Geschenk für Euren Liebsten?

Er hat sich auch total gefreut und trägt die Kette jeden Tag und legt sie nur zum duschen ab :smiley: war also ein totaler Erfolg.

ja das ist echt schön… :smiley:

ich hab doch die Uhr gekauft :unamused: :unamused: :unamused: und nen Fonds mit ner kleineren Summe plattgemacht der eh nix abgeworfen hat. Denke in der Uhr ist das Geld besser angelegt… :wink:

vielleicht hast du da garnicht so unrechte … :wink:

Also WIR würden uns auch nichts schenken. Wenn dann ich ihm… Er ist nicht so der Schenker und mit Überraschung schon gar nicht wenn ich ihm vorher nicht sage was ich will kriege ich auch nichts…
Zum Geburtstag gab es dieses Jahr auch nichts… Er meinte vorher nur er hätte ja jetzt in der Wohnung alles fertig gemacht zu meinem Geburtstag (weil wir das erste mal nach Einzug groß gefeiert haben mit Familie) und dann würden wir ja auch gleich in den Urlaub fahren…
So ist er halt, war aber schon immer so meinte seine Mama mal, denen schenkt er auch nie was, bzw. nur im Ausnahmefall :smile:
Dafür hat er im urlaub einiges bezahlt und mir am letzten Abend eine schöne Liebeserklärung gemacht.

ach ja, die Männer… :wink:
Meinem fällt auch immer siedend heiß zwei Tage vor meinem Geburtstag ein, dass es ja mal wieder soweit wäre… jedes Jahr wieder überraschend! :laughing:
Er ist da aber sehr unterschiedlich, manchmal schenkt er wirklich tolle Sachen, wo ich echt staune (z.B. eine selbstgemachte Kette!), aber manchmal denk ich mir echt, oh je… da kommen seine kindlichen Triebe wieder durch… hihi…
Naja, aber ich erwisch auch net immer das beste Geschenk für ihn… :wink:

Na ja, Hochzeit ist ja ein Ausnahmefall, vielleicht besteht Hoffnung…Andererseits weiß meiner zB gar nicht, dass es so was wie eine Morgengabe gibt, von daher bin ich auch unsicher, ob er mir etwas schenkt, wenn ja, hoffe ich auf einen Swarovski-Bären, die sammel ich.Aber zahlt ja auch schon fast alles, von daher denke ich nicht und erwarte das auch nicht. Aber ich wüsste auch nicht wirklich was ich ihm schenken soll. Er ist extrem schwer zu beschenken

Meiner ist da einfach wie ein kleines Kind (und ja das meine ich Wort wörtlich)

Am Anfang vor Jahren habe ich ihm noch so typische Geschenke gemacht wie Kalender mit Fotos bla blub… Ja und dann hat er einmal ganz Spielkind von einem großen Bagger von Lego Technik (ja er ist schon 29) erzählt den er toll findet… Den großen konnte ich mir nicht leisten aber ich habe den gleichen in etwas kleiner gefunden. Und was soll ich sagen ich habe es noch nie erlebt wie er so vor Freude ausgerastet ist *lach… Habe eben ein kleines Spielkind zuhause. Aber bin ja auch nicht besser

Meiner ist leider Technikfreak, dh wenn er sich was wünscht, wird es immer teuer.
Er ist übrigens im Beschenken super, da muss ich ihn ja mal loben. Bekomme immer sehr schöne Geschenke und das ohne ihm was xmal auf die Nase zu binden.

Hallo

Das ist immer so ne Sache… Mein Mann meinte, er möchte nichts aber ich denke schon, dass ich dem etwas kleines schenken werde. Habe auch schon eine kleine Idee. Dachte ich kaufe dem ne Uhr ( maybe hier uhrcenter.de/uhren/ ) und lasse unser Datum eingravieren. Was haltet ihr davon ?

Sonst kann man sich doch auch eine Kleinigkeit schenken. Soll im Endeffekt jeder so machen wie er möchte :slight_smile: Habe mich selber auch nach einigen Ideen umgeguckt aber das mit der Uhr steht denke ich.