Geht's noch?

Hallo in alle Richtungen,
ich muss mir kurz meine Wut von der Seele schreiben - vielleicht geht es mir dann etwa besser.
Eben erfahre ich, dass eine Freundin, die nicht zu meinem JGA kommen wollte, auf dem JGA der Männer war. Jetzt frage ich mich natürlich: Geht es noch? Einfach dort aufzutauchen und mitzumachen?!
Dass die Jung nicht den A… in der Hose hatten, sie wegzuschicken, ist eine ander Sache. Aber wie kann man diese Unverfrohrenheit besitzen???
Aaaaaaaaaaaaaaaa-ich bin so wütend im Moment. Auch auf meine Mann, der ebenfalls nicht in der Lage war, mir davon zu erzählen.
Am Wochenende feiern wir Hochzeit und im Moment habe ich null Bock dazu. Klar, ich sollte drüber stehen. Nur, jetzt gerade schaffe ich das überhaupt nicht.

Grüße
Mascha

Hallo Angelika!

Ruhig, Brauner…ruhig!

Sowas ist natürlich nicht nett, dich einfach sitzen zu lassen und sich als Henne im Korb zwischen die Männer zu mischen.
Ich fände das auch nicht okay. Und wäre auch grummelig.

Auf der anderen Seite:
Dein Mann hat bestimmt nichst gesagt, weil er deine (genau diese) Reaktion befürchtet hat…und so kurz vor der Hochzeit hat man doch lieber Harmonie, oder?

Hm, was machen?

Auf jeden Fall nicht die Hochzeitsstimmung vermiesen lassen, das wäre so schade…
Lieber einmal krachen lassen und alles ausspucken, was dich so daran gestört hat und dann, ja, noch eine Nacht drüber schalfen und vielleicht ist es morgen schon besser?

Ich weiß auch nicht schulternzuck

Aber die Figuren heile lassen, ja? :wink:

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

Hallo Avaluna,

nöööööööööö, die Figuren kloppe ich nicht kaputt!
Es ist einfach schon so viel vorgefallen zwischen A. und mir, dass diese Aktion wirklich das i-Tüpfelchen war.
Aber du hast recht: Wer ist schon A.??? Pffffffffffffffffffffffffffft.

Grüße
Mascha

Eben.

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber.
Wenn sie das nötig hat und meint, bei den Kerls eben mehr Spaß gehabt zu haben, dann lass sie.
Es ist nicht zu ändern, sagt aber so manches über A. aus.
Und wenn schon so viel vorgefallen ist: Erstmal hochzeiten und danach Tacheles reden.
Aber nicht mehr vorher, zu kurzfristig und würde mich nur noch mehr aufregen.

~ Avaluna ~

ich finde diese aktion und sie zwar auch total bescheuert, aber das weist du und die männer :wink: und sie fühlt sich toll :unamused:
reg dich nicht über sie auf…lass sie, wenn sie das gebraucht hat

Und denk immer dran: Dein Mann heiratet Dich und niemand anderen.
Vielleicht ist die Gute auch einfach eifersüchtig?
Ich mein, sowas nötig zu haben ist schon ein Armutszeugnis.

Und vielleicht hat der Deinige auch nur nichts erwähnt, weil es ihm total egal war?
Freu Dich einfach auf Deine Hochzeit- das ist Dein Tag.

LG
Dini

Hallo

eine Bekannte hatte auch vor meinem JGA angekündigt bei den Jungs mitmachen zu wollen… der Schuuß ging nach hinten los, da alle anderen ihre Aktion mehr als dämlich fanden und sie dann doch lieber ganz heimlich und leise zu meinem JGA kam.

Mach dir kein Kopf, wer sich so verhält verdient nicht die Nerven, die du dafür aufreibst. :wink: Und du wirst sehen, es gibt einige, die die Aktion ebenfalls daneben finden. Wenn sie auf positive Aufmerksamkeit gehofft hat, ging der Schuß mit Sicherheit nach hinten los!