Gästegeschenke und Herzkeckse am Tassenrand zu viel?

Brauche mal eure Meinung:

Ich finde eure Idee mit dem Herzkecks am Tassenrand total schön. Hab mir auch gleich einen Ausstecher gekauft.

Jetzt habe ich folgende Bedenken:
als Gastgeschenk habe ich für jeden ein Marmeladengläschen und die Papierbox mit Kecksen. Wenn ich jetzt noch die Herzen mache, ist das dann zu viel? Ich wil ja nicht, dass meine Gäste denken, ich wär jetzt völlig übergeschnappt.

Bin nun ganz hin und hergerissen…

Hm…schwierige Frage - wo willst Du die Kekse paltzieren? Am Kaffegedeck an jedem Platz?

Find ja eigentlich das Marmelade und die anderen Kekse genug sind (backst Du die auch noch selber?).

Kommt halt drauf an ob es bei Euch Kaffee und Kuchen gibt, dann machts eher Sinn,…

LG Alina

Ich finde ein einzelnen Keks am Tassenrand zusätzlich nicht zuviel.
Würde das eher als kleines Beiwerk zum Kaffee/Espresso oder so empfinden.

LG Koboldine

Ja, backe die auch selber. (Liebe es Sachen zu backen…)

Kaffe und Kuchen gibt es auch.
Bin wohl etwas übermotiviert…

Na bravo, jetzt bin ich mindestens so unentschlossen wie carisma selbst…

Ich liebe es auch zu backen, von daher würd ichs wahrscheinlich auch machen, wenns Kaffee+Kuchen gibt! :smiley:

Wann gibt es denn die Gastgeschenke? Stehen die auch schon neben dem Kaffegedeck? Vielleicht kann man wenigstens das “räumlich” trennen - dann
wirds am Platz auch nicht zuviel,…

Na dann back mal los!!!

Lg Alina

mmmhhhhhhhhh, bin immer noch unentschlossen

Danke Koboldine, das hört sich in meinen Ohren gut an!
Ach Sam, bei deiner Antwort hast du mich echt zum lachen gebracht.
Liebe Alina, du hast das Problem gleich erkannt!

Die Gastgeschenke stehen natürlich schon am Platz. Aber ich habe auch nochmal ein Gespräch mit dem Chefkoch, vielleicht bringt das die Erleuchtung. Im Falle der Fälle werde ich trotzdem mal eine Probe backen, bin doch sehr neugierig, wie das dann aussieht. Wie gesagt, für mich ist das keine Arbeit, ich backe für mein Leben gern…

Eure unentschlossene carisma

Also, ich finde nicht, dass das zu viel ist.

Ich werde als Gastgeschenke Kekse in Schmetterlingsform backen, die dann zu Kaffee und Kuchen auf jedem Teller platziert werden. Und ich werde auch noch die Tassenkekse backen. Sehe die auch nicht als Geschenk in dem Sinne an, sondern als Dekoelement. Und wenn man im Café nen Kaffee oder ähnliches trinkt, dann bekommt man da ja auch immer nen Keks dazu. Nur nicht so nen schönen! :wink:

Wenn du aber meinst, dass es dir dann trotzdem zu viel ist, noch Marmelade und Kekse auf den Tisch zu stellen, warum verschenkst du die Marmelade nicht nochmal abends? Da wird doch sicher nochmal neu eingedeckt, oder?

LG, Yvi

Hallo Carisma,

kehr wenn man dein Vorbereitungsalbum sieht, krieg ich gleich nochmal Lust zu heiraten. Suuuuuuuuuuuuuuper schöne Sachen hast du dir ausgedacht. Und deine Keksschachtel und diese wuuunderschönen Marmeladengläser… also Herzkese anne Tassen??? NATÜÜÜÜÜÜÜRLICH, das ist überhaupt keine Frage. Ne ohne Mist, das ist nicht zu viel und ich sehe das wie Koboldine, als “Beiwerk” zum Kaffee… mit einem Haps sind die doch im Mund :wink:

Viel Spaß beim backen und weiter planen… auch den anderen Bräuten!

Liebe Grüße
Saskia

Hallo,

also, wenn ich von mir als GAST ausgehe - ich fände sowas total toll!!! Wer sich beschwert, weil der Gastgeber sich zuviel Gedanken macht, oder weil man zuviel geschenkt bekommt, der ist doch nicht mehr ganz chappi!

