Geldgeschenkebox

Ich bastele gerade meine Geldgeschenkebox. Wir haben am Samstag im Bastelladen eine superschöne Hutbox gefunden, zusätzlich habe ich 2 kleine Boxen gekauft. Nun werde ich alle 3 Boxen mit Stoff beziehen und wie ein Geschenkestabel auftürmen. Schlitz rein und fertig. Jetzt das Problem: Habt Ihr eine Idee wie ich jetz das Logo aufbringen kann. Die Idee Stoff zu verwenden macht das etwas aufwendigen.

Schöne Idee… wie denkst Du denn über einen Aufkleber nach???
Frag doch mal in einem Druckladen nach…oder such mal im Netz…ich hab únsere Logos hier bestellt…weiß aber nicht, obs da auch große gibt???
www.moo.com

Bin mir halt nicht so sicher, ob Aufkleber auf dem Stoff halten, weil der Stoff nicht wirklich glatt ist. Durch 2 verschiedene Webrichtungen entsteht ein Karo. :confused:

xxx

Das wäre eine super Idee. Danke Muckel. Das werde wir uns genauer ansehen.

Bin heute sehr zufrieden mit mir. Habe den Prototyp der Geldgeschenkbox fertiggebastelt. Ich habe mir nun was überlebt, wie ich die 3 Schachteln miteinander befestige und diebstahlsicher mache 8)
Nun muss ich nur noch Muckels Idee mit den Aufbügeln testen. Ansonsten kann ich mich morgen mit dem Bespannen der Boxen beginnen. Heute wurde ich durch das Fehlen von Leim bzw. Teppichklebeband (weiß noch nicht was besser ist) am Vollenden gehindert. :question:

ich hab dazu mal noch ne basteltechnische frage :blush:
also, wenn ich die einzelnen boxen “einpacke” wie ein geschenk, dann sieht man ja an 3 seiten die tesa-klebestreifen… die eine seite ist ja kein problem, die ist dann halt der boden. aber die seiten :question: :question: :question:
versteht ihr was ich meine?
stört das nicht? gibts ne andere einpack-technick? bespannt ihr es deshalb mit stoff? wie macht ihr das mit dem einsteck-schlitz?
trau mich nicht so ran… :blush:

— Begin quote from "Tinsche"

dass ich doppelseitiges Klebeband nehme, dann hab ich kein Tesa

— End quote

clever!
beim schlitz, da muss dann aber noch was drüber, bzw. rum, sonst franst das schnell aus… ein band oder so…

Also ich habe auch an den Seiten die Kanten umgeklappt, damit es schöner aussieht; und dann mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt.

Den Schlitz in den Kartons hab ich mit dem Teppichmesser vor dem Bekleben reingeschnitten und zusätzlich mit Tesa fixiert. Dann mit Geschenkpapier eingepackt und dann nochmal das Papier am Schlitz mit Tesa verstärkt.

Also wir haben fertige Pappkartons gekauft: 1 runde Hutschachtel und 2 eckige Kartons. War nicht so teuer und spart Zeit. Den Schlitz haben wir dann aus dem Deckel der Hutschachtel mit einem Kuttermesser herausgeschnitten. Die beiden anderen Kartons sind lediglich Show. Gestern haben wir zumindest angefangen die Hutschachtel mit dem Stoff zu bespannen, festgeklebt wird das Ganze mit doppelseitigem Klebeband. Ich habe mich beim Bespannen der Seiten der Hutschachtel für ein Umwickeln entschieden, das ging bei der runden Form super und man hat nur eine Naht, aber die wird hinten sein. Das Bespannen des Deckels war schon etwas komplizierter, hier habe ich den Stoff auch rund zugeschnitten um nicht zu viel Stoff umschlagen zu müssen. Ist noch nicht perfekt, da natürlich wie bei einem Kronkorken Ecken entstehen. :confused: Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Bei den eckigen Kartons werde ich auch mit einem Stoffstück die Schachtel umrunden, also nicht jede Seite einzeln befestigen, somit hat man immer nur eine Überlappungskante. Für den Deckel habe ich mir noch nichts überlegt.

Beim Schlitz wird dann der Stoff eingeschnitten und nach innen geklappt und mit Leim innen festgeklebt , denn damit verschmiert man gleich die geschnittenen Kanten des Stoffes und verhindert hoffentlich das Ausfranzen.

Werde demnächst mal Bilder einstellen, dann kann man sich das besser vorstellen.

Upps…doppelt

Oh ja Kirschblüte, bin schon ganz gespannt auf die Bilder!

ich auch!!

Habe meine Geldgeschenkebox oder Hochzeitsbriefkasten (wie auch immer 8) ) nun fast fertig gebastelt. Bin superstolz und habe, wie versprochen, mal ein Bild ins Pixum gestellt. :smiley:

Respekt!!!
Das sieht supergut aus!
Darf ich fragen, wie du die Schleife gemacht hast??

Kirschblüte, jetzt war ich sooo gespannt auf deine Fotos und jetzt funktioniert dein Pixyum hier bei mir nicht…

Muss mich bis heute abend gedulden, auch wenns schwer fällt.

Und wie hast du das mit den Kronkorkenfalten am Deckel gelöst??

kirschblüte: ein meisterstück! sehr schön… wenn ich meine doch nur auch fertig hätte… naja, am we vielleicht…
simone, was sind kronkorkenfalten :question: :question:

— Begin quote from "Kirschblüte"

Das Bespannen des Deckels war schon etwas komplizierter, hier habe ich den Stoff auch rund zugeschnitten um nicht zu viel Stoff umschlagen zu müssen. Ist noch nicht perfekt, da natürlich wie bei einem Kronkorken Ecken entstehen. :confused: Da muss ich mir noch was einfallen lassen.

— End quote

Danke, danke…das ist echt schön , dass ihr meine Freude übers Ergebnis teilt. :smiley: …aber so viele Fragen auf einmal

@Wir3inRom: Die Schleife habe ich selbst gefalten, erst den Mittelteil ganz vorn und dann in Schlaufen von einer Seite zur nächsten wandern …2x…bügeln nicht vergessen und immerschön jede Schlaufe mit doppelseitigem Klebeband (Breite entspricht der mittleren Schlaufe und ist auch in diesem Bereich jeweils angebracht) fixieren
Das Faltenproblem am runden Deckel habe ich folgendermaßen gelöst: Da der Stoff vollflächig verklebt ist, habe ich die “Kronkorkenfalten” einfach abgeschnitten. Das war notwendig, da man sonst Hügelchen unter dem grünen Band gesehen hätte. So halten sich die Wölbungen in Grenzen und keiner sieht die “Stoffzerstörung”, weil das grüne Band es verdeckt.

@Curry: Die rund Box ist eine Papphutschachtel aus dem Bastellladen, ich habe die Kleinere der 2 Varianten (ca. 4-5 €) genommen. Sie wirkt etwas groß, weil die 2 Schachteln oberdrauf etwas klein geraten sind. Die hätte ich etwas größer wählen sollen, aber ist auch so OK. :laughing: Die Box ist jedenfalls groß genug für genügend Briefe :smiley: