Gestaltung der kirchlichen Trauung

Liebe Bräute und Schon-Ehefrauen :laughing:
ich brauche heute Hilfe für die Gestaltung unserer kirchlichen Hochzeit.
Ich möchte mir, um den musikalischen Rahmen der Trauung planen zu können, verschiedene Kirchenlieder (vorallem Neuere Kirchenlieder) online anhören. Viele kenne ich nicht mal mehr nach dem Namen (vorallem aus meiner Zeit von den Jugendgottesdiensten). Aber wenn ich sie höre, dann erkenne ich sie und könnte auch entscheiden ob sie passen und ob einige Gäste und wir Zwei auch mitsingen können.
Nun habe ich gegoogelt und gegoogelt. Leider habe ich nix gefunden. Auch bin ich verschiedenen Link-Vorschlägen in diesem Forum nachgegangen, aber bin meist nur auf Texte oder auf Melodien und Noten gestoßen. Aber nicht auf Melodien mit Texten und Noten… zum kostenlosen Anhören.
Wer kann mir weiterhelfen? Denn wenn ich nicht bald mit konkreten Vorstellungen komme, kann ich mich nicht mit den möglichen Kirchenmusikern/-sängern zusammensetzen und sie sind für unseren Termin nicht mehr zu buchen. :cry:
Vielen Dank
Christine
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
kirchliche Trauung: 21.07.2007

Hallo kiribati,

da du ja den links aus dem Forum schon nachgegenagen bist, kann ich dir leider keinen anderen link mehr vorschlagen…ich fand einige davon aber sehr gut! Ich habe es so gemacht, dass ich mir das evangelische Gesangbuch gekauft habe, ist nicht teuer und gibts bei amazon. Das kath. Gotteslob hatte mein Freund sowieso. Die bin ich dann durchgegangen und hab unsere Lieder ausgesucht. Bestimmt fällt dir die Melodie ein, wenn du den Text liest und die Noten siehst. Oder du nimmst dir dann eine der Seiten im Internet dazu, die die Musik abspielen. Zum Beispiel undter walter-jandik.de/ kannst du doch die Melodie hören und der Text steht doch dabei, den kannst du dir doch dazu denken bzw. selber singen. Ich hoffe, das hilft ein bisschen,

VLG terry

Hallo Kiribati,

der Link von Terry ist meiner Erfahrung nach der beste (für die Lieder des evangelischen Gesangbuchs). Hier sind Lieder mit Texten zum Anhören zu finden. Wir haben hier die meisten Lieder ausgesucht. Man kann sie problemlos über Copy/Paste kopieren. Achtung: bei längeren Liedern besteht das Lied manchmal aus zwei Teilen, die beide rüberkopiert werden müssen. Uns ist es bei einem längeren Lied passiert, dass die erste Zeile fehlte, was wir das erst nach dem Ausdrucken aller Kirchenhefte gemerkt haben! :open_mouth:

Für Lieder aus dem Gotteslob (katholisch) fand ich diesen Link noch gut: clamu.dyndns.org/klassik/Kirchenlieder.html

Grüße, Waldrandfee.