Habe noch nie ein Gastgeschenk auf einer Hochzeit bekommen, fände das also ganz toll (halt, stimmt nicht, in Italien gab es so kleine Stamperl). Und dann auch noch selber gebacken von der Braut, also hallo! Bei uns wird es wenn dann nur ein Teelicht oder so geben, alle meine Bastelideen sind zu aufwendig, und zum Backen kann ich mich nicht so motivieren. Also lasst Euch bloß nicht bremsen! Die Begeisterung derjenigen Gäste, die das zu würdigen wissen, wiegt sicherlich die Mühe auf.

LG Jane

Hallo Carisma,

klar, back die guten Stücke, da freut sich doch Jeder!
Und ich denke auch, sind doch eher Teil der Deko.

Dein Einladung und deine Schachteln sind übrigens wirklich schön, kann ich nur zustimmen.

Wie hast du denn die Schrift auf den Getränkekarten gemacht? Ist das gedruckt? Sehr schön!

Izumi

Ihr Lieben Herzkeks-Mädels,
mal eine Frage:
hält der auch an einem Sektglas? Kann das mal eine von Euch ausprobieren, die schon gebacken hat?

Vielleicht wackel ich dann doch nochmal in die Stadt um mir so einen Austecher zu kaufen! An den Sektgläsern zum Sektempfang kann ich mir das ziemlich gut vorstellen…

Warte gespannt auf das Ergebnis!!!

LG Alina

Hallo,

also ich habe den besagten Ausstecher gleich 4 al gekauft :blush: für meine Mama, backverrückte Freundinnen und mich :smiley:

Hab´s mir auch erst überlegt, bin dann aber aus Zeitnot davon abgekommen selnbst welche zu backen, auch wenn ich das gerne gemacht hätte… :cry: Also ein Keks am Rand plus Gastgeschenk finde ich nicht zuviel - auf keinen Fall!

Naja, meine Mama hat gleich mal mehrere Bleche gebacken.

@ Alina: Die Kekse von meiner Mama halten definitiv nicht an Sektgläsern. Wobei ich Mürbeteigkekse auch nicht an Sektgläser hängen würde :confused: Es gibt ein Rezept für Käseplätzchen, die würden vielleicht eher passen?! Und dünn ausgestochen auch halten?! :wink:

Ich habe gestern in einem Laden in der Frankfurter City noch andere Ausstecher für Tassen/Gläser gesehen, quasi ein ganzes Set von der Firma “Birkmann” leider findet man die Ausstecher nicht auf deren HP :cry: sonst würde ich die hier mal “vorführen” !

Liebe Grüße

Juhuuuuuuuuu, die Mehrheit ist dafür.
Ich gebs zu ich habe auch zwei gekauft, den anderen will ich meiner Schwester schenken (auch so ne Back-verrückte).

Vielleicht sollte man das wirklich mehr als Deko sehen. :stuck_out_tongue:

Ach, ihr seid die Besten, ich `könnt euch knutschen!!!

@izumi: ja die Schrift ist alles gedruckt (manchmal muss man es sich leicher machen) - ich hab sie extra so gewählt, dass sie aussieht wie handschriftlich geschrieben.

Dann werde ich mich morgen gleich an einen Testlauf wagen, ich werde euch berichten!

Eure carisma

@stefferl: Danke Du bist ein Schatz, gute Idee mit der Marmelade!

@honigbienchen: Finde dass auch süße Plätzchen zum Sekt passen… Aber egal - ich habe ein sehr gutes Rezept für Käseplätzchen, die wird es eh geben.

LG Alina

Lieben dank nochmal Mädels.
Meine Schwester fand die Idee auch Klasse.

Unser Chefkoch sagt ich kann machen was ich möchte, also werde ich diese Woche mal eine Proberunde backen…

LG carisma

Schön, dass wieder ein Punkt von der Fragezeichen und/oder ToDoListe verschwunden ist, gell?!

LG Koboldine

Ohhhhhhhhhh ja, das kannst du aber laut sagen!!!

So langsam geht es voran: Schritt für Schritt… :wink:

:laughing: :laughing: :laughing: :laughing: :laughing: :laughing: :laughing: :laughing: