Gastgeschenk gesucht

Hallo,

ich bin noch auf der Suche nach einem Gastgeschenk. Hochzeitsmandeln, Hochzeitsmarmelade oder Blumensamen finde ich nicht so toll. Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee? Ich würde ja evtl. auch gerne etwas basteln, nur leider habe ich keine Idee, was das sein könnte!

Liebe Grüße,
Saskia

Hallo Saskia,

wir machen vielleicht was aus Fimo, passent zu unserem Thema könnten es Chilis sein, wo der Name drauf steht oder das Datum. Habt ihr denn irgendein Thema für eure Hochzeit?

Besondere Namenskärtchen, -schilder oder -figuren die die Gäste mitnehmen können und an diesen besonderen Tag erinnert.

Vielleicht haben die anderen Mädels noch ein paar schöne Ideen oder Anregungen.

Viele liebe Grüße

Anni

Huhu,
hab grad heute mal die Geschenkpäckchen von der WS-Homepage probegebastelt. Wir werden diese nehmen und dann mit Süßigkeiten füllen (Fruchtsaftbären oder so).
Unsere Gäste bekommen auch noch ihr Namensschild mit (ein gefärbter Salzteigfuß mit nem Zettelhalter drin), so dass wir nix Großes mehr extra machen wollten.
Du könntest auch etwas backen, Muffins z.B., und diese hübsch verpacken. Ich war ehrlich gesagt selber noch nie auf einer Hochzeit, auf der es Gastgeschenke gab, finde es aber eine sehr schöne Idee, darum wollen wir es aufgreifen…
LG, Carrie.

Vielen Dank für eure Antworten. Die Ideen sind zwar nicht schlecht, aber es sollte eine bleibende Erinnerung sein, die die Gäste mit nach Hause nehmen können. Und ein Muffin z. B. ist ja meist innerhalb kürzester Zeit gegessen! :smile:

wie wärs mit einer weinflasche mit eurem persönlichem entikett? hätte auch nen link bei interesse :wink:

Hallo Saskia!

Wir werden als Gastgeschenke kleine Seifen gießen.
Die können die Gäste mitnehmen und haben dann nach der Hochzeit immer eine schöne Erinnerung an unser Fest. (zumindest beim Händewaschen)
Irgendwann ist sie dann zwar aufgebraucht, aber steht nicht um und fängt keinen Staub.

Die Maerialine findest du allesamt bei
creativ-discount.de

Da gibt es Rohseife, Seifenfarben und -düfte und die passsenden Gießformen (diese sind zu finden unter Creatives Gestalten -> Reliefgießen).

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

Also wir machen zwei verschiedene für die Kids, nehmen wir ein Malbuch, Stifte, ein wenig süßes, ein Spielzeug und das in einer durchsichtigen Tüte, diese dann mit unserem Namensband zu und draußen vielleicht noch nen Aufkleber mit dem Namen vom Kind.

Für Erwachsene bastel ich mit der OrigamiFalttechnick, kleine Schachteln, diese werden dann befüllt mit Fruchtgummiherzen oder Schokolade… wo man den Namen und das Datum drauf drucken kann. Vielleicht noch irgendwas rein.

Außen wieder mit dem Namensband.

Es gibt viele Möglichkeiten für Gastgeschenke, deswegen wäre es vielleicht auch ne Möglichkeit für dich zu googlen, einfach mal Gastgeschenke eingeben, da gibt es so schöne Sachen

Hallo

wir haben für jeden Gast (jedes Paar) eine Hochzeits-CD gebrannt mit den Liedern, die während der Feierlichkeiten gespielt wurden (z.B. von Nightbird, die am Nachmittag bei uns spielten) und Songs, die wir besonders mögen und mit denen wir etwas verbinden. Ist eine coole Mischung herausgekommen, die wir selber auch oft hören. Bisher kam nur positives Feedback (die anderen trauen sich vielleicht nicht 8) ) Diese CD habe ich dann passend zur Hochzeit (mit Name, Datum, Logo - s. Atavar) bedruckt, ein passendes Cover entwickelt und eben gebrannt (hab sogar extra nen neuen Drucker gekauft um CDs bedrucken zu können - das ist echt super). Zudem gab es noch von unserem Nachbarn Honig (also von den Bienchen, die rund um unser Haus fliegen). Für jeden nur einkleines Gläschen mit unserem Namensband, einem Dankezettel (mit Logo) und einem STückchen Stoff verpackt. Tja und wer die CD tatsächlich nicht mochte, konnte sich wenigstens am Hoig erfreuen :wink:
So hat man etwas Süßes und etwas bleibendes.

Vielleicht hilft Dir diese Anregung weiter

LG Britta

Hab nioch einen interessanten link gefunden mit Schokoherzen mit Schriftzug, für mich etwas zu teuer, aber die Budgets sind ja unterschiedlich
schokologo.com/hochzeitsgesc … lade.shtml
Wir werden auch CDs verschicken mit einer Slidephotoshow und Liedern, an den Gastgeschenken am Platz tüftle ich gerade. Es soll eine Rose (unser Thema) werden aus Maulbeerbaumpapier, der Kopf aus Rocher und auf die Blätter wird der Name geschrieben, also eigentlich auch ein Platzschild. Irgendwie bin ich mir jetzt unsicher, ob es wirklich eine gute Idee ist.

