoben zu werden.
Wir haben zum beispiel ein riesiges herz geschenkt bekommen. Es ist sehr schön und wenn ich einen garten hätte, wüsste ich auch wohin damit, aber 5 Wochen nach der Hochzeit beginnt mich das Teil schon zu nerven…

Hallo zusammen,

wir überlegen auch, ob wir von den Gästen eine Leinwand gestalten lassen wollen. Ich habe die Sendung mit dem Weddingplanner leider nicht gesehen, aber vielleicht kann mir ja jemand sagen, mit was für Farbe dort gemalt wurde?
Plaka- oder Acrylfarbe fände ich persönlich ja am schönsten, aber ich hätte Angst, dass die Gäste sich dabei einsauen! :frowning:
Wir haben jetzt schon mal Filzstifte überlegt…

Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben?

Liebe Grüße
Sabine

Hallo Sabine,

wir haben auch schon mal so ein Gäste -Bild malen lassen, auf unserem Geburtstag. Dort haben wir Acrylfarben benutzt und keiner der Gäste hat sich schmutzig gemacht.
Das Bild hängt jetzt bei uns im Flur und erinnert uns immer an alle unsere lieben Freunde. :laughing:
Filzstifte finde ich eher schwierig, da die Leinwände ja eine rauhe Oberfläche haben und die Filzstifte darauf leider nicht so gut decken.
Eine andere Idee wäre Kreide oder Kohle (wenn du Angst hast, dass sich die Gäste schmutzig machen könnten), vielleicht gibt es dafür ja auch so etwas wie Leinwände?

Liebe Grüße
Conny

Hallo,

also es gibt für alle Malarten den passenden Untergrund, das kann man einfach mal in einem Künstlerfachgeschäft nachfragen, die werden da schon die passenden Papiere/Leinwände haben.

Allerdings denke ich, dass Kohle und Kreide eher am Künstler haften bleiben als Acrylfarben.

Ich denke zwar auch, dass mit Acrylfarbe eigentlich nichs passieren sollte, kann aber nachvollziehen, dass du da Angst hast, zumal die Gäste ja auch kaum alte Sachen anziehen werden. Vielleicht kannst du ja zwei alte, große Männerhemden zu der Leinwand legen, die kann man dann (verkehrt herum natürlich) anziehen und das gute Kleid /der gute Anzug ist geschützt.

LG, Marei

Hallo Marei,

gute Idee!
Ich müsste auch irgendwo noch einen alten Malkittel rumfliegen haben… grübel

LG
Sabine