Geschenk an die Frauenwelt - Zauberstab Make up

Hallo ihr lieben,

beim SUrfen bin ich ma wieder auf eine Page gestoßen hat die mich glücklich macht :smiley:

Es zeigt die sogenannten Vorher-Nachher Bilder, von ganz normalen Frauen und wie sie mit hilfe eines richtige Make up aussehen. Na gut, bei paar hat der Computer nachgeholfen…aber es tut trozdem gut zu sehen, wie UNGLAUBLICH Hübsch man mit nur ein bisschen Make up aussehen kann.
Viel Spaß

eatliver.com/makeup/#null

LIddy

Das ist ja der Hammer! :open_mouth:

Ich will auch so ein Makeup und nicht das, was die Tante von Mary Kay damals verbrochen hat! Vielleicht sollte ich den Kosmetikern doch noch eine 2. Chance geben und mich für die Trauung doch schminken lassen!

Ja unglaublich gell?!
Aber wie gesagt es tut echt gut zu sehen, wie jemand WUNDERSCHÖNES im Ungeschmikten zustand doch ganz NORMAL aussieht :smile:

Ich seh das ja schon immer an mir selbst, wenn ich geschminkt bin, bin ich ein andere Mensch. Da erkennen mich teilweise die Lete auf der Straße nciht wieder. Obwohl ich echt nicht Massig schmike oder so.

Liddy

wirklich fast unglaublich. Allerdings muss ich sagen, dass mich mein erster Besuch bei einer Visagistin (für die Hochzeit) auch sprachlos gemacht hat. Ich schminke mich sonst kaum und fand auch, dass zwischen der Arbeit einer Visagistin und Kosmetikerin ein grosser Unterschied ist!

Danke für den Link, Liddy!

lg
gioconda

@ monamiesekatze:

hey, die tante von mary kay kenne ich auch… :unamused:

grins,
juli

Echt??? War deine auch so…sagen wir mal “ungeschickt”? Ich wollte, dass sie mir auf einer ungeheuer “lustigen” Schminkparty Smoky eyes schminkt, da mir zwar klar war, wie man das macht, ich das aber selber nicht so gut hinbekommen hab.

Als sie dann fertig war, sah ich aus wie ein Alice-Cooper-Klon! Den gleichen Effekt krieg ich auch hin, wenn ich mich abends nicht abschminke! :open_mouth:

Dafür haben die ein tolles Parfum im Sortiment, das mich dann für den Aufwand entschädigt hat…

Momentan überlege ich auch ernsthaft, mir zumindest die Grundierung machen zu lassen, außerdem hab ich grad 2 richtig fiese Pickel am Kinn, ich hoffe, die verschwinden bis nächsten Freitag!

Hihi, meine Mary-Kay-Tante hatte sich einen amerikanischen Akzent zugelegt, um authentischer zu wirken. Damit hat sie dann auch alles erklärt und angepriesen. Aber irgendwann in einer “normalen” Unterhaltung hat sie mal nicht aufgepasst und akzentfrei hochdeutsch geredet.
Das Make-Up fand ich nicht schlecht, aber auch nicht besser als mein normales von Jade.

LG, Marei

hihi!

ich wurde ja persönlich besucht - hatte die beratung auf einer hochzeitsmesse “gewonnen”… :confused:

jedenfalls hatte die frau ein talent auf alle fälle:
das gegenteil von dem zu machen, was ich ihr beschrieben hatte…
naja.
noch nie habe ich einen farblich so unpassenden lippenstift getragen.

und die wimperntusche (“gibt´s nicht in wasserfest” war eh die aussage, mit der feststand: mary kay ist raus…) hat nach einer halben stunde angefangen zu bröckeln, (kein wunder bei der menge, die ich draufhatte…) und ich bekam knallrote entzündete augen.

sehr sexy.

grüße,
juli

p.s. aber die pflegeprodukte sind gut, finde ich.

Also ich muss ja mal für Mary Kay sprechen :smile:

Meine Schwimu hat mir das Schminken zur Hochzeit geschenkt.
Und ich hab echt ne nette Mary-Kay Beraterin

Schade fand ich dass es keine wasserfeste Wimperntusche gibt, aber da haben wir halt meine genommen.

Ich fühlte mich sehr wohl und fand mich gut geschminkt.

Also das mal ein Beitrag PRO Mary Kay :wink:

LG Teufelchen

P.S: Muss aber sagen dass mich das auf der Hochzeitmesse auch null angesprochen hat