Wir hatten einen Schnellzeichner, der jeden Gast während des Tages gezeichnet hat. Als Gastgeschenk haben unsere Gäste dann die Zeichnung mit nach hause genommen!

Wir hatten auch noch individuell bedruckte Bierdeckel, aber bei etwas “steiferen” Hochzeiten kommt das vielleicht nicht so gut an. :wink:

Wieviel Geld wollt ihr denn für die Gastgeschenke ausgeben? Es gibt ja sehr viele individuelle Geschenke, aber wenns mehr als Schoki sein soll, geht das ja teilweise doch ganz schön ins Geld!

@sommerbraut: Na,ja ich hätte schon gerne etwas, das nicht gleich aufgegessen wird, aber auch kein Ballast ist. Wir haben zum Beispiel mal eine aus Servietten geformte Rose bekommen, die war wirklich ganz hübsch, aber sie hat mich dann zuhause genervt, weil ich nicht wusste wohin damit.
Steif wird unsere Gartenhochzeit bestimmt nicht, aber es eilt jetzt schon. Es darf also nicht mehr Bestellabhängig sein. ich wollte Namensbänder drucken lassen, aber bei 2 - 3 Wochen Wartezeit ist mir das zu nervenaufreibend.

hallo saskia,

wir hatten die zotter schokolade mit eigener banderole. aber du möchtest ja etwas bleibendes.

vielleicht wäre das eine idee.
falls du die möglichkeit hast, dass du nach eurem großen tag digi-fotos hast. könntest du dich ja für ein verzerrbares gastgeschenk entscheiden, auf dem du dann vermerkst, dass jeder bzw. jedes paar eine cd mit fotos von der hochzeit bekommt, oder ein kleines album mit ausgewählten fotos von euch.
vielleicht wäre es aber auch eine idee, dass du pärchenweise oder familienweise fotos machen lässt und diese den gästen anschließend schenkst, damit hättest du ein gastgeschenk und könntest das album oder die fotos mit den dankeskarten mit schicken.

@michy, das ist eine gute Idee. ich glaube darauf wird es hinaus laufen. Die CD machen wir ja in jedem Fall und das ist auch nicht soo billig.
Mir kommt gerade die Idee, einen Bilderrahmen zu basteln,in dem die Gäste dann später, ihr Foto einstecken könnten.Hmm, aber das ist auch wieder so aufwendig. :unamused:

Hei MissG.

hattest du nicht ungefähr gesagt, du weisst eh schon nicht mehr, wo dir der kopf steht, weil du noch soviel machen musst?

Die leute mögen dich auch, wenn sie “nur Schokolade” bekommen - ehrlich :wink: wenn ihr sowieso noch eine CD als Dankeschön verschenken wollt, dann würde das wirklich reichen und du könntest die Berge anderer Sachen basteln…

nur so´n Vorschlag :smiley: nicht hauen :exclamation:
Ro

ne, quatsch ich hau niemanden. Schokolade muss aber auch irgendwo rein verpackt werden.
Ich hab ja auch schon das ganze bastelzeug gekauft und rote Fruchtgummiherzen.Irgendwas muss ich damit machen. Tja,…

Hallo,

also, ganz ehrlich gesagt: bei uns gibt es überhaupt keine Gastgeschenke. Erstens sind wir beide nicht so die Basteltypen und zweitens finde ich, dass das zwar ein nettes Extra ist, aber eigentlich nicht sein muss. Wir stecken genug Aufwand, Zeit und Geld in die Feier und die Dekoration. Außerdem sind Gastgeschenke bei uns im Freundes- und Verwandtenkreis auch nicht üblich. Daher mein Tipp: einfach weglassen! :wink:

Grüße, Katrin.

@ MissG: süßes in Zellglasbeutel mit nettem Schleifenband, füllen geht superschnell, Bändchen drum, wenn zeit ist kann man es aufpeppen, muss aber nciht…, sieht gut aus und die Beutel sind günstig in 2 Größen bei Karstadt zu erstehen - als Ausweichlösung, wenn´s doch eng wird mit der Zeit.

Ro

Hallo!

Also bei uns gibt’s am Ende der Feier für jeden ein Lebkuchenherz, auf dem unsere Namen und zwei ineinander verschlungene Ringe sind. (Das gilt dann gleichzeitig auch als “Dank”. Wir wollen uns nämlich die typischen Dankeskarten nach der Hochzeit sparen… Fotos kriegt eh jeder, der welche will.) Ich finde, das ist mal was anderes als immer diese Hochzeitsmandeln! Sorry, aber die finde ich langweilig.

LG,
Caroline

Hallo,

wir haben auf dem Lande geheiratet. Passend dazu gab es von mir selbsgekochte Erdbeermarmelade.
Die wurde dann mit Häubchen und Namensband verziert.
Die Resonaz war super, nicht nur weil sie lecker war, sondern die Gäste nöch länger an das schöne Fest erinnert wurden.

Wenn mein Mann heute abend kommt, bitte ich ihn ein Foto davon reinzustellen, falls es jemanden interesiert.

Hi Betty,

aber klar interessiert uns das, denn um so mehr Ideen und Vorschläge, um so besser :stuck_out_tongue:

Mmmmmh…lecker Erdbeermarmelade…

Liebe Grüße
Jana